Information ausblenden

Sisters Of Mercy Flood I Snare Sound (HOW TO?)

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Glutamatjunkie, 15.01.20.

  1. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    11.753
    11753
    Bin hier gerade am schrauben und komme kein Stück weiter.
    Die damals benutzten Sounds kamen aus nem Yamaha RX5 Drumsequenzer, wurden aufgepeppt und im Akai S-900 resampelt und, und, und. Hall, Comp, Gate, Rheinfolge?
    Hat jemand ne Idee oder weiß gar bescheid???





     

    Anhänge:

    rkdk bedankt sich.
  2. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    28.929
    28929
    Das ist der typische 80er non-linear gated Reverb, der es so knallig macht.
    Das Phil Collins Dingens. :)
    Also Reverb auf die Snare und dann der Reverb gegated.
    Bei Rock/Metal (Queensryche und Co) mit echter Snare wurde oftmals noch ein Sample getriggert und in einen Reverb geschickt und mit der Snare gemischt.
    Hier mal das erstbeste Tut. Musste wenn nochmal nach googeln.
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    37.643
    37643
    Ich habe von Nomad Factory das lustige Plugin 80s Spaces. Da kommt son Sound auf Knopfdruck raus. Wenn du magst, kann ich die Snare da mal durchschieben.

    Alternativ - das was er gesagt hat:

    Lege einen Reverb mit Non-Lin Programm (Plate tuts auch) auf einen Aux (Effektspur in Cubase), gefolgt von einem Gate. Das Gate mit der Snare sidechainen. Länge des Reverbs und "Verschlusszeit" des Gates an das Tempo Groove anpassen. Via Send lecke bei die Omma beigeben.

    Um es noch upzubeefen: lege einen Signal-Generator auf eine Spur, wähle Pink oder White Noise - was besser kommt. Lege ebenfalls ein Gate drauf, sidechaine es ebenfalls mit der Snare und mische dieses Rauschen der Snare bei. Dann kommt dieses bekannte abgehackte Bsssch. Bssch. Und die Snare etwas unmodern topfig Eqn.
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  4. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    11.753
    11753
    Mit dem ganzen gesidechaine muss ich mich noch mal auseinandersetzen. :mad:

    Hab jetzt mal auf die schnelle geschaut und gebastelt und sowas ist bei rumgekommen. Geht schon mM gut in die Richtung.
    Hab hier mal ein Slap Room verwendet.





    Das mit dem Noise Generator probiere ich auch noch.

    Danke euch.
     

    Anhänge:

  5. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    33.187
    33187
    Ach ja...die gute Floodland...immer noch echt cool... :)
    Klingt für mich so wie Realist es verpostet hat.
    Also wuchtigeren Snarehall für sich gegated - aber trotzdem das Ganze dann nochmal in regulären Drum-Hall geschickt. So in etwa. Das wird schon!
    :)
     
    hybridmax und Glutamatjunkie bedanken sich.
  6. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    11.753
    11753
    Manchmal sieht man halt die Bäume vor lauter Wald nicht mehr.:D
     
    rkdk bedankt sich.
  7. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    33.187
    33187
    Es muss heissen: "hallt die Bäume..." :D
    egal auch! Hatte gar nicht mehr auf dem Zettel, dass die RX5 so gut soundete (grad paar Vids gehörguckt)
    Nachbearbeitung ist hallt alles, jup. :)
     
    hybridmax und Glutamatjunkie bedanken sich.
  8. hybridmax

    hybridmax Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    19.04.15
    Punkte:
    303
    303
    Glutamatjunkie und rkdk bedanken sich.
  9. hybridmax

    hybridmax Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    19.04.15
    Punkte:
    303
    303
    ".....Akai S900 sampler. Like manna from heaven. Most of the drums on 'Floodland' came via the Akai. The DMX toms were resampled from the drum machine and off tape. Resampled RX5 kick, snare and hats formed the rest of the skeleton crew. We've been creating samples ever since, but we don't collect much any more; one encounters the same old samples circulating the globe under different names. Some of them sound suspiciously like they've been sampled off Sisters records..."

    Zitat von der Seite
     
  10. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    11.753
    11753
    Die Seite ist leider schon uralt und Krebs für die Augen. Da steht leider nix von "WIE?".
    Das mit den DMX Toms ist auch eher gelogen. Wahrscheinlich nur auf der Tour für ältere Songs.
    Auf Floodland ist keine einzige DMX Tom zu hören.
     
  11. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    11.753
    11753
    Ich finde die Toms auch mega, diese klingen unbearbeitet nicht speziell aber komprimiert und gegated
    machen die einen Monstersound.
     
    rkdk bedankt sich.
  12. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    33.187
    33187
    Pssst...unter uns: ich pers. mag ja solche alten 12/8 Bit samplebasierten Drummachines um Linn, SP1200, Yamaha, auch Fairlight, Synclavier & Co. oft ja eh viel lieber als die inflationär verwendeten rein synthetisch erzeugten TR 808/909 Drumsounds. isso. ;) Ich nehm z.B. meinen Addictive Drums gern mal hervor und mach die dortigen Realo Drumsounds soweit bearbeitend mit Pitch und Crush kaputt, bis was cooles neues Synthetisches bei rumkommt.. :D Hat auch was, ne.(haha) ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.20
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  13. hybridmax

    hybridmax Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    19.04.15
    Punkte:
    303
    303
    @Glutamatjunkie
    ..die Seite ist schon uralt, stimmt, aber die Gigs werden aktualisiert und Eldritch ist ein wenig speziell, die Seite ist schon seit X Jahren so, er schert sich darum nicht...
    ich höre auf Floodland schon Toms die von der DMX sein könnten, hör dir mal Giving Ground an , und diese Toms sind bearbeitet und ich denke wenn man DMX Toms dementsprechend bearbeitet, kann das rauskommen.

    das war 1985 da haben sie sie DMX benutzt, ich glaube schon dass sie diese Toms geresampelt haben.
    Ich habe sie 1985 übrigens auf dieser Tour in Düsseldorf das erste mal gesehen.
     
    Glutamatjunkie und rkdk bedanken sich.
  14. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Themenersteller Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    11.753
    11753
    .
    Giving Ground???

    Ist auf der Sisterhood drauf. ;)
    Auf der Floodland CD ist Colours als Bonus Track drauf, dieses erschien aber bereits auf Sisterhood's Gift.
    Wenn man so will das einzige Stück mit DMX. :oops::D
     
    rkdk und hybridmax bedanken sich.
  15. hybridmax

    hybridmax Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    19.04.15
    Punkte:
    303
    303
    ..haste recht..ich meinte auch Colours ..das ist auf beiden, auf der Sisterhood singt aber nicht Eldritch...
    du hast aber recht, auf der Floodland gibt es auch fast keine Toms...