Information ausblenden

Resistance - Mal wieder was von mir (Metalcore/HC)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von PHaNtoM, 20.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. PHaNtoM

    PHaNtoM Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    4.268
    4268
    moin moin^^
    tja ich hab lange nix mehr von mir hören lassen aber der psycho hat mich irgendwie dazu bewegt mal wider was zu schreiben hier hehe ;)

    der track hier ist eigentlich soweit fertig denke ich, habe ihn vorhin erst ins songvoting gestellt, aber jetzt hierher verschoben.

    das vorgehen war eigentlich das selbe wie immer:
    gitarre mit guitarrig2, der bass ne runtergepitchte gitarre, dann bearbeitet wie ein bass, drums kommen vom EZdrummer (dfh) und die vocals wurden hier jetzt mit nem coolen neumann mic recordet. :D

    musik ist immer noch metalcore mit einigen deathcore einflüssen und sonst noch npaar sachen, hört selbst...^^

    ich hoffe es gefällt, wünsche euch viel spass beim reinziehen! ;)



    grüsse
    ,das fantom.
     
    PHaNtoM, 20.10.08
    #1
  2. photona

    photona

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    Es grenzt zwar an Blasphemie, den Baß durch eine schnöde runtergepitchte Gitarre zu ersetzen, aber naja. Der Song gefällt mir gut, geht schön zur Sache und ist sehr melodisch.

    Am Mix kann man (wie immer) noch manches besser machen, der "Baß" klingt blechern (gut hörbar beispielsweise von 1:18 bis 1:40) und insgesamt fehl es der Mischung etwas an Ausgewogenheit. Der Bereich von 40-100 Hz ist recht überbetont, an manchen "Bombast- Stellen" (z.B. 1:15 oder 2:28) kommt es hier zu unschönen Übersteuerungen. in diesem Frequenzbereich könntest Du probehalber mal etwas Soundfülle wegnehmen und damit den tiefen Mittenbereich dezent auffüllen, das bringt vielleicht noch ein bissi mehr Druck und nimmt etwas von der digitalen Sterilität.

    p.

    und, PS, Du blutest am Kopf. ;)
     
    photona, 20.10.08
    #2
  3. PHaNtoM

    PHaNtoM Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    4.268
    4268
    ogott ich blute!!! xD

    hehe danke fürs feedback!

    also die übersteuerungen sind, nur zur info, absicht. :) (siehe augusz burns red oder winds of plague, wo ebenfalls eine digitale verzerrung hörbar ist^^) wenn man die dinger leiser dreht oder die hauptfrequenz nicht so kass boostet, wäre also auch ein "boom" ohne verzerrung möglich. einmal hab ichs als experiment sogar so laut gemacht dass für ein paar sekunden die ganze mucke etwa20db runtergedrückt wird, haha, find ich auch ein geiler effekt xD

    grüsse aus CH-land
     
    PHaNtoM, 20.10.08
    #3
  4. zettberlin

    zettberlin

    Registriert seit:
    24.03.08
    Punkte:
    2.202
    2202
    Schönes Gedresche, gewinnt sehr durch die abwechslungsreiche Struktur.
    Das würde sicher mit noch etwas mehr SchnickSchnakk in Sachen Sounds noch dramatischer wirken.

    Die gepitchte "Bass"-Gitarre und die gesampleten Drums sind deutlich zu hören, ist aber kein Problem -- wenn Du das gut findest. Ich habe kein Problem mit künstlichen Sachen, wenn sie stimmig klingen (tun sie...).

    Etwas seltsam finde ich den Gitarrensound: Das ist also das vielberühmte Guitarrig? :x
    Kann aber auch am Mastern liegen: vielleicht solltest Du das noch mal auf verschiedenen Anlagen (MP3-player, Auto etc) testen. Damit bin ich auch schon öfter reingefallen. Auf der Abhöre alles ganz prima aber der Tweeter der nächstbesten Mittelklasse Stereoanlage enthüllt einen gar widerwärtigen Plastiküberzug auf einer Gitarrenspur...
     
    zettberlin, 20.10.08
    #4
  5. PHaNtoM

    PHaNtoM Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    4.268
    4268
    ja nee also "gut finden" tu ich das mit dem bass nicht, aber alles richtig uafzunehmen ist mir im moment zu umständlich. soll ja auch nur auf die demoscheibe kommen im januar.
    zum gitarrensound: jap, das ist GR :D :D besser kriegt man's meiner meinung nach nicht hin - und isch hab schon diverse resonanzen und gebritzel rausgesweept. ich hab mich mitlerweile schon recht an den sound gewöhnt und finde ihn recht okay - dafür dass ich keinen amp einschalten musste. (hier auch wieder das ding mit dem aufwand). anfangs hatte ich vor, alles noch mit meinem engl neu zu recorden aber irgendwie... ne. keinen bock xD
    also etwas plastik wirds wohl immer haben. damit habe ich mich bereits abgefunden :D ist aber noch so im rahmen wie ich finde..
     
    PHaNtoM, 20.10.08
    #5
  6. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Drauf geschissen, "besser" geht immer...einfach weitermachen und gut...

    Das Wichtigste ist, das es EUCH gefällt, da können andere noch so laut schreien...aber das ist alles dummes Zeug, finde ich...

    Wenigstens bist du einer, der ein ganzes Projekt vor Augen hat und nicht wie viele andere einen Song in einem Jahr schaffen.
     
    Insane, 20.10.08
    #6
  7. PHaNtoM

    PHaNtoM Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    4.268
    4268
    hehe krass formuliert, aber eigentlich trifft das ziemlich genau den punkt: "besser geht immer" > bei meiner letzten band habe ich genau das nicth akzeptiert, und habe über ein jahr lang an unserer promo cd geschraubt. und wofür? damit sich die band einige monate nach beendigung wegen "internen konflikten" augelöst hat, und ich erkannt habe dass die produktion noch immer nicht perfekt war.
    und solch einen aufwand für "nichts" wollte ich mir nicht wieder antun, habe ich mir selbst versprochen. darum hält jetzt guitarrig&co. den kopf hin ;)
     
    PHaNtoM, 20.10.08
    #7
  8. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Krass formuliert?

    Findste? ...ich nicht...das bin eben ICH......
     
    Insane, 20.10.08
    #8
  9. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
    Sehr geil! Klingt auch gut. Wenn ich mir die alten FF zum Vergleich reinziehe, dann war der Sound auch nicht besser. Und die hatten sicher mehr Möglichkeiten. :D
     
    26_DAEMONS, 20.10.08
    #9
  10. PHaNtoM

    PHaNtoM Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    4.268
    4268
    xD haha ja die hatten si wohl^^ dankeschön
     
    PHaNtoM, 20.10.08
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.