R4 Reverb by iZotope für 9,91€

  • Ersteller emulator
  • Erstellt am

emulator
emulator
Registriert
22.11.06
Beiträge
784
Reaktionen
1.063
Punkte
4.234

Plus free:
content_851x315-Black-Friday-Giveaway.jpg
 
O
ollo123
Registriert
13.04.14
Beiträge
2.018
Reaktionen
1.020
Punkte
5.143
Die freien Sachen sind durchaus ganz cool.

Der R4 auch, für 9€ würde ich den sofort kaufen, wenn ich ihn nicht schon hätte.
Bei jrr gibts den mit dem Group Gutschein nochmal einen Ticken günstiger, wenn man die PB Freebies nicht braucht.
 
Graham
Graham
Registriert
23.08.20
Beiträge
8.124
Reaktionen
5.113
Punkte
23.641
Bitte sag mir, das der nix macht, was der R2 nicht auch kann. :mad:
 
mazze
mazze
Master of Desaster
Registriert
06.04.03
Beiträge
4.220
Reaktionen
1.860
Punkte
10.489
Der kann bissle mehr, ich hatte am WE unter den Fingern, so bissle Chorus- und Phaseneffekte.
 
sts
sts
Registriert
09.09.08
Beiträge
11.239
Reaktionen
9.590
Punkte
40.102
Einerseits reizvoll zu diesem Preis, andererseits wieder der übliche kleine Haken, dass man das zweimal kaufen muss, wenn man es auf zwei Rechnern parallel installiert und lizenziert haben möchte.

"You are only provided with 1 x iLok computer activation for each Exponential Audio product licence."
 
mruebsam
mruebsam
Registriert
18.03.15
Beiträge
1.130
Reaktionen
969
Ort
Freiburg
Punkte
4.059
Hallo @Graham,
nope R4 hat mehr und dichtere Earlyreflections und die Fahne erschien mir dichter.
By the way: Ich hatte gestern Abend nach langer Zeit mal wieder ein Gespräch mit dem Michael Carnes (der Gründer und Entwickler der EA Reverbs und der letzte Algo Mann bei Lexicon)…
Immer noch: was für ein netter Typ… er ist mittlerweile aus dem iZotope Tagesgeschäft raus. Ich sagte, dass ich ich das sooo traurig finde, dass iZotope seine Sachen so brachliegen lässt und nicht einmal aktuell hält. Ich kenne immer noch keinen adäquaten Ersatz für Sourund oder gar 3D Reverbs…
Seine Antwort war eher schwammig… Aber sobald die Pandemie vorbei ist (wann auch immer das mal ist) wollen wir mal ein Projekt (Gitarre im Münster) machen :)
 
mruebsam
mruebsam
Registriert
18.03.15
Beiträge
1.130
Reaktionen
969
Ort
Freiburg
Punkte
4.059
Aha, ich wusste doch, ich habe ein DejaVu.. :oops:
Yepp, ist auch so :)
Aber meine beiden Lieblingshalls (Symphony und Stratus) laufen auf Mac OS 12 nichteinmal mehr (nachdem sonst alles völlig problemlos läuft) Das ist echt zum 🤮
Ich hoffe, dass iZotope da noch nachlegt. Aber wahrscheinlich verramschen sie das Zeugs jetzt einfach. (Ich habe noch über 1000 Euro bezahlt :-/)
 
MountainKing
MountainKing
Registriert
04.03.06
Beiträge
11.678
Reaktionen
4.086
Punkte
24.665
Wie verhält sich der Nimbus im Vergleich?



Auch zu 9,91 EUR im Sale
 
mruebsam
mruebsam
Registriert
18.03.15
Beiträge
1.130
Reaktionen
969
Ort
Freiburg
Punkte
4.059
Im Vergleich zu R2 / R4?
man muss wissen, dass es bei EA immer zwei verschiedene Grundprodukte gab. Ein sehr sauberes und ein eher farbiges, das den Lexicon Sound eher mitbringt. Beide Kategorien haben sich weiterentwickelt in Generationen.
Gen1. Phoenix - R2
Gen 2. Nimbus - R4
Gen3. Stratus - Symphony

Bis Generation 2 gab es beide Versionen auch jeweils in einer Surround Version. Ab Stratus - Symphony war Surround dann standardmäßig dabei Und gegen einen ordentlichen Zuschlag gab es dann noch 3D (immersive) Support.
Beantwortet das die Frage?

PS. Die Surround und 3D Varianten finde ich bis heute als unerreicht. Erstens klingen sie super, zweitens sind sie superflexibel was dien Eingang angeht (man kan schon in Surround / 3D Signal am Eingang bereitstellen, oder eben nur ein Stereo, das man aber im Raum positionieren kann oder eben ein einzelnes Monosignal) und drittens sind alle berechneten Kanäle dekorreliert, so dass ein Downmix in alle Formate stressfrei funktioniert :)

PS2: Michael wusste schon, was er da macht.…
 
jet2
jet2
Tonträger
Registriert
07.09.11
Beiträge
9.367
Reaktionen
6.046
Ort
Berlin
Punkte
31.106
Yepp, ist auch so :)
Aber meine beiden Lieblingshalls (Symphony und Stratus) laufen auf Mac OS 12 nichteinmal mehr (nachdem sonst alles völlig problemlos läuft) Das ist echt zum 🤮
Ich hoffe, dass iZotope da noch nachlegt. Aber wahrscheinlich verramschen sie das Zeugs jetzt einfach. (Ich habe noch über 1000 Euro bezahlt :-/)
ja, schade mit der mac os 12 inkompatibilität.
und schade, dass es auf symphony3D keine rabatte gibt.

symphony3d halte ich für das beste hallplugin ever.
aber r4 ist schon nah dran...
 
MountainKing
MountainKing
Registriert
04.03.06
Beiträge
11.678
Reaktionen
4.086
Punkte
24.665
Vielen Dank!


OK, ich lese, das also so, dass man mit dem R4 gut bedient ist dann den Vorgänger (Nimbus) nicht unbedingt braucht.
 
Schlumpfpeter
Schlumpfpeter
Loudness-Opfer
Registriert
23.06.10
Beiträge
13.352
Reaktionen
8.486
Punkte
38.970
Vielen Dank!


OK, ich lese, das also so, dass man mit dem R4 gut bedient ist dann den Vorgänger (Nimbus) nicht unbedingt braucht.
R2 ist der Vorgänger von R4. Nimbus ist der Nachfolger von Phoenix.

Generell überschlagen gesprochen, R4 ist schön und nett und weit und Nimbus ist realistisch und unauffällig. Beide sind sehr gut, ich würde beide haben wollen. Nimbus so eher drums und R4 so eher vocals. Ich hab jetzt allerdings auch Sonsig und der ist so eher alles auf einmal in richtig schön, die beiden anderen kommen also im Moment nicht mehr zum Einsatz. :D
 
mruebsam
mruebsam
Registriert
18.03.15
Beiträge
1.130
Reaktionen
969
Ort
Freiburg
Punkte
4.059
Genauso… 😀
Sonsig kann ich auch wärmstens empfehlen. Die EA Plugins kann man aber eine ganze Ecke weiter teeaken… und Surround geht halt gar nicht.
Die Frage ist nur ob die tollen EA Plugins unter iZotope eine Zukunft haben…
 
mruebsam
mruebsam
Registriert
18.03.15
Beiträge
1.130
Reaktionen
969
Ort
Freiburg
Punkte
4.059
Ja und nein.

Es ist eine Weiterentwicklung, inwiefern?

Danke. :love:
Zwischen Generation eins und Generation zwei lagen wirklich erhebliche klanglich Unterschiede. Zwischen Generation zwei und Generation drei kamen hauptsächlich neue Features dazu. Zum Beispiel tailcomoression, distortion, Modulation verschiedener Parameter. Dann zum Schluss kam eben noch 3-D Sound, bessere Early Reflections dazu.
 
Schlumpfpeter
Schlumpfpeter
Loudness-Opfer
Registriert
23.06.10
Beiträge
13.352
Reaktionen
8.486
Punkte
38.970
Ja und nein.

Es ist eine Weiterentwicklung, inwiefern?

Danke. :love:
R4 ist mwn. schon deutlich anders als R2, Nimbus und Phoenix unterscheiden sich, glaube ich nicht so eklatant. Ich hatte da mal irgendwo einen Artikel drüber gelesen, mein Takeaway war das das update auf nimbus nicht unbedingt nötig ist, das auf R4 hingegen schon, sofern günstig zu bekommen. Frag mich aber nicht mehr wo das her kommt oder wie der Artikel hieß oder nach den genauen Details....
 
MountainKing
MountainKing
Registriert
04.03.06
Beiträge
11.678
Reaktionen
4.086
Punkte
24.665
Die Frage ist nur ob die tollen EA Plugins unter iZotope eine Zukunft haben…
Ja, man hat schon den Eindruck, dass die Cash Cow nochmal ordentlich gemolken werden soll. Das Ganze aber bitte ohne großartige Pflege der Produkte usw. Bei iZotope kann man sich darauf verlassen, dass ihre älteren Produkte in absehbarer Zeit nicht mehr unterstützt und gepflegt werden. Ich denke, das wird auch hier bei den Reverbs so kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

G
Antworten
10
Aufrufe
484
RawberrY
RawberrY
Rec0rder
Antworten
0
Aufrufe
208
Rec0rder
Rec0rder
Rec0rder
Antworten
31
Aufrufe
2K
sts
sts
Glutamatjunkie
Antworten
2
Aufrufe
224
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben