Sistema Is A FREE AI-Powered Software Instrument

Graham
Graham
Registriert
23.08.20
Beiträge
12.360
Reaktionen
8.002
Punkte
36.669
Bittesehr, Ihr Sistemlinge. :)


Alles mit AI heutzutage, aber Vorsicht, da steht was mit Cloud, Internet, Abo.. o_O
 
T
therealelfatale
DAW-Offizier
Registriert
30.09.20
Beiträge
624
Reaktionen
337
Ort
NRW
Punkte
1.750
man kann 50 Sounds im Monat kostenlos generieren. wenn man mehr will, muss man ein Abo abschließen.
 
Schludi
Schludi
DAW-Offizier
Registriert
13.11.05
Beiträge
3.833
Reaktionen
2.004
Punkte
10.363
Ich raff das ned. Mein Hörn is zu klein. Ich trainier mir jetzt nen neuronales Netz und lasse es als Speichererweiterung bei meinem nächsten Besuch beim Neurochirugen ankleben.
 
T
therealelfatale
DAW-Offizier
Registriert
30.09.20
Beiträge
624
Reaktionen
337
Ort
NRW
Punkte
1.750
denke darauf beruht das Geschäftsmodell
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
18.852
Reaktionen
8.816
Punkte
45.366
Wo wir bei AIs sind, wie heißt nochmal dieser Synth, bei dem man so'ne Art Samen pflanzen kann und die wachsen dann und vermehren sich? Da wollte ich immer mal gucken, ob's den im Sale gibt, aber mein altersschwaches Hirn kommt nicht mehr auf den Namen.
 
ModulationMatrix
ModulationMatrix
Faderhalter
Registriert
10.09.13
Beiträge
16.270
Reaktionen
8.292
Punkte
41.649
Synplant von SonicCharge
 
Ethersis
Ethersis
Individualist
Registriert
06.04.15
Beiträge
8.437
Reaktionen
6.118
Punkte
27.509
Das ist also ein Software Synth mit eingebauter Random-Preset-Generation?

If you don’t like the generated sound, hit the button again till you do. Once you have a sound in the right ballpark, you can tweak the available parameters to shape it just as you want.
Bin ich zu alt oder hab ich zu hohe Anspüche? Richtet sich das an U30 oder sogar an U20, oder vielleicht an Analphabeten? Ich hab doch beim schrauben ein gewisses Ziel und will nicht durch hunderte oder tausende an Presets steppen die rein zufällig erstellt werden, auch wenn man da gewisse Zielvorstellungen gegeben werden können.

:doh:
 
Sascha Franck
Sascha Franck
Registriert
31.10.18
Beiträge
18.852
Reaktionen
8.816
Punkte
45.366
Bin ich zu alt oder hab ich zu hohe Anspüche? Richtet sich das an U30 oder sogar an U20, oder vielleicht an Analphabeten? Ich hab doch beim schrauben ein gewisses Ziel und will nicht durch hunderte oder tausende an Presets steppen die rein zufällig erstellt werden, auch wenn man da gewisse Zielvorstellungen gegeben werden können.

Kommt mMn halt drauf an. Ich habe mich zwar irgendwann mal durch die Grundlagen der üblichsten Syntheseformen gequält (also gut, in erster Linie subtraktiver Kram aber auch ein bisschen additiv, granular und FM, wobei letzteres natürlich echt Hardcore ist), wollte aber nur so weit gehen, dass ich a) ein paar Basispatches selber erstellen und b) existierende Presets meinen Bedürfnissen anpassen kann.
Wenn man das mit der Synthese vertiefen will, geht da ganz locker viel Zeit den Bach runter. Und am Ende steht man, wenn man das nicht wirklich kann, doch mit Presets da, die meist nicht wirklich mithalten können.
Ich bin zwar alles andere als ein Preset-Junkie, aber wenn mir was auf dem Weg zu einem passenden Preset Arbeit abnimmt und ich das Resultat danach noch entsprechend anpassen kann - warum nicht? Deshalb finde ich auch diese Synplant-Nummer spannend (ist immer noch nicht günstiger geworden). Da muss man erstmal nix über Synthese wissen, kann aber trotzdem relativ zielgerichtet Sounds erstellen.
 
suboptional
suboptional
Registriert
19.01.09
Beiträge
4.683
Reaktionen
1.979
Punkte
10.763
Das ist also ein Software Synth mit eingebauter Random-Preset-Generation?


Bin ich zu alt oder hab ich zu hohe Anspüche? Richtet sich das an U30 oder sogar an U20, oder vielleicht an Analphabeten? Ich hab doch beim schrauben ein gewisses Ziel und will nicht durch hunderte oder tausende an Presets steppen die rein zufällig erstellt werden, auch wenn man da gewisse Zielvorstellungen gegeben werden können.

:doh:
Das war auch mein erster Gedanke.
Wenn die generierten Sounds als Ausgangsbasis genommen werden könnten um dann weiter dran rum zu schrauben könnte das Konzept sogar ganz cool sein, aber so ... nee.
 
CFR
CFR
Registriert
07.03.06
Beiträge
3.262
Reaktionen
1.001
Punkte
6.426
Bin mal gespannt wann der erste Mega-Hit mit ai generiert wird.
Wer weiss, vielleicht gabs das schon.
Ansonsten ist das für mich "Wischi-Waschi" Musik, die keiner produzieren möchte.
Da hat die ai noch einiges zu lernen...
 
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Gruftie
Registriert
26.09.10
Beiträge
11.153
Reaktionen
7.476
Ort
Indianerreservat
Punkte
33.730
Bin mal gespannt wann der erste Mega-Hit mit ai generiert wird.
Wer weiss, vielleicht gabs das schon.
Ansonsten ist das für mich "Wischi-Waschi" Musik, die keiner produzieren möchte.
Da hat die ai noch einiges zu lernen...
Das AI System wird dann gleichzeitig von ca 4000 Künstlern verklagt wegen Rechtsverletzung. Am Ende kloppen sich alle darum wer den meisten Anteil an der AI Komposition erhält. Sinnlos.
 
ModulationMatrix
ModulationMatrix
Faderhalter
Registriert
10.09.13
Beiträge
16.270
Reaktionen
8.292
Punkte
41.649
Das AI System wird dann gleichzeitig von ca 4000 Künstlern verklagt wegen Rechtsverletzung. Am Ende kloppen sich alle darum wer den meisten Anteil an der AI Komposition erhält. Sinnlos.
Die AI Software könnte ja gleich mit ausgeben, wieviel Prozent sie jeweils woher zusammen gestoppelt hat
 
CFR
CFR
Registriert
07.03.06
Beiträge
3.262
Reaktionen
1.001
Punkte
6.426
Im Grunde müsste irgendwann weisses Rauschen dabei rauskommen.
:)
 

Oft gelesene Themen

Oben