Information ausblenden

Samplen jetzt legal ? Urheberrecht mit Füßen getreten?

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von Astar, 23.11.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Astar

    Astar Themenersteller Produzent

    Registriert seit:
    14.04.06
    Punkte:
    752
    752
    Hi Gemeinde,

    checkt mal folgenden Artikel:

    Sample BGH Urteil

    Was bedeutet das jetzt?

    "Allerdings, so schränkte der BGH ein, räume Paragraph 24 des Urheberrechts die freie Benutzung eines Werkes ohne Zustimmung des Urhebers ein, wenn das neue Werk "einen so großen Abstand hält, dass es als selbstständig anzusehen ist". Ausgeschlossen sei eine solche freie Benutzung, wenn es sich bei der Tonfolge um eine Melodie handele

    oder wenn derjenige, der eine Tonfolge nutzen wolle, "befähigt und befugt" sei, diese selbst einzuspielen."



    Speziell den letzten Teil: "[...] oder wenn derjenige, der eine Tonfolge nutzen wolle , "befähigt und befugt" sei, diese selbst einzuspielen."


    Darf man nun Melodien einfach so nachspielen und veröffentlichen oder nicht. Und was ist, wenn man hierzu ein Tonschnipsel des gleichen Songs auf die Klaviatur legt?
     
    Astar, 23.11.08
    #1
  2. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.296
    88296
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.