Information ausblenden

RIKAAR - Deep Spectrum X

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von artskuz, 08.01.20.

  1. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    1.418
    1418
    Eine Neue Dekade!

    mit "neuen" Tracks:

    Den hier habe ich noch mal neu abgemischt und etwas verfeinert.

    Er stand hier schon mal zur Debatte, jetzt ist und bleibt er Online :) - solange wir fffreiminuten auf SC haben :D

    oder man schmeißt alte raus! Man Könnte wenn es soweit ist aber auch voten lassen, welcher raus müsste ;)
    Paar Minuten haben wir noch.




    Auf viele schöne Tracks
     
    artskuz, 08.01.20
    #1
    richie, Norro, rkdk und 2 andere bedanken sich.
  2. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.511
    14511
    Erhabene, mächtige Atmo des Aufklarens :right:
    Für die Planetarien dieser und anderer Welt(en). :cylon:
     
    Hyp, 09.01.20
    #2
    artskuz bedankt sich.
  3. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    1.418
    1418
    Dankeschön Hyp. Besser für die Planetarien denn für ein "Planetary Assault System"!:D
     
    artskuz, 09.01.20
    #3
    Hyp bedankt sich.
  4. Dyne

    Dyne

    Registriert seit:
    05.08.14
    Punkte:
    698
    698
    coole Nummer und Sounds....
     
    Dyne, 09.01.20
    #4
    artskuz bedankt sich.
  5. mwa

    mwa

    Registriert seit:
    23.06.14
    Punkte:
    10.579
    10579
    Ja, klingt schön gross :) Toller Klavierklang. Die harmonische Auflösung in den Dur-Akkord bei 1:42 anrührend.
    Für meinen Geschmack ein bißchen zu süss die Voices ab 2:26. So als würdet Ihr dem Track nicht trauen und lieber noch was Neues bringen. Ähnlich höre ich den leichten Detune-Effekt am Ende. - Insgesamt aber eine runde und sehr gut gemachte Sache :)
     
    mwa, 10.01.20
    #5
    artskuz bedankt sich.
  6. lebasti

    lebasti Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    15.03.05
    Punkte:
    3.718
    3718
    Schöner Atmo-Track! Der Lead ab ca. Minute 3:00 ist mir fast ein bisschen zu präsent, aber ansonsten:Rund :)
     
    lebasti, 11.01.20
    #6
    artskuz bedankt sich.
  7. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    1.418
    1418
    @Dyne Dank dir

    @mwa Merci -> candy sounds :) Hab da mit anderen Klängen experimentiert ganz am Anfang des Entstehungsprozesses! Hauptgrund der "süßlicheren" Klänge und Choren war, dass die Bassline bei 2:52 mit, wie ich empfinde, einem eher "düsteren" Grundklang einsetzt und sich somit schön vom lieblicheren Klangteppich absetzt und durchsetzt. Der Detune, ja, der ist Geschmacksache :D

    @lebasti Danke - ich habs oft auf Headphones gehört. Man könnte es etwas runter regeln aber so hebt er sich auch sehr geil ab. Ist immer so ein ganz schmaler Grat mit den Lautstärken

    Danke für Eure Feedbacks.

    Einen entspannten Sonntag :)
     
    artskuz, 12.01.20
    #7
    mwa bedankt sich.
  8. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.750
    12750
    Schöner Track mit ein paar Ecken, die etwas unmotiviert klingen, weil sie nur einmal erscheinen. Das Stottern vor dem Einsatz der Lead Stimme. Die Leadstimme hätte sich meinewegen auch erst herausschälen können, so kommt sie etwas überfallartig daher. Detune passt für mich. Akkord bei 2:14 verstehe ich nicht. Das sind aber Kleinigkeiten. Kann man sich gut reinlegen...
     
    Locis, 12.01.20
    #8
    artskuz bedankt sich.
  9. artskuz

    artskuz Themenersteller

    Registriert seit:
    16.09.10
    Punkte:
    1.418
    1418
    Danke für dein Feedback @Locis

    Das mit dem "langsamen" Fade in der Lead Stimme, hatte ich schon durch getestet :D das gefiel mir in dem Fall nicht so! Überfall jooaa, aber es bleibt im Rahmen. Das St St Stottern imitiert den imaginären DJ, der die Finger partout nicht vom Bass Fader lassen möchte :D so die Intention.
     
    artskuz, 12.01.20
    #9
    Locis bedankt sich.