Information ausblenden

Redmonder Humor

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von Gilipollas, 20.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Gilipollas

    Gilipollas Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.06
    Punkte:
    20
    20
    :x
    Hallo!

    Ich will den Media Player loswerden.
    Kurzversion: Wie geht das?!

    Die traurige Story:
    Ich HABS versucht! Das mit vorurteilsfrei & offen & so. Hab den WMP10 installiert, um nen wmv-Stream zu sehn. Als es trotzdem nich ging, Systemsteuerung > Software > WMP10 raus. Stattdessen nen 'Rollback' unter die Nase gerieben bekommen, auf die vorige Version. Gut, denn die war Null, hatte vorher keinen WMP (wie ich den damals runterbekommen hab, ist mir schleierhaft). Nach 2 mal Gerödel samt Neustart (für ein Medienwiedergabeprogramm! -ruhig bleiben.) seh ich das WMP-Icon immer noch im Quickstartmenü (hab ich eigentlich regelmäßig gelöscht), klick drauf und - Wozu mach ich das hier eigentlich?! :x
    In der Systemsteuerung ist kein Symbol mehr, im Programme-Ordner aber noch der WMP. Und hier komt was GANZ perfides ins Spiel: Ich lösch, warte 5 Sekunden, es ist wieder da! Möchte das fast Redmonder Humor nennen, fühl mich wirklich für dumm verkauft!
    Jetzt hab ich mir den Realplayer Alternative runtergeladen und möchte das System freiräumen für den MP Classic, den er mitbringt, und genau hier steck ich fest. Ich will alles was WMP heißt runter haben und den RPClassic installieren. Also wie? Ist doch bestimmt ne Registry-Geschichte...

    Hoffe, ihr könnt mir helfen!

    Gili
     
  2. sbv0001

    sbv0001 Gesperrter User

    Registriert seit:
    08.04.06
    Punkte:
    1.634
    1634
    >> Möchte das fast Redmonder Humor nennen, fühl mich wirklich für dumm verkauft!

    Das hat dann aber lang gedauert. ;)
    Die Leute zu verarschen ist Mr. Gates liebstes Spiel mindestens schon seit Windows 3.1 (nicht umsonst sind sie vor Jahren mit dem Internet Explorer ja ein bisschen gewzickt worden) - und mit XP hat Gates das auf die Spitze getrieben...

    Man munkelt ja, die Entwickler haetten viel E.T gucken muessen:
    "Nach Hause telefoniern....."

    >> Ist doch bestimmt ne Registry-Geschichte...

    Da bin ich mir dann nicht so sicher.
    Aber guck mal da:
    http://www.supportnet.de/listthread/1069117

    Vielleicht hilfts ja.....

    Micha
     
  3. Gilipollas

    Gilipollas Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.06
    Punkte:
    20
    20
    Hmmm, also ich hab Deinen Link verfolgt und XP Clean runtergeladen. Allerdings kann ich dem letzten Eintrag in jenem Forum, der erklärt wie's geht, nicht ganz folgen, ich finde im Programm einfach keinen Menüpunkt, der sich anschickt, Programme zu löschen. Werd mir nachher mal noch mehr solche Tools anschauen, das kann ja nicht so schwer sein. Sollte man meinen.
    Auch werde ich nicht die Frage stellen, wozu man diese Wiederherstellung denn braucht, wir wollen ja kein heilloses MS-Bashing lostreten. ;)

    mit einem Funken Hoffnung,
    Gili
     
  4. goldmoon

    goldmoon

    Registriert seit:
    24.06.03
    Punkte:
    708
    708
    Wie ich MS kenne, ist ein Service dafür verantwortlich(kanns im momment nicht überprüfen). Vor dem deinstallieren bzw. löschen von komponenten, solltest du auf alle fälle die laufenden Tasks abschießen, und/oder die betreffenden Services stoppen/deaktivieren.

    Da du(wenn ich dich richtig verstanden habe) schon deinstalliert hast, würde ich das wie folgt versuchen:


    Erst alle Tasks die mit dem WMP zu tun haben abschießen(falls welche laufen).
    u.u. Services deaktivieren
    Dann folgende keys aus der registry entfernen(vorher sicherheitshalber sichern)
    HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftMediaPlayer
    HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftMediaPlayer
    HKEY_USERS.DEFAULTSoftwareMicrosoftMediaPlayer
    In den Folder Options/File Types die Typen die mit WMP verknüpft sind löschen.

    Nach der installation von Real alternative das verknüpfen nicht vergessen.

    Grüße, Goldmoon.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.