Information ausblenden

Röhren Kompressor ???

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Voltage, 06.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Voltage

    Voltage Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.07
    Punkte:
    218
    218
    Hi @ all

    Würde mir ganz gerne einen Röhrenamp zulegen welchen könnt ihr mir Empfehlen ? ich hätte gerne einen der Satt und Warm klingt.

    gruß Voltage
     
  2. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Was willst du ausgeben fuer ne Mahlzeit in der beheizten Stube?
     
  3. Voltage

    Voltage Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.07
    Punkte:
    218
    218
    @ Wolfgang.

    Kommt ganz drauf an, ich kenne mich in dem bereich nicht so gut aus wäre schön wenn so ne Art Mittelklasse bekommen kann die in sachen Preis leistung gerecht wird.

    gruß Volt
     
  4. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Also so zwischen 1500 und 3000€?

    Tube Tech, ADL, Summit...

    Da gibt´s schon einiges was gut klingt.
     
  5. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    16.915
    16915
    Es muss nicht immer Röhre sein. Da gibt es auch bewährte Transen wie den UREI/UA 1176. Oder solls unbedingt ein Fairchild sein? ;)
     
  6. Voltage

    Voltage Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.07
    Punkte:
    218
    218
    Hi ...

    Wenn schon denn schon ;=) ich überlege nur noch wo kaufen ???
     
  7. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Obi?
     
  8. grim

    grim

    Registriert seit:
    09.01.06
    Punkte:
    760
    760
    :google:
     
  9. Voltage

    Voltage Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.07
    Punkte:
    218
    218
    Hornbach definitiv ;=)))
     
  10. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Na also.
    Dann kann ja nichts mehr schiefgehen.

    Die haben doch Tiefpreisgarantie.
     
  11. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Vielleicht eine Alternative wegen des günstigen Wechselkurses


    http://www.mercenary.com/


    Aber bei der Bestellung solltest Du darum bitten, den Warenwert nach unten "abzurunden" dann sparst Du etwas bei der Einfuhr.
     
  12. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Diese Geräte klingen nicht deswegen so gut weil sie auf Basis von Röhren arbeiten, sondern weil sie sehr gut konstruiert sind und aus hochwertigen Bauteilen bestehen. Mit Wärme hat das auch garnichts zu tun.
    Dieses Geschwätz ist erst in den Interenet-Foren aufgekommen.
    Vorher hat sich kein Mensch über solchen Tünnef unterhalten.

    Es gibt ein Paar Klassiker.
    Die kann man ja im Auge behalten.
    Und wenn man dann mal unverhofft richtig viel Geld übrig hat,
    dann ist das ja auch o.k., aber wenn jemand noch nie einen Hardware-Kompressor besessen hat und vielleicht gerade erst vor 2 Jahren angefangen hat, Aufnahmen zu machen, dann hat dieser User definitiv andere Probleme als "fehlende Röhrenwärme".

    Für Homerecording ist das einfach nur Schnickschnack,
    der sowieso kaum ins Gewicht fällt.

    Du möchtest am liebsten 3.000€ ausgeben und hoffst dann auf
    die Offenbarung .
    Das wird nicht eintreten.
    Das tritt auch nicht ein, wenn Du ein 5.000€ Mikrofon kaufst.
    Diese Dinge werden einfach masslos überschätzt.
    Für den Homerecorder tut sich da echt eine Sackgasse auf:
    "Wenn ich erstmal das und das habe, dann mache ich aber ganz tolle Musik!"

    Stell Dir mal folgende Frage und beantworte sie Dir selbst möglichst ehrlich:
    Um wieviel wird meine Musik besser werden, wenn ich solch ein Gerät besitze?

    Darüber solltest Du nachdenken.
     
  13. Voltage

    Voltage Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.07
    Punkte:
    218
    218
    @ fmo ich sage mal garnichts zu deinem post, der gerade mal 2 Jahre Musik macht ?? Hallo kennst du mich 2tens habe ich um eine info gebeten ob ich Genug geld habe kann jedem andern hier doch egal sein , ich habe mein info erhalten thats all so far ...

    gruß Voltage ;=)
     
  14. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    "ich habe mein info erhalten thats all so far ..."

    Komisch das die Leute hier immer Zeit haben um "zurück zu kacken", ihnen ein kurzes "Danke" für Infos oder Hilfestellungen aber kaum aus den Fingern flutscht...
     
  15. Voltage

    Voltage Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.07
    Punkte:
    218
    218
    DAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANKEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE reicht das Thema closed !!!!!!!!!!!!!!!
     
  16. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Wenn Du länger als 2 Jahre Musik machen würdest,
    würdest Du sowas nicht in einem Internetforum
    fragen müssen, sondern schon lange w i s s e n .

    Solch ein Satz kündet nich gerade von umfangreicher Erfahrung
    und jahrelangem Umgang mit Audio und Musik.

    Hier fühlt sich ja wirklich jeder sofort angepisst,
    sobald nur der Verdacht aufkommen könnte, er
    hätte keine Ahnung.

    Meine Absicht war es lediglich, Dir einige Gedanken
    zum Thema mit auf den Weg zu geben, die sich jeder
    Musiker in Deiner Situation ruhig mal stellen sollte.
    Und das ist immer noch wichtiger, als irgendein
    Röhrengerät.
     
  17. Voltage

    Voltage Themenersteller

    Registriert seit:
    16.12.07
    Punkte:
    218
    218
    @ fmo wenn man selbst angefangen hat sein eigenes Studio auf die Beine zu stellen ist das denke ich normal, dann kann man doch auch fragen welche Röhre sich eurer Meinung nach lohnt zu holen, ich habe lange lange Zeit in Studios recorded aber da war mir die Technik egal Hauptsache ein Sequenzer war da und genügend Sounds zum schrauben den rest bzw abmischen usw haben immer freunde gemacht denen das Studio gehörthat ;=) ganz egal jetzt thx nochmal an alle die mir feedback geben konnten.

    gruss Volt
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.