schlagzeug recordingsoftware gibt es dass ?????????


N
NULL
Guest
hat hie jemand eine ahnung, ob es eine software gibt mit der man ein live eingespieltes schlagzeug timen kann ? damit meine ich die einzelnen schläge auf den drums!

ich habe gehört das eine solche software in profi studios eingesetzt wird !
 
RandomRecords
RandomRecords
Registriert
08.08.02
Beiträge
3.731
Punkte Reaktionen
40
Punkte
5.086
Du brauchst einen Audio to Midi Converter. Guck mal in der Downloadliste hier auf der Seite unter Tools, da sind ein paar aufgelistet.
 
N
NULL
Guest
ok! KANNST DU MIR DAS GENAUER ERKLÄREN ?
also ich hab dan die wave datei umgewandelt !
dei mididatei kann ich quantiesieren ! wenn ich sie dann zurück in eine wavedateim wandle stimmt dann dass timing ?

oder hab ichs nicht gecheckt ??
 
E
el_guapo
Registriert
10.01.03
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Punkte
21
hi overflow 78 !
ableton live ist vielleicht so ein programm das für dich interessant ist, damit kannst du aufgenommene audio dateien flexibel bearbeiten kost um die 315 € guck mal ableton.com oder .de oder bei google ;-)
gruß giu
 
RandomRecords
RandomRecords
Registriert
08.08.02
Beiträge
3.731
Punkte Reaktionen
40
Punkte
5.086
Also das funktioniert so:
Nach dem die Audiospur durch das Teil gelaufen ist, hast Du die MIDI-Dateien. Dann kannst Du mit den MIDI-Dateien einen Sampler füttern, und auf der anderen Seite kommt wieder Audio raus. Ich hoffe Du weißt wie ein Sampler funktioniert!? Wenn nicht, sag Bescheid und ich schreib noch was dazu.
 
Grischa
Grischa
Registriert
14.09.02
Beiträge
155
Punkte Reaktionen
0
Punkte
179
Eventuell ist für Dich auch Recycle interessant.

Recycle analysiert eine Wavdatei und zerlegt sie automatisch in einzelne Teile und zwar so, dass ein Teil einem einzelnen Drumschlag entspricht.

Logischerweise funktionniert das nicht immer 100%ig. Besonders wenn dieHallfahne eines Schlags erst nach einem anderen Schlag aufhört, wird dadurch der Hall abgeschnitten. Weiters kann man natürlich nicht zeitgleiche Klänge trennen - es wird ja nur das Wav zerschnitten.

Mit trockenem Material geht das aber ganz gut.
Die einzelnen Teile kann man dann neu arrangieren, neu zusammensetzen, u.s.w.

lg Grischa
 
RandomRecords
RandomRecords
Registriert
08.08.02
Beiträge
3.731
Punkte Reaktionen
40
Punkte
5.086
Problematisch wird es dann mit den Becken, die werden sich schlecht so auseinander basteln lassen, oder funktioniert das auch mit Timestretch?
 
PhilDelCastor
PhilDelCastor
Registriert
04.10.02
Beiträge
319
Punkte Reaktionen
0
Punkte
336
Recycle ist schon nicht schlecht, aber arbeitet wie gesagt auch nicht 100% fehlerfrei. Am besten funktionierts wenn du jedes Schlagzeugteil auf einer seperaten Spur hast. Dann solltest du auch bei den Becken am wenigsten Probleme haben. Wenn es nur um geringe Korrekturen geht sind die Ergebnisse schon ganz brauchbar. mehr als 20% Tempoverschiebungen würde ich jedoch nicht wagen.
 

Ähnliche Themen

Turquoise
Antworten
7
Aufrufe
390
ranzman
ranzman
sir_google
Antworten
7
Aufrufe
403
sir_google
sir_google
J
Antworten
6
Aufrufe
463
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
 

Oft gelesene Themen

Oben