Information ausblenden

Replacement Woofer für Peerless PLA-MK II

Dieses Thema im Forum "Do-It-Yourself (DIY)" wurde erstellt von stonarocka, 05.01.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. stonarocka

    stonarocka Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.16
    Punkte:
    6
    6
    Ich habe aus einem Online Anzeigenportal ein paar Peerless PLA-MK II erstanden.
    Aktive Monitorboxen aus den 70ern oder 80ern, die angeblich ursprünglich beim ORF im Einsatz waren.
    25W; 70-18000 Hz; Sym. 10 kOhm
    Leider ist bei einer der Boxen der Woofer defekt, wofür ich Ersatz suche.
    6,5" 4Punkt Befestigung.
    Bei der Auswahl des Speaker brauche ich etwas Hilfe.
    Was muss ich beachten?
    Muss das unbedingt auch Peerless sein?
    Wir verwenden die Monitore als Abhöre im Tonstudio und suchen auch generell Hintergrundinformationen dazu.
     

    Anhänge:

    stonarocka, 05.01.19
    #1
  2. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.546
    52546
    Melde dich doch mal bei der Firma Strassacker, ein Handelshaus für Lautsprecher und Komponenten.
    Vielleicht kann man dort einen Ersatztypen benennen.

    Ansonsten müsste man sich von dem noch funktionierenden Woofer die wichtigsten Parameter rausmessen und auf dieser Basis einen Ersatztypen raussuchen.
     
    LM18, 05.01.19
    #2
  3. stonarocka

    stonarocka Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.16
    Punkte:
    6
    6
    Danke für den Tip, denen werde ich mal schreiben.
    Welche Parameter müsste ich mir da rausmessen?
    Ich besitze ein Multimeter, ein Messmikrofon und wenig Ahnung ... bin aber auf jeden Fall gewillt dazuzulernen. :)
     
    stonarocka, 05.01.19
    #3
  4. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.546
    52546
    Stichwort wäre "Thiele Small Parameter" wo die elektromechanischen Eigenschaften erfasst werden.
    Die Wechselwirkung zwischen dem LS und dem Gehäuse.

    Dazu benötigt man ein Gehäuse mit bekanntem Volumen.
    Auf der Strassacker Website ist das alles hinreichend beschrieben.

    Schau da mal rein oder suche einfach mal nach TSP Thiele Small Parameter...
     
    LM18, 05.01.19
    #4
  5. stonarocka

    stonarocka Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.16
    Punkte:
    6
    6
    Passt, jetzt weiss ich wie ich den Feierabend verbringe. Danke dir !
     
    stonarocka, 05.01.19
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.