Information ausblenden

[Rap] Pastor Zaster - Lehrgeld feat. Trae HineRich

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von PastorZaster, 19.05.20.

  1. PastorZaster

    PastorZaster Themenersteller

    Registriert seit:
    30.10.15
    Punkte:
    1.117
    1117
    Werte Gemeinde,

    nach längerer Pause melde ich mich mit einem neuen Song zurück, diesmal sogar mit positiver Botschaft. Die Produktion stammt von mir, Mix und Master von @Manoloco . Meine Stimme wurde mit Shure SM58 aufgenommen, Trae HineRich mit Shure SM7b. Dank Manolo bin ich mit dem Sound sehr zufrieden. Wie findet ihr den Song? Bin für jedes konstruktive Feedback dankbar!

    Den Song könnt ihr hier bei Bandcamp hören oder für 0€ runterladen, auch als .wav .

     
  2. TomMorelloTheThird

    TomMorelloTheThird

    Registriert seit:
    21.01.20
    Punkte:
    259
    259
    Textlich auf jeden Fall nicht schlecht, und die Rapskills sind auf jeden fall gut genug, um nicht vom Inhalt abzulenken. Kleine Kritik am Mixing: Ich würde die Vocals 'n Tick lauter machen. Wirklich nicht viel, ich versteh' auch so alles, aber ich höre grade auch mit Overear-KHs, da kriegt man ja eh alles mit. Ich meine wirklich nicht viel, nur 1db vielleicht. Aber das würde grad auf den "Boxen" der Neuzeit, aka Smartphones und Tablets, die Verständlichkeit erhöhen.

    Zum Stil: Euch ist das sicher bewusst, aber das klingt halt schon stark nach 90er Hip Hop. Der Beat, und vor Allem die Hook. Da werdet ihr keine Fans des kontemorären Raps mit abholen. Wenn das nicht euer Ziel war, sondern ihr eher die Oldschool-Heads ansprechen wolt, würde ich sagen: mission accomplished ;)
     
  3. der-eine-sprach

    der-eine-sprach

    Registriert seit:
    29.07.08
    Punkte:
    3.296
    3296
    Salve Pastor. Schön, dass Du back bist. Mir gefällt der oldschoolige Sound, wobei das ein oder andere Instrument etwas zu sehr nach Plastik klingt, aber das ist geschmackssache. Raptechnisch bekomm ich den bekannten Pastorstandard und das ist gut so. Annekdoten aus dem Leben gehen immer. Mixtechnisch seh ich es, wie mein Vorredner. Stimme etwas lauter dann passts.
     
    Dodo_I und PastorZaster bedanken sich.
  4. PastorZaster

    PastorZaster Themenersteller

    Registriert seit:
    30.10.15
    Punkte:
    1.117
    1117
    Danke euch fürs Anhören und Feeback! Bin Westcoast und G-Funk Fan und der Song / Beat geht bewusst in die Richtung. Dass die Stimme etwas lauter sein könnte, ist ein guter Punkt, für mich aber auch ein bisschen Geschmackssache, weil alles verständlich klingt, zumindest für mein Ohr.
     
  5. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    1.537
    1537
    Ich empfinde die Vocals als ausreichend laut, aber man könnte die tatsächlich noch etwas lauter machen. Track ist cool. Saubere Nummer. Gefällt mir!
     
    PastorZaster bedankt sich.
  6. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    27.772
    27772
    Feines Ding, wie immer vom Pastor. Da sollte @der-eine-sprach bald mal wieder nachziehen, damit es auch weiterhin schönen Rap gibt :)

    Komisch, wenn man selbst singt findet man den Gesang/Rap immer ausreichend laut, bei anderen hingegen kommt es einem immer einen Ticken zu leise vor. Nicht viel, sondern irgendwie nur das Fitzelchen, wie @TomMorelloTheThird schon anmerkte.
     
    PastorZaster und der-eine-sprach bedanken sich.
  7. Manoloco

    Manoloco Außensaiter

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    20.754
    20754
    Ja und jetzt stell Dir mal vor Du hast das Ding selber gemischt und liest Dir das alles durch ... DAS ist die totale Verwirrung :D
    Der Mix ist bereits im Herbst gestanden. Vielleicht hätte ich es heute wieder anders gemischt, in der Tat. Für mich war das gesamte Flair stimmig, mit tatsächlich markantem Instrumental.

    Alle haben recht :)

    Hört euch unbedingt das gesamte Mixtape an ... Kracher unser PZ :teufelswerk:
     
    TomMorelloTheThird, PastorZaster und Dodo_I bedanken sich.
  8. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    27.772
    27772
    [​IMG]
     
    TomMorelloTheThird und PastorZaster bedanken sich.
  9. der-eine-sprach

    der-eine-sprach

    Registriert seit:
    29.07.08
    Punkte:
    3.296
    3296
    ep mit ooweightmc und moov ist in arbeit :)
     
    Dodo_I bedankt sich.
  10. Gel Mitglieder 89195

    Gel Mitglieder 89195 Guest

    Punkte:
    0
    Super. Genauso habe ich mich eben gefühlt als ich mir deinen Song angehört habe. In die 90´er zurückversetzt mit geiler Westcoast Musik.
    Weiter so!

    Und eine Sache noch: mir kamen die Vocals auch etwas zu leise vor. Ansonsten nice Sound!:music:

    Edit: Du hast einen neuen Follower auf Soundcloud.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.05.20
    PastorZaster bedankt sich.
  11. MIND_IS

    MIND_IS Bedroomproducer

    Registriert seit:
    04.11.19
    Punkte:
    140
    140
    erinnert mich an die KOPFNICKER (die erste Massive Platte aus den 90ern).
    Sehr cool, guter Flower im ersten Part. Der zweite Rapper ist technisch schwächer und auch von der Stimmer her für mich nicht so interessant.

    Insgesamt ganz gut, aber der erste Part ist sehr gut!
    Fehlen noch Cuts am Ende oder auch im Refrain
     
    PastorZaster bedankt sich.
  12. PastorZaster

    PastorZaster Themenersteller

    Registriert seit:
    30.10.15
    Punkte:
    1.117
    1117
    Danke an euch alle, es freut mich, dass die Message und der Vibe bei euch ankommt! Dieser Song liegt mir - vor allem was die Aussage angeht - am Herzen.
    @MIND_IS Kopfnicker war eine meine ersten Deutschrap CDs, hab das Album sehr oft gehört. Cuts wären in der Tat cool nach dem 2. Refrain. Ich behalte die Idee für die Zukunft im Hinterkopf!
    @Icarus2043 Danke! Schön, dass es hier mehr Westcoast Fans gibt!
     
    Gel Mitglieder 89195 bedankt sich.
  13. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    16.806
    16806
    ich finde das insgesamt musikalisch, textlich und rap technisch schon cool, aber das leveling noch nicht gut - gesang wurde angesprochen, die snare zu laut, bass auch, seltsame kick.
    für einen "eigenen sound" hätte ich mir mehr eier gewünscht: mehr saturation, sample reduzierung, tape wobbling, gesangseffekte. so ist es irgendwo zwischen old school und high end, nicht schlecht, aber auch nicht geil.
     
    PastorZaster bedankt sich.
  14. PastorZaster

    PastorZaster Themenersteller

    Registriert seit:
    30.10.15
    Punkte:
    1.117
    1117
    @leary Ich glaube, ich verstehe was du meinst. Die Sounds könnten frischer, interessanter klingen. Das liegt - denke ich - vor allem an meinen Produktionsskills. Ich habe als Rapper nicht die Detailverliebtheit wie sie andere Produzenten haben. Zur Verteidigung muss ich sagen, dass der Song Teil meines Mixtapes ist, bei dem Songs aus verschiedenen Jahren und Stilen drauf sind (ein anderer klingt wie 1992 produziert). Bei dem Song waren die Workstation Westcoast Beats der 90er meine Inspiration.
     
    leary bedankt sich.
  15. Rocky Balboa

    Rocky Balboa

    Registriert seit:
    25.12.18
    Punkte:
    1.911
    1911
    ich finde das rap leveling gut. und auch deine sounds finde ich passend zum old school westcoast sound. einfach, aber dafür gut. wo hast du denn deine sounds her? aus einer hardware workstation, wie korg triton, oder hast du auch vsti's benutzt?
     
    PastorZaster bedankt sich.
  16. PastorZaster

    PastorZaster Themenersteller

    Registriert seit:
    30.10.15
    Punkte:
    1.117
    1117
    @Rocky Balboa Danke dir!!! Ich habe kurz nachgesehen, die Drums sind ein modifiziertes 808 Kit, die Synthies kommen aus der UVI Workstation mit "Cameo" Library, das sind alte, gesamplete Casio Synthies.