Sinuston wie bei ableton

  • Ersteller Cambrige
  • Erstellt am

C
Cambrige
Registriert
13.07.12
Beiträge
140
Reaktionen
14
Punkte
211
aloha ?

kurze knappe frage

gibt es sowas wie den operator bei ableton auch für s1 ...

ich hab zwar den tonegenerator gefunden allerdings weiss ich nich wie ich da so nen sinuston hinbekomm den ich dann auch tonal mit midi noten einzeichnen kann

soll halt dann als ne art sub bass funktionieren
 
Ari
Ari
Gesperrter User
Registriert
24.06.04
Beiträge
13.487
Reaktionen
1.823
Punkte
141.847
Hallo,

also einen melodiebespielbaren Synthesizer wird man mit dem Tongenerator nicht hinbekommen. Der Tongenerator ist auch nicht als Instrument zu verstehen, sondern als..... Tongenerator. :roll: !

Was man aber trotzdem machen kann ist, das Plugin auf den "Gated" Modus zu setzen und dann von jeder beliebigen Instrumentenspur aus anzutriggern. Sowas eignet sich zb als klassischer Sub-Bassdrum Basswumms, wie man es schon früher mit großen SSL Konsolen getrickst hat.


S1-Sinustrigger.jpg
 
C
Cambrige
Registriert
13.07.12
Beiträge
140
Reaktionen
14
Punkte
211
ok und wie bekomm ich das hin das er kurz vor der neuen kick dann ausfadet ? .. also so ähnlich wie ne extrem langezogene 808 ?

is das überhupt möglich
 
A
artistsupport
Registriert
23.12.12
Beiträge
378
Reaktionen
63
Punkte
567
ok und wie bekomm ich das hin das er kurz vor der neuen kick dann ausfadet ? .. also so ähnlich wie ne extrem langezogene 808 ?

is das überhupt möglich
wie gesagt. dafür ist der tongenerator nicht gedacht.
 
Ari
Ari
Gesperrter User
Registriert
24.06.04
Beiträge
13.487
Reaktionen
1.823
Punkte
141.847
Mit ein paar Tricks, ja. ;)
Ansonsten nicht. Es ist wiegesagt kein Synthesizer.

Für einen Sinus-Synth nehme ich selbst immer den kostenlosen TAL Elektro.
 
bafc24
bafc24
Registriert
30.08.12
Beiträge
3.204
Reaktionen
1.241
Punkte
6.965
ok und wie bekomm ich das hin das er kurz vor der neuen kick dann ausfadet ? .. also so ähnlich wie ne extrem langezogene 808 ?

Nach Sinus-Geni ein Gate platzieren, welches per Sidechain von der BD angesteuert wird. Mit Hold und Release des Gate`s bestimmst Du die Länge des Sinus.

Lg Franz
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Nord Drum 3P
Antworten
2
Aufrufe
2K
goldline
goldline
tim_heinrich
Antworten
2
Aufrufe
4K
tim_heinrich
tim_heinrich
F
Antworten
0
Aufrufe
317
fx0
F
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben