Information ausblenden

Sehr individuelles Zeug! Electro, Ambient, DrumnBase, Breakb

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von miaderock1, 25.02.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. miaderock1

    miaderock1 Themenersteller

    Registriert seit:
    25.02.13
    Punkte:
    3
    Heho,
    ich bin neu hier und hoffentlich am richtigen Platz.
    Möchte diese tollen Songs promoten - sind von meinem Liebsten, der seit Jahren nichts anderes macht außer zu Produzieren aber nichts publik macht.
    Ich finde es zu schade weils einfach sau gutes Zeug ist, deshalb schick ich euch die Links und hoffe auf gutes Feedback

    Es ist sehr individuell - mehr kann ich nicht sagen, man sollte es zumindest mal gehört haben! Vom Ambiente Electro bis zum harten Breakbeat ist alles vorhanden


    http://soundcloud.com/confused-artists

    und

    http://www.youtube.com/user/AVEAFS/videos?view=0&flow=grid

    und etwas sehr ...anderes...:

    http://soundcloud.com/realsandwichparty/

    Viel Spaß beim hören
     
    miaderock1, 25.02.13
    #1
  2. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    28.034
    28034
    Aaalso:

    Electric-Enemy:
    Hat sehr gutes Potenzial. Geht aber leider nie richtig los, sondern klingt einfach nur wie eine sehr gelungene Einleitung :-(

    I can't wait:
    Du nennst es Mix-Desaster, hmmm, soweit würde ich jetzt nicht gehen, aber da fehlen völlig die Tiefen. Ist das beabsichtigt? Ansonsten finde ich das nämlich gar nicht schlecht . . .
    Aber auch hier gilt das Gleiche wie oben . . .

    I like it so much:
    Hmmm, da fehlt mir persönlich dann einfach eine Struktur, was die beiden oben genannten Songs ja durchaus haben. So kommt es einfach rumgedudelig rüber. Tut mir leid :-(

    RSP:
    Das sind schon wesentlich fettere Tracks! sehr sehr GEIL ! ! !
    Allerdings dürften die Sachen bei allem Punk und Kratzen etwas transparenter und mit mehr Wumms produziert sein.

    Aber ich finde das sehr sehr geil! SUPA!
    Endlich mal wirklich was Anderes! Fehlt hier mMn schon etwas . . .

    Ich fürchte allerdings, dass das Forum hier vielleicht nicht ganz der Platz ist, um für solche Musik positive Feedbacks abzustauben ;-)

    Außerdem macht es sich besser, nicht gleich sein ganzes Oeuvre in einem einzigen Thread auszubreiten. Üblicherweise (und für die Feedbacker auch viel leichter zu händeln) setzt man hier einen Track in einen Thread, höchstens mal noch mögliche Vergleich-Tracks.
     
    Dodo_I, 25.02.13
    #2
  3. djjule

    djjule

    Registriert seit:
    19.05.11
    Punkte:
    324
    324
    Kann mich Dodo nur anschließen.

    Viel Kreativität! Wenn die Tracks jetzt noch ausproduziert würden und Höhepunkte bzw. Variationen bekämen fänd ich es toll!

    die Ideen hätte ich auch gerne :)
     
    djjule, 25.02.13
    #3
    Dodo_I bedankt sich.
  4. miaderock1

    miaderock1 Themenersteller

    Registriert seit:
    25.02.13
    Punkte:
    3
    Vielen Dank für das schnelle und konstrukti Feedback!
    ich geb alles weiter :)
     
    miaderock1, 25.02.13
    #4
  5. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.861
    61861
    Schlechte Angewohnheit mag man meinen, aber es gibt viel producer, die Jahre lang brüten in ihrem Brutkasten, aus dem nichts nach außen dringt und dann kommt der zeitpuknt, an dem sie ein Ding nach dem andern raushauen. Ich glaube das ist normal. Beruf(ung)skrankheit. oder einfach nur eine individuelle Metamorphose.

    Aber hier und da kann es auch nicht schaden, wenn man solchen Konsorten etwas Druck macht! :D


    Die Musik von deinem Liebsten ist auf jeden Fall sehr, sehr geil und interessant! :right:

    Bin gespannt was da noch kommt! :)
     
    KoolKolle, 25.02.13
    #5
    Dodo_I bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.