Information ausblenden

Rätselhafter Höreindruck

Dieses Thema im Forum "Sprache & Gesang" wurde erstellt von mjmueller, 03.06.21.

  1. mjmueller

    mjmueller Themenersteller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    5.321
    5321
    Hallo Leute :victory:

    Ein mir rätselhafter Höreindruck stellt sich offenbar ein, bei einem Song von mir, den ich vor ein paar Tagen im Songvoting gepostet hatte.
    Das hat meiner sensiblen Kunstschaffendenseele keine Ruhe gelassen :oops:
    Mir ist das in diesem offensichtlichen (!) Ausmaß überhaupt nicht bewusst gewesen. Und weil ich mir gerade für das Vocalarrangement echt ordentlich Mühe gemacht hatte, war ich vielleicht auch besonders hart getroffen. Weil es so "edgy" zu singen ist, war es auch nicht einfach zu performen.
    Ihr merkt, ich habe daran zu knabbern :tatsch:
    Aber ich bin auch ziemlich neugierung und will verstehen, warum das so passieren kann.

    Also habe ich den Vocalbus rausgerendert und einfach die Grundakkorde mit einem Flügel druntergelegt, um es dadurch deutlicher zu machen.
    Hier dieser Schnipsel:


    Und hier der Song mit Orginalinstrumentierung wie im Songvoting (ab 0:35 Min. etwa)


    Es wäre echt hilfreich, wenn ihr mir Eure frischen Ohren ein paar Minuten leihen würdet :D
    Besten Dank!
    Ja, sorry! Die Frage ist, ob das jetzt wirklich tonal schief ist (und ich daneben liege), oder sich irgendwie ein solcher Höreindruck ergibt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.21
    mjmueller, 03.06.21
    #1
  2. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    48.560
    48560
    Und was ist denn jetzt dein rätselhafter Höreindruck? :schulterzuck: Um was es eigentlich geht, hast du scheinbar vergessen zu erwähnen.
     
    RefinedRough, 03.06.21
    #2
    mjmueller, TheSarge und Mit Senf bedanken sich.
  3. Mit Senf

    Mit Senf

    Registriert seit:
    09.04.19
    Punkte:
    1.714
    1714
    Kannst du die Frage noch mal klar formulieren für alle, die im Songvoting nicht mitgelesen haben?
     
    Mit Senf, 03.06.21
    #3
    mjmueller bedankt sich.
  4. mjmueller

    mjmueller Themenersteller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    5.321
    5321
    Danke! Ich habs korrigiert.
     
    mjmueller, 03.06.21
    #4
  5. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    54.525
    54525
    Nun ja, die Intonation ist schon sehr "lebendig" ausgelegt...
    Aber so ist's halt jetzt.

    Aber wir leben in einer technologischen Umgebung, in der man alles hinzu- oder wegdichten kann.
    Liegt also in Deinem Willen.
     
    LM18, 03.06.21
    #5
    mjmueller bedankt sich.
  6. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    56.632
    56632
    ja, das ist so
     
    holgi, 03.06.21
    #6
    mjmueller bedankt sich.
  7. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    27.222
    27222
    Klingt schief.
     
    SilentWarrior, 03.06.21
    #7
    mjmueller bedankt sich.
  8. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    48.560
    48560
    Also ja, ist schon öfters etwas neben dem Ton gesungen. Gerade bei den Tönen, die du etwas länger aushältst fällts auf, ansonsten singst du eher "gummig", also ein bisschen wie ein Pitchwheel oder so, weiss nicht wie man das sagen soll.. halt keine klar abgegrenzten Töne.
    Wobei du eine schöne Stimme/Klangfarbe hast! An der Gesangstechnik ist noch etwas Luft nach oben. Kannst du denn selber nicht erkennen, ob du neben dem Ton liegst? Oder warum empfindest du es als rätselhaft.
     
    RefinedRough, 03.06.21
    #8
    mjmueller bedankt sich.
  9. Mit Senf

    Mit Senf

    Registriert seit:
    09.04.19
    Punkte:
    1.714
    1714
    Intonation lässt stellenweise tatsächlich etwas zu wünschen übrig. Die Glissandi stören mich nicht, nur müssen Start- und Zielton halt in tune sein.
     
    Mit Senf, 03.06.21
    #9
    DanielaX und mjmueller bedanken sich.
  10. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    32.737
    32737
    Die Strophen sind in Ordnung.
    Der Pre Chorus und Chorus klingen schief und es "eiert".
    Durch das Intro kann ich mir ungefähr vorstellen, wie der Chorus harmonisch klingen soll, aber dann müsste man den Gesang wohl anders gestalten.
    Ich weiß aber ehrlich gesagt auch nicht, wie man das bewerkstelligt.
    Vielleicht doch etwas straighter einsingen und den ein oder anderen Akkord oder die Melodie etwas ändern?
    Deine Stimme finde ich übrigens total super.
     
    Realist, 03.06.21
    #10
    mjmueller bedankt sich.
  11. mjmueller

    mjmueller Themenersteller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    5.321
    5321
    Naja, gewollt war schon "Gratwanderung" und keine Schönsinger-Nummer. Aber ich bin auch schon eine Weile mit der Nummer beschäftigt und irgendwo bin ich falsch abgebogen.

    Ja, das ist der Punkt. Ich habe die genannten Stellen eher als "Wackler" gehört und nicht als so stark empfunden.
    Das ist gerade mein Gedanke. An sich halte ich mich schon für recht ton-stabil. Aber hier bin ich wohl daneben.
    Es ist interessant, dass ich es nun auch deutlicher höre.
    Das muss neu!

    HERZLICHEN DANK! :)
     
    mjmueller, 03.06.21
    #11
    whitealbum und Realist bedanken sich.
  12. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    32.423
    32423
    Tolle Stimme wie immer, das ist schonmal positiv.

    Und jetzt genauer, ich beziehe mich da auf das erste File, Stimmen mit Flügel:

    - bis 00:27 - alles gut gesungen
    - bei 00:29 "But your..." - knapp vorbei, aber deutlich hörbar
    - bei 00:35 - 00:38 - voll vorbei :D, der letzte Ton (ist ja alles gebunden gesungen) ab 00:38 sitzt es dann wieder einigermaßen.

    In bestimmten Arrangements hört man jeden Pups der vorbei gesungen ist, da heißt es besonders anstrengen, oder mit etwas melodyne nachhelfen.

    - ab 00:42 sind die Stimmen richtig gesungen, allerdings nicht zu den Akkorden passend. Das klingt zu atonal.

    Während ich das so schreibe, fällt mir auf, dass Du gerne in den Chören so arrangierst, manchmal passt es gut, manchmal gerade noch so IMHO, aber hier ist das für mich zu edgy, stellenweise auch nicht richtig zu den drunterliegenden Akkorden.

    Hier lohnt es sich genau zu schauen, ob die Akkorde wirklich passen und/oder die Stimmen zu den Akkorden genau passen.
    Wenn das der Fall ist, und es klingt immer noch schief, dann bei den Stimmen ausdünnen, und mit weniger unterschiedlichen Stimmen für Klarheit sorgen.


    Für mich ist folgendes Beispiel noch in Ordnung, aber schon grenzwertig:


    bis 1:38 alles in Ordnung, ab 01:39 grenzwertig (die hohen Stimmen!), aber gerade noch passend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.21
    whitealbum, 03.06.21
    #12
    jet2 und mjmueller bedanken sich.
  13. mjmueller

    mjmueller Themenersteller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    5.321
    5321
    Treffend in vielerlei Hinsicht :)
     
    mjmueller, 03.06.21
    #13
    whitealbum bedankt sich.
  14. ollo123

    ollo123

    Registriert seit:
    13.04.14
    Punkte:
    3.403
    3403
    In der Version mit dem Gesang und der Pianobegleitung klingt es bei 0:35 schief, der lange Ton wird nicht richtig gehalten würde ich sagen. (das soll jetzt auch nicht böse gemeint sein, ich könnte das wahrscheinlich gar nicht)

    In der rockigen Version ist im Instrumental schon etwas dabei, was für mich "schräg" klingt, vielleicht ist das aber auch mein Geschmack, jedenfalls gefällt es mir nicht, das kommt bei Rockmusik aber häufiger vor, dass ich denke, dass müsste anders sein.
     
    ollo123, 03.06.21
    #14
    mjmueller bedankt sich.
  15. mjmueller

    mjmueller Themenersteller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    5.321
    5321
    Danke noch Mal an Alle !
    Habe die Stimme jetzt so weit es gerade geht korrigiert :)
     
    mjmueller, 06.06.21
    #15
    rocking.xmas.man bedankt sich.