Information ausblenden

Rock / ( Metal ) Stück - Jetzt mit Gesang! Bitte anhören.

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von DanielManda, 29.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. DanielManda

    DanielManda Themenersteller

    Registriert seit:
    12.04.03
    Punkte:
    163
    163
    Hallo

    Ich habe hier schon einmal die Instrumentalversion von diesem Lied reingestellt. Jetzt haben wir mit unserem Sänger endlich den Gesang dazu aufgenommen.

    Bitte um eure ehrlichen Meinungen zum Sound und zum Gesang. Was kann man noch verbessern?
    Ich bin mir nämlich beim abmischen nie so sicher, wie laut der Gesang im Verhältnis zum Rest sein soll, damit beides noch fett rauskommt. An einem Tag find ich das Verhältnis gut und am nächsten Tag kanns sein, dass ich mich frag "was hab ich denn da fürn dreck gemischt". Besonders auch, weil Cubase bei mir bei genügend Effekten anfängt zu knacksen. Das Problem kennen wir ja....

    SIOFORE - In these nights

    Danke im Vorraus

    Daniel
     
    DanielManda, 29.03.06
    #1
  2. BigVic

    BigVic

    Registriert seit:
    20.01.04
    Punkte:
    569
    569
    Also erstmal: Nen richtig geiler Song wie ich finde. Vorallem das Solo um 4:00 Minuten rum hats mir angetan.
    Gesang ist auch geil.

    Zur Mischung:
    Muss sagen die Gitarren kommen mir ein bischen zu dünn vor. Die Toms sind mir ein bischen zu weit nach außen gepannt und auch zu laut.
    Gesang könnte auch noch ein ticken lauter.
    Insgesamt könnte der Mix mehr Druck vertragen, meiner Meinung nach.
    Aber insgesamt schon echt top.
     
    BigVic, 29.03.06
    #2
  3. Philipp

    Philipp

    Registriert seit:
    01.04.03
    Punkte:
    489
    489
    Hi!

    Esrtmal kann ich mich meinem Vorrender anschließen: geiler Song!
    Macht richtig Spass zu hören (Trotz der akustischen Parts :p). Einfach schön arrangiert.


    Zum Sound:

    Ich finde auch die rhythmischen Gitarren konnen ruhig etwas mehr in den unteren Mitten dazu bekommen, sowohl im akustischen als auch im Zerreteil. Das würde Gitarren und Bass mehr zu einem Brett verschweissen, denke ich.
    Auch der Gesang kann in diesem Bereich ruhig etwas mehr haben, dadurch würde er vermutlich schon präsenter.

    Das Paning bei den Toms finde ich auch etwas zu extrem, die Lautstärke allerdings i.o.

    Dann is mir noch eine Kleinigkeit aufgefallen, und zwar empfinde ich den Sound des Anschlags der Gitarre im Intro als etwas zu hart.

    MfG, Phil

    P.S.: Gibts davon noch mehr? Eventuell auch ohne langsame Parts :D
     
    Philipp, 29.03.06
    #3
  4. sonicwall

    sonicwall

    Registriert seit:
    24.12.05
    Punkte:
    282
    282
    jo geiler, song super gesang,und gut gespielt!
    der gitarren sound ist mir was zu schrillll.aber das ist ja eh geschmacksache.
    würdest du mir verraten womit du arbeitest( equipment).ich mache zwar schon seit 12jahren
    musik und ich habe mit meiner alten band auch schon im studio gearbeitet.aber im homerec.
    bereich bin neuling und wersuche momentan mein glück mit nem 1.4ghz notebook,cubase nem pod 2 und nem tascam us122. das geht auch,aber wie sieht es mit drums aus programieren? mit reason? oder wie auch immer.vielleicht hast du ja ein paar tips für mich.
    dein song ist jedenfalls toll,bis dahin habe ich noch nen weiten weg.

    gruß
    sascha
     
    sonicwall, 29.03.06
    #4
  5. profhoell

    profhoell

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    13.731
    13731
    halli....
    geiler song , guter git. sound das bassverhältniss scheint auch i.O. zu sein , die bd klingt schön wummsig :D , auf der snare is mir zu viel hall oder zumindest ist er zu laut.
    die crashes sind gut , die hihat klingt sehr schön und der gesang ist im mix gut untergebracht sowie auch gut eingesungen.
    jo , alles in allem sehr geil.....
    mfg chris
     
    profhoell, 29.03.06
    #5
  6. boerge

    boerge

    Registriert seit:
    09.08.05
    Punkte:
    589
    589
    geiler song!
    doch ich würd die stimmen ein gaaaanzbisschen mehr in der vordergrund mischen und definitiv die toms leiser machen!
    außerdem finde ich, dass mehrstimmiger gesang dem song sehr gut tun würde!

    ansonsten würd ich auch gerne mehr über die entstehung der aufnahme erfahren
     
    boerge, 29.03.06
    #6
  7. webdrummer

    webdrummer

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    2.267
    2267
    hi,
    echt toll gemacht,guter gesang, gute Hook,sauber und tight alles...
    mixingtechnisch sind die toms zu laut und mittig/ offen und haben etwas "kalten" Hall drauf wie ich finde...
    Auch snare könnte etwas punchiger sein, wärmerer Hall...
    die Git sollten in den Brettparts mehr gedoppelt und breiter gepant werden...
    aber das sind wirklich sachen die auch geschmacksache sind...wenn du auf einen Queensryche-drumsound stehst hast du ihn erreicht...ich stehe eben eher auf trockenere sets (z.B. Mike Portnoy)

    Weiter so,
    dass hat im Metalsektor echt potenzial

    web :headbang:
     
    webdrummer, 29.03.06
    #7
  8. DanielManda

    DanielManda Themenersteller

    Registriert seit:
    12.04.03
    Punkte:
    163
    163
    Also erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Zur Aufnahme: (Cubase SX 3)

    Gitarre:
    Ibanez JS 100 direkt in in meine Creative Sound Blaster Live Karte, da noch die eingebaute Mikrovorverstärkung ein wenig genutzt.
    Danach 2 Effekte drüber: Tube Screamer und JS900 (Das ist so ein Verstärker Paket, weiß aber nicht wie das heißt. Einfach mal hier im Forum unter Suche eingeben. So bin ich auch drauf gekommen, ist Freeware). Dann noch einen Eq drauf, sonst nichts. Beim Soloteil halt noch bisschen Delay und Hall.

    Bass: So ähnlich wie Gitarre. Direkt in die Soundkarte, dann irgendein Verstärker Sim. weiß nicht mehr welchen. Amplitube glaub ich.

    Drums: Das meiste mit Fruity Loops. Die Samples habe ich vor bisschen mehr als 2 Jahren von meinem Gitarrenlehrer bekommen. Das war ne ganze CD mit Waves, Keine Ahnung wie die hieß. (Falls ihr mich nach Sounds fragen wolltet....hmmm...die geb ich nicht so gerne raus... :) ). Nur die Base-Drum ist in Cubase mit Groove Agent gemacht unter "Metal-Basedrum".

    Gesang:
    Samson C01 Condenser Mikro (damals 80 € ca.), dann in billiges Behringer Eurorack UB802 Mischpult, von dort in die Karte. Dann Limiter, Compressor, EQ und Hall drauf.

    Das wars eigentlich....

    mfg
    Daniel
     
    DanielManda, 29.03.06
    #8
  9. DanielManda

    DanielManda Themenersteller

    Registriert seit:
    12.04.03
    Punkte:
    163
    163
    Achja noch was...

    Die Gitarren sind schon bis zum Anschlag nach links und rechts gepannt, geht also nicht weiter....

    Und wegen dem Gesang 2. stimmig: Wir haben schon viel ausprobiert, haben aber keine Töne gefunden, die zum Gesang im Refrain noch passen würden. Falls einer eine Idee hat, der kann ja schnell drüber singen und es mir schicken. Wäre nett.

    mfg
    Daniel
     
    DanielManda, 29.03.06
    #9
  10. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    12.278
    12278
    GEIL!!!!


    mfg
    Torn
     
    FIXXXER, 29.03.06
    #10
  11. DanielManda

    DanielManda Themenersteller

    Registriert seit:
    12.04.03
    Punkte:
    163
    163
    hab noch was vergessen: für den wah wah teil hab ich die gitarrenspuren kopiert und anstatt tube screamer und jcm900 hab ich amplitube mit dem integrierten wah wah effekt drüber laufen lassen. dann per automationsaufnahme immer den wah wah regler an den richtigen stellen gedreht. also kein autowah oder so benutzt.

    kennt jemand ein einfaches wah wah plugin außer amplitube ???

    Daniel
     
    DanielManda, 29.03.06
    #11
  12. Wishbone

    Wishbone Gruftie

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    2.435
    2435
    Hi Daniel,

    Starke Nummer!
    Super Git.-Sound, 1A gespielt – Respekt!
    Ich mag es, wenn der Metaller, so wie Du, Sinn für die Melodie bewahrt hat. :p

    Klasse,
    Stefan
     
    Wishbone, 29.03.06
    #12
  13. GitarristiX

    GitarristiX

    Registriert seit:
    15.12.05
    Punkte:
    1.889
    1889
    Sehr geiler Song, wow :D

    Heavy in der Form ist normalerweise nicht ganz mein Ding, aber das Teil hier.... klasse.

    Und den Gitarrensound finde ich 1a :music:

    Grüße,
    Thomas
     
    GitarristiX, 29.03.06
    #13
  14. jan_w

    jan_w

    Registriert seit:
    06.08.04
    Punkte:
    42
    42
    Also da kann ich nur eins sagen.... HAAMMMMERRRRRR!!! Richtig gut!! Wenn du das Album fertig hast und die anderen Songs sind auch so gut wie der, dann gib mir bescheid, würde es dann nämlich gerne käuflich erwerben!!

    Richtig gut!! Da paßt alles!!!

    Jan
     
    jan_w, 29.03.06
    #14
  15. 2mk

    2mk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.021
    1021
    echt cooles teil -

    schließ mich allerdings bezüglich der snare an, die klingt in nem komplett anderen raum als der rest vom schlagzeug und passt deshalb nicht



    außerdem is sie in manchen teilen relativ monoton (vllt liegts aber auch an dem oben bemängelten), in den ruhigen abschnitten könnt man mit snare und kick bessere rhythmen machen - is allerdings geschmacksache und ich bin kein schlagzeuger, frag also besser so jemand ;)

    is nur als anregung gedacht, weiß nicht ob das verbessern oder sogar verschlechtern würde...

    lg 2mk
     
    2mk, 29.03.06
    #15
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.