Information ausblenden

Recording- und Gaming-Karte Parallel?

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von Manfredini, 03.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Manfredini

    Manfredini Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.05
    Punkte:
    23
    23
    Hallo!

    Ich habe seit längerem eine M-Audio Audiohile 24/96 in meinem Rechner, ein kleines Behringer-Mischpult vorgeschaltet und bin mit meinen gelegentlichen Aufnahmen echt zufrieden. Spiele den einen oder anderen Software-Synth und nehm auch mal Gitarre auf.
    Nun überlege ich mir allerdings ein Teufel 5.1 System zu kaufen, das concept-e magnum, und dabei komme ich ja nicht um den kauf einer 5.1 karte rum. ins auge habe ich da eine creative audigiy 4 für knapp 50 öcken gefasst. das homerecording möchte ich natürlich nicht gänzlich aufgeben, ist mein liebstes hobby und deshalb wollte ich euch fragen, ob ihr probleme mit dem betrieb von 2 soundkarten, wenn nicht sogar von den beiden oben genannten, festgestellt habt oder ob ich bedenkenlos zugreifen kann.
    ein all-in-one paket, also mit 5.1 sound UND guten wandlern wird es ja sicher nicht geben, oder? zumindest eines in der qualität wie ich es von meiner m-audio gewohnt bin....oder doch?
    danke schonmal für eure antworten
     
    Manfredini, 03.03.06
    #1
  2. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    an sich brauchst du dir keine sorgen machen, ich betreibe auch problemlos eine consumer-karte und eine rme in einem rechner.

    lg
    flox
     
    floxe, 03.03.06
    #2
  3. Manfredini

    Manfredini Themenersteller

    Registriert seit:
    09.12.05
    Punkte:
    23
    23
    ... ok, dann werd ich das mal wagen!
     
    Manfredini, 04.03.06
    #3
  4. ajburk

    ajburk

    Registriert seit:
    29.08.05
    Punkte:
    826
    826
    Hi, ich hatte neulich dieselbe Frage, da wurde mir auch bedenkenlos dazu geraten (habs bislang aber noch nicht ausprobiert).

    Allerdings gab's im Zusammenhang mit Audigy2+Concept E Magnum einige Probleme, weiß nicht wie's bei der 4er ist - am Besten Du googelst nochmal zur Sicherheit.
     
    ajburk, 04.03.06
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.