Information ausblenden

Rise and Fall - Der Leidensweg meiner Event 20/20

Dieses Thema im Forum "Community" wurde erstellt von ajburk, 27.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ajburk

    ajburk Themenersteller

    Registriert seit:
    29.08.05
    Punkte:
    826
    826
    Tja, eines Samstages morgen stand ich auf, gab meinen Monis ein Abschiedsküsschen, ging mit den Jungs shoppen.
    Als ich zurück kam, der riesen Schock! Aber seht selbst:

    [​IMG]


    Die Dinger haben sich gleichzeitig von den scheiß Konrad-Klemmen verabschiedet und sind einfach runter gerutscht.
    Das ist die Strafe dafür, dass man seine Boxen NICHT mit Schrauben für die Ewigkeit schinden möchte...

    Die gute Nachricht: ausser ein verbogener Pr8mk2, einer abgebrochenen Tastaturstütze und jeder Menge Kratzer und Dellen im Schreibtisch ist NICHTS passiert!! Guckt euch mal die von mir anhand der Beweisspuren aufwendig rekonstruierten Fallwege an! Der eine ist ja auch noch auf den Tönern gelandet. Naja - ein Hoch auf die Event (da will noch einer behaupten, es hieße "das Event..)!

    Und nun seht ihr was passiert, wenn ihr mir nicht helft! Alles fing nämlich mit folgendem Thread an.
     
  2. Vironnimo

    Vironnimo

    Registriert seit:
    07.08.05
    Punkte:
    2.581
    2581
    glück, dass es nochmal gut gegangen ist. der threadtitel ist jedenfalls genial gewählt :D

    ich hatte auch schon überlegt, ob ich mir meine baldigen monitore an die wand hänge - habe das gerade für mich verneint.
     
  3. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    hi
    man du hast aba schwein gehabt nä. :D
    ein grund mehr für die events.

    peace,
    Just_Chill
     
  4. ruecking

    ruecking

    Registriert seit:
    15.05.05
    Punkte:
    341
    341
    vielleicht gefällts den monitoren bei dir einfach nicht und das war ein fluchtversuch...
    na ja, weit sind sie ja nicht gekommen.
     
  5. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Hehe, ein weiterer Beweis dafür, dass Event klasse Boxen baut. Bei meinen TR8 hab ich auch manchmal das Gefühl, dass die auch den dritten Weltkrieg überleben weil sie einfach verdammt solide konstruiert sind.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  6. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    Mann kann sie ja an die Wand schrauben !!

    Man sollte nun auch die Boxen mit den haltern verschrauben !
    Ist zwar nicht so schön, wegen der schraub löcher, aber dadurch kann man sowas vermeiden das sie fallen ! :D

    Homes falle gelöst !! :lol:
     
  7. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.185
    84185
    hi,

    ich kenn mich ja nicht wirklich aus, aber mir scheint, die wollten runter;).....zum glück scheint ja nich allzuviel passiert zu sein

    die sind viel zu weit oben und viel zu nah aneinander, meiner meinung nach.


    und die halterungen an sich sehen schon höchst unstabil aus und ich finds albern sowas so zu verkaufen...da würde ich, so, wie die aufm bild aussehen nicht mal 5kg draufstellen, wenns höher als beit ist:D
    ich kann mir vorstellen, daß die box den schwerpunkt nicht genau in der mitte der grundfläche hat und deswegen übergekippt ist. und daß das gleichzeitig passiert ist, könnte daran liegen, daß ihr ne bundesstrasse in direkter nähe habt und viel lkw-verkehr oder opi heimlich im keller mit nitroglycerin experimentiert, die freundin latent gestresst die zimmertür geschlossen hat o.ä., schätze ich:D

    wenn du nen 3mm alublech zuschneidest und dieses mit der halterung fixierst und darauf deine boxen stellst (mit moosgummiunterlage o.ä.) stehen die wahrscheinlich stabiler und fallsicherer. dazu würdeich mir 2 spanngurte im baumarkt kaufen und so nochmal gegen versehentliches runterfallen sichern.


    gruß,

    micha
     
  8. ajburk

    ajburk Themenersteller

    Registriert seit:
    29.08.05
    Punkte:
    826
    826
    Danke für euer Mitgefühl :D

    Eines steht fest: Ich werde nie wieder einen Versuch starten, die Dinger an der Wand zu befestigen! Laut Konrad halten sie 25 Kilo aus (Tüv-Siegel und Pipapo), die Klemmen haben an den Innenseiten auch noch Schaumstoff. Die Boxen haben sich zwei Nächte lang keinen Millimeter(!!) vom Fleck bewegt. Schließlich waren diese Antirutsch-Streifen der "Gleitfaktor", die haben sich irgendwie verformt, obwohl ich unglaublich fest geschraubt habe.

    Dies soll ein Warnmal in Threadform sein! Don't try this at home ;)

    Und im gleichen Atemzug möchte ich auch von den Conrad-TV-Wandhalterungen abraten! Die sind erstens sehr großflächig (Fernseher-Format eben) und haben eine tolle Eigenresonanz (war im Conradshop in Berlin).

    Schade, dass sich da noch niemand was wirklich schlaues einfallen lassen hat.
     
  9. micha

    micha

    Registriert seit:
    09.08.02
    Punkte:
    84.185
    84185
    häng sie in netzen von der decke;):D
     
  10. Lessi-danger

    Lessi-danger

    Registriert seit:
    23.06.03
    Punkte:
    1.642
    1642
    vielleicht wird jeder der ingeneure von fallenden boxen und fernsehern erschlagen wenn sie sich das prob anschauen?

    gruß

    lessi
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.