Scaler 2.5 ist raus

  • Ersteller notebynote
  • Erstellt am

Schlumpfpeter
Schlumpfpeter
Loudness-Opfer
Registriert
23.06.10
Beiträge
13.371
Reaktionen
8.510
Punkte
39.061
Danke, wird sofort installiert!
 
speedtom
speedtom
Rampensau
Registriert
14.01.14
Beiträge
6.252
Reaktionen
4.299
Punkte
21.070
Frag das Ding bitte mal, was hierauf folgen soll:

(4tel) CCCC CCCC GGGG CCCC

Tempo 130, eher einfache Rhythmik, oh gott, ich habe schon zuviel verraten.. :oops:

F-Dur.

Ganz klar.

(Ist auch das Prinzip von "Hello" von Martin Solveig) ;-)
 
adl
adl
Registriert
26.07.05
Beiträge
3.126
Reaktionen
1.398
Punkte
7.425
Scaler ist so ein unfassbar krasses tool. Auch heftig, dass alle updates komplett kostenlos sind, wobei die Möglichkeiten jedes Mal so dermaßen erweitert werden. Die Suggestions Funktion ist ja mal der Shit!
 
Schlumpfpeter
Schlumpfpeter
Loudness-Opfer
Registriert
23.06.10
Beiträge
13.371
Reaktionen
8.510
Punkte
39.061
Scaler ist so ein unfassbar krasses tool. Auch heftig, dass alle updates komplett kostenlos sind, wobei die Möglichkeiten jedes Mal so dermaßen erweitert werden. Die Suggestions Funktion ist ja mal der Shit!
Sehe ich auch so! Ist aus meien aktuellen Sachen nicht mehr weg zu denken.
 
HannesMac
HannesMac
Registriert
18.08.06
Beiträge
3.444
Reaktionen
1.734
Punkte
8.677
Scaler ist so ein unfassbar krasses tool. Auch heftig, dass alle updates komplett kostenlos sind, wobei die Möglichkeiten jedes Mal so dermaßen erweitert werden. Die Suggestions Funktion ist ja mal der Shit!
Naja, von 1.xx auf 2.0 habe ich schon gezahlt!
 
adl
adl
Registriert
26.07.05
Beiträge
3.126
Reaktionen
1.398
Punkte
7.425
Naja, von 1.xx auf 2.0 habe ich schon gezahlt!

Logo. Aber guck mal, wie Scaler seit der V2 weiter entwickelt wurde. Was an neuen Features und sounds dazu gekommen ist. Das gibts in der Fülle nicht oft bei Plugin, meiner Erfahrung nach. Oder es wird dann halt ne ganz neue Version draus gemacht und mit nem upgrade Preis gelockt.
 
Erwin
Erwin
Registriert
04.05.06
Beiträge
562
Reaktionen
247
Punkte
1.402
War die Flasche Bier jetzt die einzige und gleichzeitig die wo zuviel gewesen ist? Finde in der Boutique nur Scaler 2, nicht die 2,5.
 
adl
adl
Registriert
26.07.05
Beiträge
3.126
Reaktionen
1.398
Punkte
7.425
War die Flasche Bier jetzt die einzige und gleichzeitig die wo zuviel gewesen ist? Finde in der Boutique nur Scaler 2, nicht die 2,5.

In deinem Account, oder bist du noch gar nicht im Besitz von Scaler? Kaufen kann man nur die "2er", aber als Download kriegt man dann die 2.5.
 
Erwin
Erwin
Registriert
04.05.06
Beiträge
562
Reaktionen
247
Punkte
1.402
Danke! Hatte es bereits als 2.0 gekauft, ich schau dort nochmal nach.
 
HannesMac
HannesMac
Registriert
18.08.06
Beiträge
3.444
Reaktionen
1.734
Punkte
8.677
Logo. Aber guck mal, wie Scaler seit der V2 weiter entwickelt wurde. Was an neuen Features und sounds dazu gekommen ist. Das gibts in der Fülle nicht oft bei Plugin, meiner Erfahrung nach. Oder es wird dann halt ne ganz neue Version draus gemacht und mit nem upgrade Preis gelockt.
Ja, du hast Recht. Scaler ist für mich ein wichtiges Programm. Ich liebe es! Zusammen aber mit Toontrack EZ Keys. Ich importiere also von Scaler in EZ Keys!
 
notebynote
notebynote
Registriert
10.10.06
Beiträge
5.303
Reaktionen
2.417
Ort
Lauterach/Köln
Punkte
13.275
Ja, du hast Recht. Scaler ist für mich ein wichtiges Programm. Ich liebe es! Zusammen aber mit Toontrack EZ Keys. Ich importiere also von Scaler in EZ Keys!
Gute Kombi.
Die Suggestions Funktion ist ja mal der Shit!
Die ist super, aber ich denke, man muss sich dennoch die Mühe geben, zunächst in sich selber reinzuhören und einen roten Faden zu finden. Zuviele Vorschläge können die eigene Kreativität begraben.
 
boogie2266
boogie2266
Registriert
26.10.20
Beiträge
1.108
Reaktionen
640
Punkte
3.093
Ich hab mir mal ein paar Videos angeschaut, nicht uninteressant, was Scaler macht, aber es bleiben dennoch Zweifel, ob er eine gute Hilfe für mich sein kann, um Schwächen in Harmonielehre aufzufangen. Normalerweise ensteht bei mir eine Anfangsidee auf der Gitarre, wo ich dann irgendwann ins Stocken gerate, wie es weitergehen könnte. Wenn ich das richtig sehe, werden mir zur Tonart passende Chords empfohlen, aber wichtig wäre ja auch die vorhergehende Ton- oder Akkordfolge dazu. Als Beispiel dazu...wenn ich ihm die Melodie zu Something (Beatles) gebe, würde er mir Akkorde empfehlen können, die den chromatischen Abfall der Melodie hervorheben?
Eine andere Sache ist, dass Scaler auf mich wirkt, als ob er sehr auf elektronische Musik abzielt, aber kann er mir auch, um das andere Extrem zu nennen, nette Jazz-Akkordfolgen kreieren? Und werden Umkehrungen genutzt um Melodieläufe zu erzeugen?

Fragen über Fragen...
 
notebynote
notebynote
Registriert
10.10.06
Beiträge
5.303
Reaktionen
2.417
Ort
Lauterach/Köln
Punkte
13.275
Als Beispiel dazu...wenn ich ihm die Melodie zu Something (Beatles) gebe, würde er mir Akkorde empfehlen können, die den chromatischen Abfall der Melodie hervorheben?
Du zäumst dann die Kuh vom Schwanz her auf. Das ist auch nicht die Aufgabe des Tools. Es gibt die Vorschläge, um weiter zu gehen, davon gibt es eine Menge und durchaus sinnvolles Zeugs. Kommt drauf an, was Dir gefällt.
aber wichtig wäre ja auch die vorhergehende Ton- oder Akkordfolge dazu.
Das wird mit einbezogen.
Jazz-Akkordfolgen kreieren?
Klares Ja. Es ist auf keinen Stil gebaut, sondern offen. Es gibt fertige Progressionen aus allen denkbaren Stilrichtungen, auch Jazz ist dabei.
Scaler lädt einen dazu ein, damit zu experimentieren. Ich liebe bspw. diese schönen, offenen Akkorde im Jazz, sus4, 11er, etc. Das lässt sich alles ehr fix generieren und zusammensetzen. Die Akkordfolgen kann man dann im eigenen rhythmischen Feeling aufnehmen und per drag ´n´drop weiterverwursten. Schon sehr geil.
 
boogie2266
boogie2266
Registriert
26.10.20
Beiträge
1.108
Reaktionen
640
Punkte
3.093
Du zäumst dann die Kuh vom Schwanz her auf. Das ist auch nicht die Aufgabe des Tools. Es gibt die Vorschläge, um weiter zu gehen, davon gibt es eine Menge und durchaus sinnvolles Zeugs. Kommt drauf an, was Dir gefällt.

Naja, es sind ja grundsätzlich beide Wege möglich, Melodie kreieren aufgrund einer Chordprogression der die besten Akkorde zu einer Melodie zu finden.
 
notebynote
notebynote
Registriert
10.10.06
Beiträge
5.303
Reaktionen
2.417
Ort
Lauterach/Köln
Punkte
13.275
Naja, es sind ja grundsätzlich beide Wege möglich, Melodie kreieren aufgrund einer Chordprogression der die besten Akkorde zu einer Melodie zu finden.
Ich hatte es anders verstanden. Ich dachte, Du würdest am Beispiel gemessen die folgenden Chords finden lassen wollen, die es bereits gibt. So, als ob das Tool einer inneren Logik eines Komponisten folgen würde.
 
boogie2266
boogie2266
Registriert
26.10.20
Beiträge
1.108
Reaktionen
640
Punkte
3.093
Nene, das nicht, ich wollte nur ein bekanntes Beispiel nennen, um zu vermitteln, was ich meine.
 

Ähnliche Themen

whitealbum
Antworten
3
Aufrufe
200
whitealbum
whitealbum
Rec0rder
Antworten
58
Aufrufe
2K
TheSarge
T
M
Antworten
2
Aufrufe
276
notebynote
notebynote
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
871
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben