Information ausblenden

Richtig DI Aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von docdarius, 07.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. docdarius

    docdarius Themenersteller

    Registriert seit:
    05.09.05
    Punkte:
    12
    12
    Hallo!

    Wie bekomme ich mittels DI-Recording einen so richtig fetten Sound hin, der aber trotzdem transparent bleibt? Muss da noch irgendwas großartig bearbeitet werden oder mit irgendwelchen Effekten belegt werden?

    Aufnahmen mach ich mit Yamaha AES 820 D6, Tech 21 PSA 1.1, einer Behringer GI100 DI-Box (ohne 4x12 Simulation. Die gefällt mir ned) und einer M-Audio Audiophile Delta 2492.

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. MedienKrebsTherapie

    MedienKrebsTherapie

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    321
    321
    Kommt drauf an, worauf du hinaus willst !?!

    Suchfunktion!! Hier gibt es unendlich viele Beiträge (naja, fast ;) ) zu dem Thema...
     
  3. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.727
    15727
    Grüße.


    mit ner normalen di-box nimmst Du den sound ja so clean auf wie irgend möglich, also quasi das direkte signal des instruments. wenn Du einen bestimmten sound willst, musst Du entweder im nachhinein bearbeiten (kompressor, eq, evtl eine amp-simulation) oder den bass wohl oder übel anders aufnehmen...


    Der Gruß

    Griffin
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.