Information ausblenden

Reason Tempo change

Dieses Thema im Forum "Reason" wurde erstellt von Deesoonz, 29.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Deesoonz

    Deesoonz Themenersteller

    Registriert seit:
    29.08.08
    Punkte:
    27
    27
    Hallo erstmal!

    Weis jemand ob ich bei Reason während ich aufnehme das Tempo wechseln kann, so das es auch später MIT aufgenommen ist???

    Ich weis nur das man es halt unten bei Play und Stop ändern kann, nur nütz mir das nichts weil man daraus keine Sequenzerspur erstellen kann^^

    Danke schon mal!
     
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hallo!

    Musst Du mal schauen ob's da eine Tempo-Spur (so heisst das in Cubase) gibt, wo Du das einzeichnen kannst


    Schöne Grüße,

    digital dominion
     
  3. Deesoonz

    Deesoonz Themenersteller

    Registriert seit:
    29.08.08
    Punkte:
    27
    27
    Hab gerade mal nachgesehn...aber ich glaube sowas gibt es nicht!


    aber irgendwie müsste es doch eigentlich....is doch nich sowas ungewönliches!
     
  4. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Tja, mit Reason kenne ich mich nicht so genau aus. Dafür gibt's hier andere Spezialisten, die werden dir weiterhelfen können. Ansonsten mal das Handbuch durchstöbern.

    Schöne Nacht noch!

    digital dominion
     
  5. Name

    Name

    Registriert seit:
    18.08.08
    Punkte:
    158
    158
    Ja, mit Reason 4 geht das. Seit der version 4 ist eine Tempospur mit drin die du automatisieren kannst.
     
  6. Deesoonz

    Deesoonz Themenersteller

    Registriert seit:
    29.08.08
    Punkte:
    27
    27
    Jaaa......pefect.....2 clicks und da hab ichs.....Dankeschööön!
     
  7. TechnoFM

    TechnoFM

    Registriert seit:
    03.10.07
    Punkte:
    1.106
    1106
    Um 2 Ecken gedacht wär es auch möglich das Tempo mit ner Sequenzer Software ala Cubase/ live etz. zu Steuern. Reason passt sich dann unter Rewire automatisch an.

    Bei live ist dann zb. auch möglich das Signal "ein zu Tappen" wenn mann sich fest einrichtet kann man n Preset erstellen das dann zb. auf der "T" Taste die Tabfunktion zugewiesen bekommt. Auf "up" "Down" könnte man dann das Tempo zählen lassen..

    Is zwar Umständlicher aber hat auch Vorteile!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.