Science Fiction Hörspiel

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von RDough, 22.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. RDough

    RDough Themenersteller

    Registriert seit:
    11.05.03
    Punkte:
    462
    462
    Salut zusammen!

    Dachte, ich poste auch mal hier, weil es bei songvoting/sonstige vielleicht nich so viele sehen...
    musste da für die uni so ne abgefahrene science fiction story vertonen und dachte, ich lass euch mal reinhören :D

    Science Fiction Hörspiel

    viel spaß damit ;)


    bratmaxe
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Zitat :
    ''wieso ist dieser Code so wichtig ? Du bist doch jetzt schon allmächtig ?''

    Das spricht man eigentlich ''wichtich'' und ''allmächtich''.
    (Das viel mir so auf.)

    War es denn unbedingt notwendig daß ständig diese ''Future FX'' im Hintergrund wabern ? Man stumpft da mit der Zeit etwas ab...


    Ansonsten hat das ja wohl eine Menge Arbeit gemacht.
     
  3. RDough

    RDough Themenersteller

    Registriert seit:
    11.05.03
    Punkte:
    462
    462
    hey, eine antwort :)

    :D ja, würde ich auch so sprechen, tun aber nich alle, wie du siehst :)

    hmm. ok, hab ich bin jetzt noch nich so gesehen. ich fand, dass sich fast alle stellen ohne atmo sounds langweilig anhören...naja sind halt nich sooo wanhnsinnig viele verschiedene atmo-sounds.

    aber eine menge arbeit war es, ja. zumal ich noch ne 20 seiten deokumentation dazu schreiben musste. :(
    alles in der letzten woche gemacht, obwohl ich das ganze semester zeit hatte :D



    gruß
     
  4. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    33
    Punkte:
    83.951
    83951
    Da viel dir fielleicht ein bissel fiel auf ;)

    Also ich fands klasse. Die Atmo-Geräusche waren nicht zuviel des guten, Story ganz ok, Musik hat absolut super gepasst und die Erzählerstimme hatte auch was ;)

    Gruß
    Can
     
  5. Henker

    Henker

    Registriert seit:
    13.10.05
    Punkte:
    1.149
    1149
    am geilsten finde ich den leichten dialekt... aber fett, ich will auch eins machen, das klingt fein...
     
  6. LZS

    LZS

    Registriert seit:
    04.01.06
    Punkte:
    173
    173
    Hallo!

    Also ich finde Hörspiele sind etwas ganz tolles. Ich hatte das schon fast wieder vergessen und erst gerade jetzt ist mir klargeworden, daß man mit dem Musik-Equipment ja auch sowas machen kann. Also falls ich mal zuviel Zeit haben sollte, vielleicht sollte ich auch mal ein Hörspiel machen.

    ALso vielen Dank für diesen Denkanstoß!

    Gruß,
    LZS
     
  7. mypan

    mypan

    Registriert seit:
    03.08.03
    Punkte:
    1.738
    1738
    hi deutschländer :D

    ääää ich mein Bratmaxe ;)


    also ich finds absolut super ! sehr gut gemacht, passende musik, klasse ausgesuchte stimmen :)

    der erzähler erinnert mich etwas an kurt felix, hör ich gern deinen erzähler, schöner dialekt :D

    einzig dieser hacker erzählt zuviel am stück, liegt wohl an den vielen kabeln im kopp :D

    lieben gruss

    mypan kaschimoto
     
  8. Trionis

    Trionis

    Registriert seit:
    16.08.04
    Punkte:
    181
    181
    Hallo Bratmaxe,

    ich kann mich nur allen anschliessen. Alles echt super gemacht. Egal ob so oder so ausgesprochen, die arbeit die dahinter steht ist zu bewerten.
    Also Hörspiele waren schon früher immer schön, vielleicht hast Du etwas altes wieder aufgefrischt.
    Echt schön gemacht. Danke

    Gruß Trionis ;) :)
     
  9. Rustbucket

    Rustbucket

    Registriert seit:
    16.03.04
    Punkte:
    805
    805
    Ich find's toll - aber der Sprecher "schwäbelt" schon gewaltig... ;)
     
  10. RDough

    RDough Themenersteller

    Registriert seit:
    11.05.03
    Punkte:
    462
    462
    Hey, danke fürs viele positive Feedback.
    Hat echt viel Spaß gemacht, das zu basteln. War auch echt ne riesen Arbeit.
    Wenn es kein Uni-Projekt gewesen wäre und es keine lebenswichtige Deadline gegeben hätte, hätte ich es wahrscheinlich nie fertig gemacht, wie so viele Projekte :)

    Wer noch nicht hat, kann auch gerne voten, unter Songvoting/Sonstiges :)

    @Mypan:

    hehehe :D

    gruß,
     
  11. RDough

    RDough Themenersteller

    Registriert seit:
    11.05.03
    Punkte:
    462
    462
    [POSER MODUS]

    so, heut nachmittag war die präsentation.
    mann, mann, mann, ham wir abgeräumt :)
    das war mit abstand das beste hörspiel von allen - klar, die anderen ham auch nix mit homerecording zu tun, ich studier ja immerhin informatik :D

    der prof hat zu mir gesagt, dieses hörspiel müsse man außerhalb der konkurrenz bewerten, weil sonst die anderen ziemlich schlecht abschneiden würden :)
    hehe, und nen kontakt zu nem swr-mann, der gastdozent war, hab ich auch geknüpft.
    eine schönes projekt! ;)

    [/POSER MODUS]


    danke fürs hören!


    bratmaxe
     
  12. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    @fmo: "Das spricht man eigentlich ''wichtich'' und ''allmächtich''."

    Nein, der Standard im Deutschen ist nicht "ch", sondern "k", z.B. in "Köni(k) statt "Köni(ch)". So wollen es zumindest die Linguisten in offizielle phonetische Transkription übertragen wissen.

    Falls dem nicht so sein sollte: steinigt mich umgehend.
     
  13. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    19.062
    19062
    Jo, daran musste ich mich auch mindestens fünf Minuten lang gewöhnen. Grausam, dieser Dialekt. Aber wenn man den eine Weile auf sich hat wirken lassen, geht's - und ansonsten ist das wirklich alles erste Sahne.

    Und so etwas ist ein Studiprojekt? Respekt.

    Pfüati,
    Steffen
     
  14. RDough

    RDough Themenersteller

    Registriert seit:
    11.05.03
    Punkte:
    462
    462
    danke auch! :)

    naja, ich mach das ja alles auch schon ein bisschen länger. also musik, mein ich. das war schon mein erstes hörspiel...aber ich hab jetzt nicht in einem semester gelernt, wie man mit software und equipment umgeht und schön mischt, etc.

    irgendwann mach ich sicher mal wieder eins. dann auch mit einer besseren story...;)
    aber dafür muss ich auch erstma wieder zeit haben. schon aufwendig sowas. aber wenn man dran bleibt, gehts...in diesem sinne.


    gruß
     
  15. RDough

    RDough Themenersteller

    Registriert seit:
    11.05.03
    Punkte:
    462
    462
    hmm...ich muss da wohl was richtig stellen... :nonono:

    im voting haben jetzt 2 leude vor allem wegen der musik gute bewertungen abgegeben.
    die anfangs- und die endmusik sind nicht von mir, sondern aus film und computerspielen gesampelt.
    ein paar atmos auch, die meisten sind aber eingespielt.
    ich werde das auch im voting noch hinzufügen. war nicht so geplant, sorry ;)
     
  16. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Sorry, aber es gibt Regeln, was wie gesprochen wird.
    Hast Du irgendein Problem mit anderslautenden Meinungen ??

    Stalinistisch veranlagt ?
     
  17. RDough

    RDough Themenersteller

    Registriert seit:
    11.05.03
    Punkte:
    462
    462
    mmhh...ich glaube, er hat sich eher darüber lustig gemacht, dass du "es VIEL mir auf" mit V geschrieben hast :)

    abgeshen davon gibt es auch regeln wie man sich gegenüber anderen verhält.
    und sowas
    steht da sicher nicht drin ;)


    gruß
     
  18. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Ist gibt Fachliteratur darüber, wie in den Medien gesprochen wird :
    Punkt !

    Ein Kommunikationswissenschaftler oder wer vom Fernsehen wird das bestätigen.

    "Nullhundert neuttzikkk zwannnzikk fünfzikk "
    Genau sowas kommt dann als Krönug dabei heraus.
     
  19. RDough

    RDough Themenersteller

    Registriert seit:
    11.05.03
    Punkte:
    462
    462
    oh nein, es artet in eine phoenetik-diskussion aus!!!
    :D
     
  20. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Sorry, habe Mein Abi mit 1 gemacht .
    Bester Abiaufsatz des Jahrgangs.

    Das V ist halt neben dem F .
    Scheißegal.
    Hier noch auf Rechtschreibung achten zu wollen...

    Mit den Athmos meinte ich vorallem die vielen verschiedenen Athmos, die sich auch noch ständig änderten.

    Ohne Athmo geht es grundsätzlich nicht. Das ist schon klar.
    Aber diese Fülle an Geräuschen macht die Sache wie gesagt etwas sehr unruhig.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.