Information ausblenden

So jetzt 2 neue Beats....

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von PhoerstBeats, 12.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. PhoerstBeats

    PhoerstBeats Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    11
    11
    PhoerstBeats, 12.06.12
    #1
  2. liyah

    liyah

    Registriert seit:
    22.04.09
    Punkte:
    1.028
    1028
    Hi PhoerstBeats,

    also als grundgerüst is es ja ganz gut aber wie gesagt, als grundgerüst.
    da passiert zu wenig, keine steigerungen, breaks oder ähnliches.
    bring a bissal abwechslung rein :)
     
    liyah, 12.06.12
    #2
  3. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.263
    105263
    stimmt leider. man kann wahllos in den Player klicken und es klingt überall gleich. An jeder Stelle.
    Bau mal sowas wie ne Bridge oder nen Refrain der sich abhebt ein.Ändere den Basslauf und Chordfolge. In diesen beiden Stücken ist es wie in dem anderen hier im FB-Forum. Nach Sekunden ist alles gehört.
    Dann tu ich mich wahnsinnig schwer einen Beat ohne Rap zu beurteilen...Der kann nämlich einiges rausreissen. Was ich da jetzt höre ist ehr langweilig, sorry!
    Ab und zu kommt mal eine Synthispur dazu, aber was macht die? die spielt exakt das gleiche...nicht gut ;-)

    Du schreibst das Du keine Loops nutzt - aber es klingt wie Loops, weil null Variationen.
     
    Wennto, 12.06.12
    #3
  4. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    28.082
    28082
    Hmm, da passiert irgendwie nichts :-( . . .
     
    Dodo_I, 13.06.12
    #4
  5. Deckler

    Deckler

    Registriert seit:
    10.02.12
    Punkte:
    266
    266
    Moin Phoerst,
    deine Beatz sind gar nicht so schlecht. Klar der andere der den Beat net gemacht hat sieht es von aussen und sagt: "Alter, hier Break da Abwechslung, bla bla. "
    Ich find´s Grundsolide, deine Sachen.
    Und es ist ja schon ein Break mit drin, beim "Schweigen". Ich könnte diese Sachen ohne Samples nicht bauen. Für ein Rap ist da befinitv noch platz drauf.

    Kommt im großen und ganzen gut und haben beide Ihre eigene Stimmung/Vibe mit drin.
    Ein RapBeat ist eben immer noch ein Loop.
    Weiter machen mit dem Weiter machen.
     
    Deckler, 13.06.12
    #5
    PhoerstBeats bedankt sich.
  6. PhoerstBeats

    PhoerstBeats Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    11
    11
    Danke dir Deckler,

    ich mach Musik nur aus Hobby weisst du! und auf Frequenzen etc da reichen meine Kenntnisse weit nicht aus! Mir geht es darum den Beat an sich der Melodie wegen zu bewerten und nicht da könnte ein Break etc weisst! aber finde es gut das du kommentiert hast Danke und einen schönen Tag wünsch ich dir
     
    PhoerstBeats, 13.06.12
    #6
  7. TheArtOfNoise

    TheArtOfNoise

    Registriert seit:
    05.10.07
    Punkte:
    2.529
    2529
    Auch eine Art mit Feedback umzugehen: Kritik ignorieren und nur das Lob zu kommentieren.
     
    TheArtOfNoise, 13.06.12
    #7
    Balunsy, Wennto und liyah bedanken sich.
  8. PhoerstBeats

    PhoerstBeats Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    11
    11
    Wer sagt den das ich Kritik umgehe? schau bei Rap Beat Underground Bitte nach!
    Keine Ahnung aber hier tun sehr viele NUR kritisiern und geben keine Tipps! auf solche Kritik kann ich gerne verzichten! Kritisier mich aber geb mir auch Tipps!!!! Ich hab das alles nicht studiert ! Learn by doing
     
    PhoerstBeats, 13.06.12
    #8
  9. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.263
    105263
    was denn noch?



    Gut dann noch ein Tipp! Höre viel, sehr viel Musik!
     
    Wennto, 13.06.12
    #9
    liyah bedankt sich.
  10. liyah

    liyah

    Registriert seit:
    22.04.09
    Punkte:
    1.028
    1028
    Hallo?
    Is ja auch ein FEEDBACK-Forum ;-)

    Reg dich doch nicht auf.
    Hier wirst du nicht lesen was du lesen willst aber wenigstens sind die leute hier ehrlich zu dir.
    Sei doch froh.
    Ich musst hier auch schon sachen über meinen gesang lesen, die ich lieber nicht gelesen hätte aber das leben is halt kein wunschkonzert.

    Und zu den tipps, naja wennto hat´s ja schon geschrieben.
     
    liyah, 13.06.12
    #10
  11. Kamu

    Kamu

    Registriert seit:
    20.03.10
    Punkte:
    2.614
    2614
    versuch mal andere beats zu analysieren. wie ist der aufbau strukturiert? du könntest auch grob einen beat einfach nach bauen und dafür ein gefühl zu bekommen.

    aber daumen für das einspielen, sonst sind die meisten beats loop production aus FL
     
    Kamu, 13.06.12
    #11
  12. octay

    octay Master of Desaster

    Registriert seit:
    03.01.05
    Punkte:
    43.720
    43720
    Weil du keine Ahnung hast, erkläre ich es dir, wie es hier abgeht
    Du darfst detoniert singen,
    mit ungestimmter Klampfe ausserhalb des timings und tonlage spielen.
    Einen grotten schlechten mix hinlegen.
    unpassende Instrumente wählen.
    Das wird alles (zurecht) kritisiert, solange die Idee die dahinter steckt auch originell ist,
    wirst du auch auf Leute treffen die wirklich Interssse an deiner Musik zeigen.
    Aber das war leider so sauber es auch vom sound und timing klingt, zu wenig
    zum kritisiern. Also gib uns mehr stoff zum Lästern :LOL:

    LG Oktay
     
    octay, 13.06.12
    #12
    Wennto und Guitar_TT bedanken sich.
  13. changer

    changer

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.942
    3942
    ....weisst du! Hehe!
     
    changer, 13.06.12
    #13
  14. Bumblebee

    Bumblebee

    Registriert seit:
    14.03.10
    Punkte:
    107.346
    107346
    Hi

    Grundidee sehr gut.

    Aber ich kann den Vorredner nur zustimmen.

    Da fehlt ein wenig die Abwechslung....

    Da kannst du sicher noch was einbauen. ;)




    "Das leben ist kein Ponyhof" :D
     
    Bumblebee, 13.06.12
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.