Information ausblenden

Samples manipulieren(schneller/langsamer machen)

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von juran78, 13.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. juran78

    juran78 Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.06
    Punkte:
    15
    15
    Hallo alle zusammen!

    hab eine Frage bezüglich der Manipulation der Samples, und zwar:

    z.B. benutze ich ein Sample, dessen Tempo 80bpm beträgt. Nun würde ich gerne es so manipulieren, dass das Tempo des Samples sich verdoppelt(kein Timestretching!). d.h., Sample sollte sich auf der Zeitachse verkürzen(und in der Tonhöhe ändern, physikalisches Gesetz). Das Gleiche passiert, wenn man eine Vynilplatte schneller abspielen lässt, die Musik wird dann auf höheren Toglagen erklingen.

    nun weiß ich nicht, wie dies gemacht wird(z.B in Cubase sx3). hat jemand Erfahrung in sollchen Sachen?
     
  2. nitromaniac

    nitromaniac

    Registriert seit:
    03.02.07
    Punkte:
    5.069
    5069
    In Cubase kannst Du den Clip auswählen:

    Menü: Audio -> Effekte -> Resample

    U r done
     
  3. BuDelicious

    BuDelicious

    Registriert seit:
    31.05.07
    Punkte:
    1.337
    1337
    ich glaub die Resamplefunktion in Cubase bezieht sich nur auf die Samplerate.........was du brauchst ist ein Sampler!dort kannst du das Sample auf die Klaviatur verteilen und es kommt dann zu von dir erwähnten effekt!

    LG
     
  4. nitromaniac

    nitromaniac

    Registriert seit:
    03.02.07
    Punkte:
    5.069
    5069
    BuDelicious 3

    >>>
    ich glaub die Resamplefunktion in Cubase bezieht sich nur auf die Samplerate...
    <<<

    N:
    Genau so ist es.
    Statt 44.100 Hz tippt er 22.050 Hz ein und der Clip spielt eine Oktave höher, aber nur halb so lang (Bei Projektrate 44,1 kHz).
     
  5. MO6MAN

    MO6MAN

    Registriert seit:
    02.09.08
    Punkte:
    508
    508
    timestretch funktion in cubase !!!!
     
  6. nitromaniac

    nitromaniac

    Registriert seit:
    03.02.07
    Punkte:
    5.069
    5069
    >>>
    ...Tempo des Samples sich verdoppelt(kein Timestretching!)...
    <<<
     
  7. juran78

    juran78 Themenersteller

    Registriert seit:
    14.12.06
    Punkte:
    15
    15
    Danke Leute!

    nitromaniac, ich werde es ausprobieren, vielen dank für den tipp..


    ...und es klappt tatsächlich !!!
     
  8. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Was mich an dieser Stelle wundert:
    Der Fragensteller hat doch nun wirklich klipp und klar geschrieben, was er will. Warum antworten hier immer wieder Leute, die keine Ahnung haben??
    Was soll das? Könnt Ihr nicht lesen??
     
  9. BuDelicious

    BuDelicious

    Registriert seit:
    31.05.07
    Punkte:
    1.337
    1337
    was hab ich denn falsches geschrieben????er soll ein sampler benutzen,wo is da Problem!!!!

    Schlecht geschissen oder was?Lesen kann ich schon keine Angst!
     
  10. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.221
    88221
    @Bu

    Ich gehe davon aus das er MO6MAN meint!



    Kennt noch jemand das Terry Pratchett Zitat? :-D
     
  11. FreezProductions

    FreezProductions

    Registriert seit:
    22.06.08
    Punkte:
    763
    763
    Man findet immer dort besonders viel Chaos, wo man nach Ordnung sucht. Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist.

    Meinst du das? Joa das triff sogar zu :D
     
  12. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.221
    88221
    Hehe, ja, aber eigentlich meinte ich das Zitat mit den Ausrufezeichen ;-)



    Aber um mal zum Thema zu kommen, ja das geht, und zwar ohne irgendwelchen Plugs, weis aber aus den kopp nicht mehr wie...

    Man musste irgendwo einstellen wie er Samples bearbeiten soll wenn man sie zieht, komm nur grad nicht drauf wo...



    Gruss...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.