Information ausblenden

SixFoxWhiskey - "Hope and the Sea" [mixing practice]

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von leary, 12.02.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. leary

    leary Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.336
    18336
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.19
    leary, 12.02.19
    #1
    BLUE-S-MAN, Danny-BSF, gyn und eine weitere Person bedanken sich.
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    54.232
    54232
    Geiles Sax-Solo.
     
    muffy, 12.02.19
    #2
    leary bedankt sich.
  3. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.756
    11756
    Cool, da steht ein T1 rum! :)
     
    gyn, 12.02.19
    #3
    leary bedankt sich.
  4. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.472
    24472
    Deine Snare klingt für mich schonmal bedeutend besser als das Original (die nervt nämlich so richtig, finde ich). Da hättense aber auch mal generell was weniger Totes nehmen können, finde diese Manie, Snares andauernd so kurz und pappig wie's nur geht zu machen, ganz fürchterlich. Bei den Crescendi ist das ja grauenvoll, wenn die leisen und lauten Schläge wie ein Sample klingen. Bei deiner ahnt man zumindest, dass es da auch sowas wie 'nen Teppich geben könnte.
    Ansonsten klingt's für mich auch ganz schön geil.
     
    Sascha Franck, 13.02.19
    #4
    leary und gyn bedanken sich.
  5. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.756
    11756
    Finde deinen Mix auch sehr viel ausgewogener als das Original. Auch mich hat diese aufdringliche Snare gestört, das Sax viel zu laut, die Gitten viel zu leise, insgesamt sehr anstrengend zu hören.

    Deine Mischung ist angenehm zu hören, und hat für meinen Geschmack genau die richtige Power, sehr schön! :)
     
    gyn, 13.02.19
    #5
    leary bedankt sich.
  6. Danny-BSF

    Danny-BSF

    Registriert seit:
    27.12.13
    Punkte:
    874
    874
    @leary
    tönt gut dein Mix!
    Ich würde gerne mitmachen, zur Verfügung steht aber zur Zeit nur ein Ersatz-Laptop mit Cubase LE...
    Ich weiß noch nicht, ob ich mich das traue^^
     
    Danny-BSF, 14.02.19
    #6
    leary bedankt sich.
  7. Danny-BSF

    Danny-BSF

    Registriert seit:
    27.12.13
    Punkte:
    874
    874
    Also dann:


    Ganze 4 Plugins benutzt :p
     
    Danny-BSF, 14.02.19
    #7
    gyn, BLUE-S-MAN und leary bedanken sich.
  8. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.768
    7768
    Irgendwas ist immer, bei den Telefunkenspuren,merkwürdig:
     
    BLUE-S-MAN, 16.02.19
    #8
    gyn, Danny-BSF und leary bedanken sich.
  9. Danny-BSF

    Danny-BSF

    Registriert seit:
    27.12.13
    Punkte:
    874
    874
    Ich hab als Referenz grad nur meine InEars, aber ich versuchs mal mit Feedback.

    @leary Der Impact von deinem Lowend ist cool. Dadurch entsteht ein besonderer Groove. Vox hat ne schöne Farbe. Dein Highend hätte ich für meinen Geschmack etwas gezähmt.

    @BLUE-S-MAN
    Schön aufgeräumter zusammhängender Mix. Kommt angenehm loungig und nix nervt. Für meinen Geschmack könnte etwas mehr Räumlichkeit hier und dort. Auch für den Mixstil zu überlegen der Snare nen paar Mitten zu nehmen und dafür noch etwas Grundton rein.
     
    Danny-BSF, 17.02.19
    #9
    leary und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  10. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    11.756
    11756
    So, hab auch mal was gebastelt:



     

    Anhänge:

    gyn, 21.02.19
    #10
    Danny-BSF bedankt sich.
  11. recordingisti

    recordingisti

    Registriert seit:
    10.09.14
    Punkte:
    549
    549
    Hallo,

    ich wollte wieder mal etwas üben und habe heute Nachmittag dieses Multitrack Übungsprojekt gemischt.
    Etwas roh, würde ich hier und dort noch etwas machen, komme ich leider nicht mehr dazu. Ich würde primär noch Automatisierung machen ...





    Was sind so eure Eindrücke?

    (vorm Mischen habe ich mir andere Mischungen bewusst nicht angehört, gemischt wurde nur nach meinem eigenen Geschmack.)

    Wegen der Genre, war ich mit Kompression etwas vorsichtig. ich denke so ein Song solte dynamisch sein.
    Die Spuren haben etwas EQ, die Gruppen etwas Dyn. EQ und Kompressor von FabFilter.

    Einzelne Drums / Perc. sind noch zu laut, in der nächsten Runde mache ich sie noch fertig.

    Vielen Dank für Eure Meinungen.

    Gr. I.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.19
    recordingisti, 08.09.19
    #11
  12. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Weiß nicht warum ihr es euch so schwer macht, etwas pan auf der Summe etwas Sättigung Komp und Limiter drauf jetzt überlegen was man noch betonen bzw zusätzlich mit Raum versehen will fertig, alles schön im Kontext mischen, sobald ihr da Solo hört habt ihr schon verloren, dann gehts los mit um Himmelswillen hier um Himmelswillen da :D.

    Die Aufnahmen sind gut, bis auf ein paar Störgeräusche die in der Mischung aber untergehen.
    Meine Mischung ist Roh wie gesagt nur etwas die Summe gekitzelt.



    Edit: Die Spuren sind auch schon relativ gut vom Verhältnis zueinander.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.09.19
    Gel Mitglieder 86341, 15.09.19
    #12
  13. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    23.030
    23030
    Erst wenn @Nachtschicht das verifiziert :D
     
    SilentWarrior, 16.09.19
    #13
  14. Nachtschicht

    Nachtschicht

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    19.506
    19506
    mein allgemeines love-to-hate spielchen mit saxophonen wär an so einer stelle ohne kontext und direkt bezogen auf die arbeit eines kollegen sehr taktlos, deswegen muss ich @SilentWarrior da ausnahmsweise enttäuschen :)
     
    Nachtschicht, 16.09.19
    #14
    SilentWarrior bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.