Information ausblenden

Samplitude o. CoolEdit und die Maxi ISIS

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von ptr22, 06.11.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ptr22

    ptr22 Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.02
    Punkte:
    2.169
    2169
    Bin auf der Suche nach jemandem, der mit Samplitude, CoolEdit und der Maxi ISIS arbeitet, mir sagen kann, wie bei ihm irgendwelche Einstellungen innerhalb der Programme sind, wie es damit funktioniert!!!

    1. Wie verhält sich das nun mit der ISIS, besagten Programmen und z.B. den ASIO Treibern? Wie verwende ich sie denn dann, wenn ich sie nicht auswählen kann? Sind sie denn in der 1.9 er Version von der Guillmotsite schon inklusive?
    Weiß inzwischen, daß Samplitude erst in einer neurern Version ASIO haben wird.

    2. Die Anzeige in Samplitude für DISK hängt gern über 75%, die vom CPU fährt Achterbahn (im Schnitt aber unter 50%).
    Was kann man alles mit den 100.000 verschiedenen Einstellungen für Caches, Buffer, PreLoad, Record, Preferences, Bahnhöfe und Spielerein machen, hab da nur ´ne grobe Ahnung, dank der Hilfefunktion...

    3. Kann man in der ISIS Versionen von CoolEdit Tatsache "nur" zehn Audiospuren verwenden und wie kommt es manchmal Zustande, daß wenn ich ebendiese verwende, die Kanäle, die ich soz. Overdub aufgenommen habe, schneller abgespielt werden als die Erstaufgenommenen?

    HILFE, BITTE!

    Nachtrag:

    Hab mal von Samplitude die Daten rausgeholt, vielleicht kann jemand was damit anfangen?
    Das was dazu in der Hilfe steht ist für mich nur zum Teil nachvollziehbar, erhöhe ich z.B. den VIP Buffer sollte laut Hilfe sich ja die Playbackstabilität erhöhen, gleiches mit dem HD Scrub Buffer. Setzt ich ihn höher, hab ich aber mehr Fehler während des Aufnehmens. Hab jetzt 100 Kombonationen und Möglichkeiten probiert, vielleicht kann mir jemand erklären was die Beste ist, damit ich nicht weiter mehr oder weniger planlos rumschraube?!? Besten Dank!

    internal Resolution ist auf 16 Bit
    Device Resolution Driver ist auf 32 Bit
    Communication ist auf 24 Bit

    VIP Buffer 16.000
    RAM Buffer 4.000
    HD/Scrub Buffer 32.000
    Test Buffer 8.000
    Buffer Nr. 9
    Record Buffer 16384
    Use Record Buffer whil Play Above 0 Tracks

    unter TRACK SPEED SETTINGS

    Cache up to 8 Tracks 4MB
    Cache up to 16 Tracks 24MB
    Cache up to 32 Tracks 32MB
    Cache over 32 Tracks 48MB
     
    ptr22, 06.11.02
    #1
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.