Sample in gema freigestelltem Song

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von Drummer1990, 01.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Drummer1990

    Drummer1990 Themenersteller

    Registriert seit:
    08.01.09
    Punkte:
    52
    52
    Hi ihr,

    ich würde gerne ein Sample in einem Song einbauen und diesen Song (und das ganze Album auf dem er enthalten ist) von der Gema freistellen lassen und auf Itunes verkaufen.

    Es handelt sich um 2 Dialogschnipsel aus der Serie Californication aus der Englischen Tonspur.

    Ich habe sowohl den deutschen Vertrieb und die Rechteinhaber in Amerika angeschrieben.

    Der dt. vertrieb hat laut Eigenausage hierfür keine Zuständigkeit und der amerik. Rechteinhaber hat nicht genatwortet( ist einen Monatt her)..

    So weit ich weiß muss man sich ja zwecks Lizensierung fremden Materials an die hießige Urheberrechtsgesellschaft wenden.
    Nur wenn ich jetzt meinen Song freistelle vertriit ja die Gema oder die betreffende amerik. Gesellschaft trotzdem noch die Rechte der Californication inhaber.
    Muss ich denn Gema Mitglied sein um solches Material lizensieren zu können?
    Sind Dialogschnipsel aus Serien überhaupt lizensierungspflichtig?

    Grüße,
     
  2. Geezer

    Geezer

    Registriert seit:
    31.03.10
    Punkte:
    134
    134
    Das stimmt so leider nicht.

    Hier dreht es sich doch um Tonspuren aus einer TV Serie. Die Verwertungsgesellschaft GEMA bezieht sich nur auf bestehende Musik Kompositionen von Textdichtern und Komponisten. Demnach ist die GEMA selbst für Samples aus Musikaufnahmen der falsche bzw. nicht ganz ausreichende Ansprechpartner.

    Ja, die Dialogschnipsel sind auch lizenzierungspflichtig.

    Im Endeffekt müsstest du dich an die Produktionsfirmen wenden, denk ich.
    Aggressive Mediocrity, And Then..., Showtime und/oder Twilight Time Films haben die Show produziert. Desweiteren weiß ich auch nicht ob das nicht sogar noch vom Autor des jeweiligen Dialogs genehmigt werden müsste, da weiss ich nicht ob sowas alles z.B. über die VFF (vffvg.de)geregelt werden könnte, vielleicht mal da anfragen?

    Mein Tip: Lass die Finger von der Idee, die Erfolgsaussichten sind zu gering/der Aufwand zu aufwendig/teuer. Tut mir leid, dass dies so nüchtern klingt, aber wenn du es im Internet verkaufen willst, ist die Gefahr einer Klage relativ wahrscheinlich, besonders wenn das Sample signifikant ist.
     
  3. Drummer1990

    Drummer1990 Themenersteller

    Registriert seit:
    08.01.09
    Punkte:
    52
    52
  4. Ferris

    Ferris

    Registriert seit:
    16.07.09
    Punkte:
    9.334
    9334
    Bezüglich des von dir angeführten "Kleinzitat"-Paragraphen stellt sich allerdings die Frage, inwieweit dieses deutsche Recht auf einen amerikanischen Rechteinhaber anwendbar ist. Tippe mal spontan auf "gar nicht" und würde diesen Versuch eines Hintertürchens wieder verwerfen...
     
  5. silent_bob

    silent_bob

    Registriert seit:
    20.08.11
    Punkte:
    82
    82
    Mi der GEMA hat das alles nicht zu tun; und solange Du keine deutliche Erlaubnis vom Rechteinhaber hast (keine Antwort ist das gleiche wie eine negative), würde ich lieber die Finger davon lassen.
    Ist zwar schon länger her, aber eine meiner Bands früher hatte ein Sample aus dem Film "Blues Brothers" in eine Single eingebaut - die gesamte erste Auflage (so um die 1000 Stück) konnten wir nach der Pressung gleich wieder einstampfen, nachdem die Rechteinhaber uns dazwischengefunkt haben.


    Gruß

    Felix
     
  6. Drummer1990

    Drummer1990 Themenersteller

    Registriert seit:
    08.01.09
    Punkte:
    52
    52
    Ich habb jetzt eine Mail an eine Kontaktadresse bei CBS International geschrieben die ich nach langem hcik hack bwekommen habe.
    Falls Interesee besteht halt ich euchauf dem laufendem ;)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.