Review: Windows 7 Beta 1

  • Ersteller bensummerfield
  • Erstellt am

bensummerfield
bensummerfield
Registriert
17.04.05
Beiträge
9.151
Reaktionen
7
Punkte
13.533
Hallo zusammen,

ich dachte den ein oder anderen könnte interessieren, wie sich die öffentliche Windows 7 Beta so macht. Und ich kann bislang nur sagen: sehr gut!

Die Installation war äquivalent zu Vista, da gibt es keine Unterschiede. Für alle die noch kein Vista installiert haben: Die Installation geht etwas schneller als bei XP und man muss weniger bestätigen. Auch gibt es keine DOS-Fenster mehr, alles mit grafischer Oberfläche wie mans von [g=547]Linux[/g] schon ne Weile lang gewohnt ist. Das System bootet noch etwas schneller als der Vorgänger.

Cool: Das System läuft bislang einwandfrei und es wurde sämtliche(!) Hardware automatisch eingerichtet, für die ich unter XP und Vista noch zusätzliche propreitäre Treiber installieren muss. Also gleich mal ein positiver Schock zu Beginn.

Auch die Presonus Firebox verrichtet nach einem kleinen Tweak einwandfreie Dienste. Wichtig war, für den "IEEE 1394 Controller" im Geräte Manager einen anderen Treiber zu installieren ("aus Treibern manuell auswählen" ), und zwar den "OHCI-Konformer 1394-Hostcontroller (alt)". Dann laufen die Presonus Treiber einwandfrei.

Reaper läuft sowieso, auch die von mir verwendeten Plugins (Classic Series, EZDrummer, ...) verrichten ihre Dienste.

Was mir sehr gut gefällt ist die neue Taskbar unten. Die Fenster werden nun anders geordnet als zu XP Zeiten noch. Am Besten schaut ihr euch dazu mal Screenshots / Videos an, es ist multimedialer aber meiner Meinung nach auch deutlich übersichtlicher und intuitiver.

http://lifehacker.com/5075076/new-windows-7-taskbar-peek-feature-look-awesome


Ansonsten ist Windows 7 für mich momentan sehr ähnlich zu Vista, allerdings ein "nachgebessertes Vista", wo vorherige Kritikpunkte ausgemerzt wurden.


Mal sehen wie es sich die nächsten Wochen macht, bislang bin ich aber sehr positiv angetan.


Over and out, Summerfield.
 
DaddyDufte
DaddyDufte
Registriert
18.08.07
Beiträge
4.313
Reaktionen
71
Punkte
11.645
Danke erstmal!

So dacht' ich mir das.

Gibts noch Beta-Keys? Nee oder?!
 
gisogrisu
gisogrisu
Registriert
14.05.06
Beiträge
967
Reaktionen
17
Punkte
1.147
Wie sieht den das mit der Systemlast von Windows 7 aus? Vista soll ja recht hungrig sein, Windows 7 angeblich nicht.
 
DaddyDufte
DaddyDufte
Registriert
18.08.07
Beiträge
4.313
Reaktionen
71
Punkte
11.645
soll mit einem Giga RAM schon ok laufen! laut ComputerBild
 
Grummelrocker
Grummelrocker
Moderator
Ex-Rockstar
Teammitglied
Registriert
02.01.03
Beiträge
8.971
Reaktionen
2.773
Punkte
18.236
DaddyDufte schrieb:
Danke erstmal!

So dacht' ich mir das.

Gibts noch Beta-Keys? Nee oder?!

Irgendwo habe ich gelesen (wars auf winfuture.de?), dass Microsoft das 2.5 Millionen-Limit geknickt hat. Somit dürfte wirklich jeder eine Beta bekommen der das möchte.
 
gisogrisu
gisogrisu
Registriert
14.05.06
Beiträge
967
Reaktionen
17
Punkte
1.147
Steht alles in dem Link von bensommerfeld. Das mit der systemlast auch. :)
 
M
mal1468
Registriert
10.10.06
Beiträge
1
Reaktionen
0
Punkte
1
...ich hab windows 7 auf einem athlon64 3200+ mit 1gb ram installiert. ging alles reibungslos, treiber von xp/vista wurden akzeptiert. geschwindigkeit gegenüber xp war auch i.o., hab sogar mein altes waldorf microwave-pc modul an der Terratec DMX 6-fire 24/96 initialisieren können. da muss bei jedem start erst die software reingeladen werden, das geht allerdings nur im xp-kompatibilitätsmodus als administrator. aber es funktioniert und das ist erstaunlich, denn die terratec-karte und das frontmodul haben schon einige jahre auf dem buckel, hätte nicht gedacht das es geht.
einen direkten vergleich zu vista konnte ich nicht anstellen, aber ich war eigentlich bisher positiv überrascht.....
 
bensummerfield
bensummerfield
Registriert
17.04.05
Beiträge
9.151
Reaktionen
7
Punkte
13.533
So, nach einigen Tagen läuft das Ding nach wie vor super. Ich hatte 1, 2 Abstürze, die führe ich allerdings auf den nicht installierten Grafiktreiber und Flash-Videos zurück.
Ansonsten nutze ich inzwischen hauptsächlich ASIO4ALL zum Sequenzen, läuft mit der Firebox deutlich besser als der Hersteller-Treiber. (Vorher natürlich den Hersteller-Treiber installiert, weil ASIO4All dessen WDM Treiber nutzt)

Interessanter Performance-Vergleich von Windows 7 / Vista / XP:

http://blogs.zdnet.com/hardware/?p=3236&page=2


Also bislang macht Windows 7 einfach Spaß. Schnieke Optik bei XP-Performance - gefällt einfach nur gut.

Aber es ist nicht nur die Optik, sondern vieles ist einfach praktischer umgesetzt. Sachen, wo man bei XP akzeptiert hat, aber eigentlich besser gemacht werden könnten. Beispiel: Wenn du den Rechner runter fahren oder neu starten willst und noch Programme offen sind / sich nicht schließen lassen, "killt" XP die ja einfach und fährt runter. Bei 7 erscheint dann ein (sehr schön designter) Screen, auf dem die aktuell noch offenen Programme aufgelistet sind und man den Shutdown-Prozess auch noch stoppen(!) kann wenn man will. Das hab ich mir bei XP schon sehr oft gewünscht. Weiß jetz nich, obs das bei Vista schon gab, gefällt mir aber sehr gut.

Auch die Integration der Suchfunktion an jeder Stelle des Betriebssystems ist sehr cool. Anstatt sich durch die Systemsteuerung zu wühlen, bis man findet, was man sucht, hat man jetzt überall rechts oben ein Suchfeld (wie das GOogle-Suchfeld bei Firefox) und gibt einfach einen Suchbegriff ein wie z.b. "wiederherstellung" wenn man alles rund um die Systemwiederherstellung finden will.

Auch im Startmenü findet man so schnell(er) seine Programme.

Nen integrierten Desktop-Recorder hat Windows 7 übrigens auch. Ziemlich cool.

Und da gibts noch viel mehr Sachen....viele Kleinigkeiten, die sich summieren und nen runden, positiven Eindruck vermitteln.
 
randy
randy
Registriert
16.12.02
Beiträge
5.444
Reaktionen
80
Punkte
44.809
Hehe, nette, schöne Ideen...

Aber sind wir doch mal ehrlich - wer von uns Leistungs-Junkies wird nicht genau diese schöne bunte Hover-Schatten-Aero-Einblend-Features als erstes abschalten? Das braucht doch keine Mensch.

Aber dennoch, wer Homeoffice und so Kindergartensachen macht - für den ist das sicher sehr schön und bedienerfreundlich.

Mein Win7 würde sicher genauso wie mein WinXP aussehen - so wie das 98er ;)

Danke auf jeden Fall für die Info, Ben.


Grüße, Randy
 
hunterstudios
hunterstudios
Registriert
16.11.04
Beiträge
538
Reaktionen
0
Punkte
578
Was ich besonders lustig finde ist, dass Windows mit jedem update OSX ähnlicher wird. Was soll der Quatsch, können die sich nichts eigenes ausdenken?
 
bensummerfield
bensummerfield
Registriert
17.04.05
Beiträge
9.151
Reaktionen
7
Punkte
13.533
Aber sind wir doch mal ehrlich - wer von uns Leistungs-Junkies wird nicht genau diese schöne bunte Hover-Schatten-Aero-Einblend-Features als erstes abschalten? Das braucht doch keine Mensch.
Wie gesagt - auf dem selben Rechner(ohne dicke GPU) läuft bei mir Windows 7 mit schöner Optik ebenso performant wie XP. Warum also abschalten? Diese optischen Features haben auch einige Vorteile, grade die neue Taskbar unten finde ich deutlich übersichtlicher. Die "Gadgets" (Mini-Anwendungen auf dem Desktop) sind auch recht cool mit aktueller Wetter- und Temperaturansage, CPU/RAM-Auslastung oder aktuellen Weltnachrichten beispielsweise.

Das ist natürlich alles nix neues und man hats sowohl in der OSX als auch in der [g=547]Linux[/g]-Welt alles schon gesehen. Aber zumindest im Vergleich zu [g=547]Linux[/g] wirken diese Features auf mich "runder" in Windows. Microsoft bedient sich da bei den Ideen, die andere schon hatten, und entwickelt diese nochmal weiter.
 
mittichec
mittichec
Registriert
08.04.04
Beiträge
5.474
Reaktionen
27
Punkte
5.872
Aber sind wir doch mal ehrlich - wer von uns Leistungs-Junkies wird nicht genau diese schöne bunte Hover-Schatten-Aero-Einblend-Features als erstes abschalten? Das braucht doch keine Mensch.
ich als Leistungs Junkie würde das niemals abschalten. Bei OSX konfigurier ich auch als erstes Spaces und Expose. Warum sollte cih bei Win7 darauf verzichten, auch wenn das Bedienkonzept noch nicht soo ausgereift ist.
 
stonyroad
stonyroad
Registriert
09.06.04
Beiträge
5.177
Reaktionen
4.263
Punkte
23.781
Microsoft bedient sich da bei den Ideen, die andere schon hatten, und entwickelt diese nochmal weiter.

Und dieses Konzept haben schon die Beatles erfolgreich angewendet.
:D
 
J
Juicybeats
Registriert
16.10.08
Beiträge
808
Reaktionen
1
Punkte
841
Na immerhin hat Microsoft gemerkt das sie mit Vista scheiße gemacht haben !!


Bei mir aufen Laptop läuft das Windows 7 bisher auch ziemlich gut.
 
B
buffi
Musikmacher
Registriert
12.09.08
Beiträge
3.314
Reaktionen
537
Punkte
15.092
hat hier schon jemand ein RME fireface oder MOTU 828 mk3 zum laufen bewegt unter W7 ?

ich scheiter da an der installation der treiber (braucht unendlich lange und letztendlich ist der treiber nach einem killen vom gerätemanager nicht installiert)
egal ob ich das setup benutze oder den treiber manuell installieren will

den trick mit dem firewire treiber hab ich noch nicht überprüft.
 
bensummerfield
bensummerfield
Registriert
17.04.05
Beiträge
9.151
Reaktionen
7
Punkte
13.533
Genau den Firewire-Trick musst du erstmal anwenden, ansonsten kann das gar nicht gehen. Wenns dann noch nicht klappt, solltest du die Installation mal im Kompatibilitätsmodus probieren.
 
boCk
boCk
Registriert
27.01.06
Beiträge
2.095
Reaktionen
154
Punkte
7.021
wann soll denn das windows 7 erscheinen und was sind die einschränkungen der beta?
 
bensummerfield
bensummerfield
Registriert
17.04.05
Beiträge
9.151
Reaktionen
7
Punkte
13.533
Die Beta hat funktional keinerlei Einschränkungen, ist eine Ultimate Version. Die einzige Einschränkung ist, dass die irgendwann abläuft, nämlich im August. Dann solls aber ne neue Beta geben.
Windows 7 soll 2010 / 2011 kommen.
 
floppy8
floppy8
Registriert
01.08.04
Beiträge
1.820
Reaktionen
2
Punkte
1.881
bensommerfeld schrieb:
Die Beta hat funktional keinerlei Einschränkungen, ist eine Ultimate Version. Die einzige Einschränkung ist, dass die irgendwann abläuft, nämlich im August. Dann solls aber ne neue Beta geben.
Windows 7 soll 2010 / 2011 kommen.
Also keine Einschränkungen ist richtig, aber möglicherweise bzw. wahrscheinlich hat die Beta noch nicht den Funktionsumfang der final.

Zum Erscheinungsdatum wird gerade seit Erscheinen der Beta kräftig über Weihnachten 2009 gemunkelt, obwohl man ursprünglich eher von 2010 ausgegangen ist. Dass die Beta schon so gut läuft. spricht für einen früheren Erscheinungstermin.

Siehe auch
http://www.heise.de/newsticker/Wind...Download-verfuegbar-5-Update--/meldung/121380

Ich lade es übrigens gerade runter, werde das Teil möglicherweise mal auf einem wirklich alten Rechner testen, soll ja mit 512MB laufen ...

Insgesamt scheint es kein großes Ding zu werden, aber immerhin endlich wieder ein Schritt in die richtige Richtung. Und Vista wird wohl eine ähnliche Rolle wie dem erbärmlichen WIn ME zukommen .... zum Glück habe ich beides ausgelassen, da htte ich wohl beidesmal den richtigen Instinkt.

Tja, der Trend geht zum gut skalierbaren BS ("Von [g=547]Linux[/g] lernen heißt siegen lernen?" ;) ), das auch auf Netbooks oder gar smartphones gut läuft .... bin mal gespannt, ob und wann Apple mit einem netbook und einem schlanken MacOS nachziehen wird. Die müssten ja auch "nur" die Lücke schließen zwischen i-Phone und MacBook.
 
freuby
freuby
Registriert
07.06.04
Beiträge
947
Reaktionen
47
Punkte
1.144
Hallo.

Die Beta hat funktional keinerlei Einschränkungen
das ist nicht ganz richtig.


Denn diese Beta wurde von Mircosoft erfolgreich beschnitten. Laut Aussage der Entwickler hat man in Redmond noch etwas in Petto. Die Funktionen, die bisher noch nicht richtig funktionierten, wurden kurzerhand aus der Beta geschmissen.

Hier nachzulesen.

freuby
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
15
Aufrufe
472
musikproduzent
musikproduzent
sir_google
Antworten
8
Aufrufe
2K
sir_google
sir_google
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
9
Aufrufe
175
OoO
O
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben