Information ausblenden

psytrance

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Evqble, 24.02.19.

Schlagworte:
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Evqble

    Evqble Themenersteller Produzent

    Registriert seit:
    13.02.19
    Punkte:
    94
    94
    Evqble, 24.02.19
    #1
  2. Qatarsis

    Qatarsis Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.01.13
    Punkte:
    1.582
    1582
    Hey,

    Ich könnte jetzt nur über iPad hören. Die typische Goa Bassline klingt gut, die kick und drums auch.
    Das eindeutige Problem an dem Ding ist hier das Arrangement. Bei dem drop 1:04 hätte zb irgend neues synth Element oder so kommen müssen. Es fehlt generell in dem ganzen Track sowas wie ne synth Melodie. Der Track besteht in erster Linie durchgehend aus dem gleichen Beat und effektgeräuschen. Da fehlt noch so einiges. Sounds an sich klingen genrepassend.
     
    Qatarsis, 24.02.19
    #2
    Evqble bedankt sich.
  3. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.791
    52791
    Ich finde, mein Vorschreiber Qatarsis bringt's gut auf den Punkt.
     
    Kosaken-Kaffee, 24.02.19
    #3
    RK79 und Evqble bedanken sich.
  4. Evqble

    Evqble Themenersteller Produzent

    Registriert seit:
    13.02.19
    Punkte:
    94
    94
    danke für die tipps ich werd mich dranhängen
     
    Evqble, 24.02.19
    #4
  5. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Das ist kein EDM diese Musik braucht keine Melodie.
    Du baust einfach zu viele Break ein.
    Dein Arrangement ist nicht schlüssig ansonsten scheinst dein Song alle Elemente zu besitzen um einen Abwechslungsreichen Song in diesem Genre zu bauen.
    Atmo ist halt sehr wichtig ein schöner knackiger Sound mit tighten druckvollen Bassbereich dann kann das Treiben losgehen.

    Hör mal auf den ersten Track hier, da könntest du dich orientieren bzw inspirieren lassen.



    Krass was die da aufbauen und die Leute sind 10 mal durchgeknallter, man sind die kirre im Kopf.
     
    Gel Mitglieder 86341, 24.02.19
    #5
    Evqble bedankt sich.
  6. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    8.832
    8832
    Kann aber.
     
    suboptional, 24.02.19
    #6
  7. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Wem diese Musik nicht erreicht der braucht halt ne Melodie.

    Diese Musik lebt von Typischer Drum und Bass Kombi und unterschiedlich ineinander verzahnten Arp-Sounds plus Einwürfe (Timing ist wichtig) in einer passenden Atmo gepackt, treiben muss es dann versetzt es die Leute in Trance und hören nicht mehr auf zu wippen und zu feiern vor allem wenn die Lokation passt.
    Der Sound muss halt auch insgesamt stimmen.
    Das wirkt alles recht einfach gehalten, man sollte es aber nicht unterschätzen da steckt viel Detailarbeit drin.
     
    Gel Mitglieder 86341, 25.02.19
    #7
    Evqble bedankt sich.
  8. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.930
    22930
    Ist immer schwierig wemn man nicht selbst diese Musikrichtung hört und produziert.

    Aber bei jeder Art von technoischer Musik sind die Hintergrund Sounds wichtig.
    Diese machen oftmals den Unterschied aus.
    Der Hobby Producer vernachlässigt gerne diesen Part der Produktion.

    Die Kick ist meist zu leise und dadurch nicht druckvoll Ebenfalls ist der Ausklang oft zu lange, gerade Psytrance benötigt eine kurze punchige Kick, damit die 16tel Bassnoten sich entfalten können.

    Viel benötigt Psytrance nicht, aber unbedingt die passende Sounds, Mix und Master.

    Je weniger verschiedene Sounds vorkommen, desto dicker können die sein.
     
    SilentWarrior, 25.02.19
    #8
    Evqble bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.