Schwarze Poesie (Rap)


Jinga
Jinga
Registriert
15.07.17
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
29
Ort
Rostock
Punkte
197
Hey Leute,

habe gerade mal den ersten Mix zu einem neuen Track fertig und würde mich über ein Feedback zum Gesamteindruck und Mix freuen. Das Instrumental ist von Dansonn, der Rest von mir.

Liebe Grüße
Jan
 

Anhänge

  • Schwarze Poesie.mp3
    4,5 MB
Percy_Pösch
Percy_Pösch
PlugIn-Fetischist
Registriert
03.06.18
Beiträge
1.751
Punkte Reaktionen
1.069
Ort
Hamburg
Punkte
5.218
Der Text berührt mich nicht, weil mehr Wert auf verschachtelte Sätze gelegt wurde als auf die Message.
 
Jinga
Jinga
Registriert
15.07.17
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
29
Ort
Rostock
Punkte
197
Danke für dein Feedback!
 
Jinga
Jinga
Registriert
15.07.17
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
29
Ort
Rostock
Punkte
197
Habe den Track nochmal überarbeitet. Er ist jetzt abwechslungsreicher geflowt mit Doubletimepassagen.
 

Anhänge

  • Schwarze Poesie 2022.mp3
    4,5 MB
Ennui
Ennui
Triangelspieler
Registriert
28.02.16
Beiträge
4.405
Punkte Reaktionen
2.756
Punkte
12.819
Deine Vocals übersteuern auf meiner Abhöre.
 
DHG
DHG
Registriert
25.04.15
Beiträge
2.399
Punkte Reaktionen
1.473
Punkte
7.103
Bei mir ebenfalls. Zudem betten sich die Vocals irgendwie so gar nicht in den Beat ein aber wahrscheinlich ist das auch relativ schwer zu realisieren. Scheint ja ein Freebeat zu sein.
 
der-eine-sprach
der-eine-sprach
Registriert
29.07.08
Beiträge
1.424
Punkte Reaktionen
783
Punkte
3.923
Jo das zerrt in den Vox. Diese passen auch Raumtechnisch nicht zum Beat. Raptechnisch ist das aber schon ganz kuul. Habs dennoch lieber wenn man die Parts onetake aufnimmt,statt so Zeilen aneinander zu kleben.
 
Jinga
Jinga
Registriert
15.07.17
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
29
Ort
Rostock
Punkte
197
Vielen Dank für euer Feedback! Dann werde ich da nochmal ranmüssen an die Aufnahme. Bezieht sich das auf die komplette Länge des Tracks oder nur an bestimmten Stellen? Bei mir ist z.B. nur der Refrain grenzwertig.
 
Thomas McFly
Thomas McFly
Triangelspieler
Registriert
22.11.22
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
2
Punkte
8
Du kannst die ganze Vocalspur etwas zurück fahren. Kleiner Tip: Wenn du dir den Beat von Beatmachern kaufst, dann kaufe dir nicht die günstigste Versionen wo du nur 1 File bekommst, sondern Minimum die Version wo du auch die Stems mitgeliefert bekommst. Und kläre vorher ab wie viele Stems es sind. Wenn das nämlich jemand macht wie ein PVLACE, dann hast du auch nur 2 Stems....einmal das zusammengeklatschte Sample, und einmal den Beat.....und damit schaffst du es immer noch nicht deine Stimme IM Mix zu platzieren. Und um das anständig Mixen zu können mußt du mehrere Spuren Sidechainen, damit deine Stimme IN den Mix kommt, und nicht nur darauf. Der Deutschrapper mit dem höchsten Max an Anspruch was das angeht ist "Richter". Hör dir mal den Track von ihm "Solang ich ein Mic hab" an. Dann weißt du was ich meine. Und wir sprechen nicht von 1 oder 2 Vocalspuren....sondern von mindestens 7 bis 10.

Wir haben alle mal klein Angefangen....ich drück dir die Daumen, denn schlecht ist deine Message nicht, vielleicht hier und da etwas hochtrabend....aber immer noch besser als Assistyle.....
 
Jinga
Jinga
Registriert
15.07.17
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
29
Ort
Rostock
Punkte
197
Danke für den Tipp mit den Stems. Das ist grundsätzlich alles richtig, was du sagst. Die Preise, die für Stems aufgerufen werden, sind mir allerdings zu hoch um für mein Hobby jedes Mal um die 100 Euro zu bezahlen für einen Track. Ich habe es schon in einem anderen Thread geschrieben: Ich versuche es jetzt mal mit dem Trackspacer und mit dem cubase-internen Imager um etwas Platz im Beat zu schaffen. Sicher weit weg von optimal, aber die ersten Ergebnisse fand ich für ein paar Minuten an den Reglern rumspielen schon deutlich besser.

Ach und das "hochtrabende", theatralische, pathetische oder wie man das nennen möchte, ist Absicht. Mir ist klar, dass das keine große Zielgruppe hat, aber mir gefällt es so.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thomas McFly
Thomas McFly
Triangelspieler
Registriert
22.11.22
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
2
Punkte
8
Für ein Hobby ist das voll und ganz in Ordnung….du wolltest Feedback, du bekommst es. Du brauchst nicht unbedingt den Trackspacer kaufen. Der EQ von TDR Nova ist kostenlos und der kann das auch….
 
DerLalaLars
DerLalaLars
Triangelspieler
Registriert
27.09.22
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
8
Punkte
38
Mir gefällt der Song an sich , auch den Text finde ich gelungen. Die Abmischung ist nicht so toll. Ich könnte es aber auch nicht besser, eher schlechter. Aber vielleicht gibt es hier Leute , die das besser können?
 
Jinga
Jinga
Registriert
15.07.17
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
29
Ort
Rostock
Punkte
197
Danke für dein Feedback! Ja, gibt es. Ich versuche aber selber besser zu werden im Mixing, weil ich einfach gerne alles selbst in der Hand habe. Zumindest soweit man das beim Mixing auf fertigen Instrumentals haben kann.😉
 

Ähnliche Themen


Oft gelesene Themen

Oben