Information ausblenden

Rewire mit Cubase - Frage!

Dieses Thema im Forum "Reason" wurde erstellt von Autodidakt, 07.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Autodidakt

    Autodidakt Themenersteller

    Registriert seit:
    15.11.07
    Punkte:
    344
    344
    Hallo,

    möchte nun mein Reason in Cubase einbinden, welches auch klappt.

    Thor, Malström und die anderen Synths funktionieren, leider aber nicht Dr. Rex
    und Redrum.

    Nur das, was ich mit dem Midi Keyboard einspiele wird auch aufgenommen, nicht aber wenn ich bei Dr. Rex play drücke.

    Mache ich was falsch oder gehts es einfach nicht ?

    Vielen Dank
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Du musst schon an der richtigen Stelle auf das Keyboard drücken.
     
  3. Autodidakt

    Autodidakt Themenersteller

    Registriert seit:
    15.11.07
    Punkte:
    344
    344
    Vielen Dank,

    es hat geklappt und ich dachte es geht nicht. Somit kann man also alles in Cubase einbinden.

    Wenn ich die Taste drücke spielt er den Beat einmal ab.

    Kann man auch irgendwo einstellen, wenn ich auf der Tastatur bleibe, weiterhin abgespielt wird, denn er spielt den Beat einmal ab und dann muß ich die Taste wieder drücken?

    Oder muß ich kopieren ?

    Gruß
     
  4. Guido

    Guido

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    571
    571
    Hallo

    Wenn du Glück hast findest du auch noch den 'Copy to Track'-Knopf :) Dann kannst du den Loop als MIDI ex- und in Cubase importieren (dauert 30 sec.) und hast so auch in Cubase Zugriff auf jeden einzelnen Slice des Loops. Immer nur One-Shots abfeuern ist doch wirklich begrenzt, oder?
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.