Information ausblenden

Ricky Legend - Going To The Moon [mixing] Indie Pop

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von BLUE-S-MAN, 30.04.21.

  1. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    8.702
    8702
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.21
    BLUE-S-MAN, 30.04.21
    #1
    Toxic Shot Dot, muffy und leary bedanken sich.
  2. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.664
    2664
    Hab auch mal etwas rum gespielt ich sag mal geht so, bei Loops und soviel Möglichkeiten was da an Spuren enthalten sind kann man sich ja blöd mischen es käme immer wieder was anderes bei raus :D



    @BLUE-S-MAN deine Mischung finde ich gar nicht so schlecht.
    Wie klingt denn das Original?
    Ich habe keine Lust auf der Seite wer weiß wie lange zu suchen.
     
    Eiermann, 06.05.21
    #2
    Toxic Shot Dot, leary und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  3. ollo123

    ollo123

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    3.409
    3409
    Ricky Legend, ist King nicht mehr gut genug? :D
     
    ollo123, 06.05.21
    #3
    Entone und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  4. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    20.137
    20137
    What a Legend!


     

    Anhänge:

    leary, 06.05.21
    #4
    Toxic Shot Dot, altessockenfach, muffy und eine weitere Person bedanken sich.
  5. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    8.702
    8702
    Danke für das FB, orginal Mix hab ich dann extra für Dich rausgesucht und oben ergänzt :D
     
    BLUE-S-MAN, 06.05.21
    #5
    Eiermann bedankt sich.
  6. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    64.743
    64743
    Klingt, als würde sich hier ein 8-fach Fadercontroller richtig anbieten, um den Mix zu spielen...
     
    muffy, 06.05.21
    #6
    BLUE-S-MAN und leary bedanken sich.
  7. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    20.137
    20137
    Ja mach mal. Go with the flow !
     
    leary, 06.05.21
    #7
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  8. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    64.743
    64743
    Ische 'abe nixe Fadecontrollè.
     
    muffy, 06.05.21
    #8
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  9. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    20.137
    20137
    Ja mh..... machste halt nen static fade up bottom top down mix!
     
    leary, 06.05.21
    #9
    BLUE-S-MAN und muffy bedanken sich.
  10. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.664
    2664
    Danke!

    Da finde ich den Basslauf gut gemacht / betont, der arbeitet schön mit, auch sonst gar nicht mal schlecht gemacht, hat sich sogar ein Mädel dazu gepitcht :D
    Die Vox sind wohl recht leise und werden auch weggeduckt aber sonst nicht übel.
     
    Eiermann, 06.05.21
    #10
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  11. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.664
    2664
    Finde ich auch gut,.
    Ich war war mir Anfangs unsicher ob ich einen Raum nutzen sollte nach dem Pegeln fand ich es eigentlich schon fast ok, deine FX-Spielereien haben auch was.
     
    Eiermann, 06.05.21
    #11
    BLUE-S-MAN und leary bedanken sich.
  12. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    20.137
    20137
    Also trockener, wie bei dir, funktioniert das auch gut. Hier gibts sicher viele Wege.
     
    leary, 06.05.21
    #12
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  13. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.664
    2664
    Ich schau mal ob ich da noch mal ran gehe wo ich mehr mit Räumen Delay arbeite und einen ticken mehr Höhen.
    Der Melo Sound ist cool, der hat was lässiges, der geht durch die Gassen und alle grüßen ihn, hey, jo,was geht, sieh mich an, jo bis später :D
     
    Eiermann, 06.05.21
    #13
    BLUE-S-MAN und leary bedanken sich.
  14. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.664
    2664
    Hab ja noch die Mischung etwas angepasst, ganz vergessen.
    Was Hall Delay angeht konnte ich mich nicht zu überwinden da mehr einzusetzen, ich mag das so, haut mich :D

    Da imo KH Nachfragen kommen, sag ich mal womit ich Abgehört habe.
    Da wäre als 1. der Superlux HD 681 (Offene Bauweise) um den Bass zu bestimmen und Resonanzen raus zu frickeln und fürs vorpegeln Eq und Dynamik also einen vorab Mix
    als 2. den Shure SRH 840 (Geschlossene Bauweise) für Tiefmitten, Mitten, den Transientbereich zu bestimmen und zum Finalen Pegel anpassen.
    Dann auf Lapiboxen angehört es swingt da auch ganz netzt klingt für mich ganz gut Balanciert, fertig ist der Mix.
    Und wie immer Freeware in Reaper genutzt ich bin richtig verzückt was Heute alles für Lau geht.
    Beurteilt selbst, wenn das für euch Aussage kräftig genug ist um über diese Kopfhörer nachzudenken bzw sich dafür entscheiden möchte.
    Aber ohne Garantie, denn jeder Jeck ist anders.



    Wenn ihr diese KHs in der Hand hättet würde so mancher wohl möglich sagen, was ist das denn für Spielzeug beim Superlux und beim Shure, was für ein schweres Kackteil, da brauchts fast schon ein Stiernacken :D

    Der Superlux kostet imo 22 Euro, die Schweine, ich habe als der raus kam 29 Ocken bezahlt das sind Portokosten :D
    Der SRH Shure840 kostet imo 110 Euro auch gut im Preis gesunken ich mein das ich fast 160 Ocken bezahlt habe.
     
    Eiermann, 09.05.21
    #14
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  15. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    27.375
    27375
    @Eiermann

    Findest du nicht auch das Sänger und Loop bei deiner Mischung den kompletten Song dominieren?
    Zu lange gemischt? Zu wenig Kaffee heute Nacht?
     
    SilentWarrior, 09.05.21
    #15
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  16. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    2.664
    2664
    Nicht zulange zuviel anderes davor, die Vox ist etwas nach vorne gemischt die könnte man etwas feiner einbetten, ok , die Padsounds und Keys gefallen mir vom Grundsound her nicht, da bin ich mehr einen Kompromiss eingegangen aber Insgesamt finde ich es ok so.
     
    Eiermann, 09.05.21
    #16
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  17. altessockenfach

    altessockenfach

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    21.490
    21490
    So, ich hab auch mal. Vor ein paar Tagen die One18s um zwei KH750 erweitert, macht jetzt noch mehr Spaß als vorher.

    Das Arrangement ist auch echt angenehm zu Mischen, danke @BLUE-S-MAN für den Link!



    @leary NICE!
     
    altessockenfach, 18.05.21
    #17
    Toxic Shot Dot und leary bedanken sich.
  18. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    20.137
    20137
    Warum nur zwei Subs? Unter 8 geht nix! :D Den Bassbereich hast du gut unter Kontrolle. Ich hätte jetzt eher einen bassarmen Mix erwartet - aber nix da. Well done.

    Zuerst dachte ich der Gesang ist zu flach und trocken, aber irgendwie hat das auch was, auch die kleinen Effektspielereien.
    Mir machen die Percussion-Rappeleien oben rum zu viel. Vll kann man die zähmen?
     
    leary, 18.05.21
    #18
    BLUE-S-MAN und altessockenfach bedanken sich.
  19. altessockenfach

    altessockenfach

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    21.490
    21490
    Wir haben auf 5.1 aufgerüstet. Deswegen brauchten wir 2. Ist aber auch viel einfacher einzumessen, die Phasen passen dann besser, wenn man für L/R getrennt einstellen kann. Man hört die Subs nicht, es ist einfach insgesamt nur noch flatter und die One18s spielen noch lockerer.

    Ich find deine Delays im Chorus aber auch sehr nice! Vielleicht bau ich da auch noch ein paar ein.

    Ja, da war ich mir selbst nicht so absolut sicher mit. Ist schon crisp, vor allem für den Lofi-Charakter. Denke, die werd ich nochmal absenken.
     
    altessockenfach, 18.05.21
    #19
    BLUE-S-MAN und leary bedanken sich.
  20. Toxic Shot Dot

    Toxic Shot Dot

    Registriert seit:
    27.03.19
    Punkte:
    278
    278
    Meine Analyzer beschweren etwas wegen den Höhen, meine Ohren halten die aber für ok.
    Den Bass hab ich bisschen breit gemacht (soll Größe des Universums repräsentieren, Mond und so), übersetzt der bei euch?
    Was meint ihr?

     
    Toxic Shot Dot, 28.05.21
    #20