Information ausblenden

ProTools VST PlugIns

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Linus1, 13.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Linus1

    Linus1 Themenersteller

    Registriert seit:
    25.12.05
    Punkte:
    93
    93
    Hallo.
    Wie kann ich bei ProTools LE VST PlugIns laden???

    Vielen Dank
    Best Wishes
    Linus°Tao Zulu
     
  2. DrGonzo

    DrGonzo

    Registriert seit:
    21.07.03
    Punkte:
    60
    60
    hi

    pro tools unterstuetzt kein vst.. gibt aber glaub ich vst zu rtas adapter..
    u know google?

    g|gonzo
     
  3. DrGonzo

    DrGonzo

    Registriert seit:
    21.07.03
    Punkte:
    60
    60
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Warum willst Du unbedingt mit einer Software arbeiten,
    die aktuelle Pluginstandards schlichtweg ignoriert ?

    Zugegeben, das ist provokant ... ;)
     
  5. MrSmith

    MrSmith

    Registriert seit:
    05.07.05
    Punkte:
    992
    992
    @fmo

    Nun, wir wollen jetzt keinen Glaubenskrieg entfachen. Wer gerne mit Cubase oder Logic arbeitet, soll das doch tun. Vielleicht solltest Du aber akzeptieren, dass es auch bessere Sequenzer gibt - z.B. Pro Tools! Würde mir nie VST-PlugIns kaufen. Klingen einfach schlechter als RTAS...

    Na, war ich jetzt auch provokativ? ;)

    Lg

    Smith
     
  6. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Natürlich.
    Protools kann ja jetzt nach Jahren endlich auch Midi.
    Schön.
     
  7. MrSmith

    MrSmith

    Registriert seit:
    05.07.05
    Punkte:
    992
    992
    Dann gibt es jetzt auch keinen Grund mehr um Cubase/Logic zu benützen ;)
    Freude herrscht!
     
  8. czernebog

    czernebog

    Registriert seit:
    26.11.02
    Punkte:
    255
    255
    Juhuu.. wieder mal ein Pro Tools gegen den Rest der Welt Thread..

    und ich sach.. wenns nicht auf 32 Spuren beschränkt wäre, aktuelle PlugInstandarts beachten würde und nicht nur mit Digidesign Hardware laufen würde, wäre das mein Programm erster Wahl... so wie jetzt isses nur nettes Spielzeug

    *zurücklehn, Popcorn raushol*

    :D :D :D
     
  9. MrSmith

    MrSmith

    Registriert seit:
    05.07.05
    Punkte:
    992
    992
    mit dem neuen toolkit sinds dann schon 48 stereospuren. und wer will schon vst wenn er rtas hat (klangqualität)... ausserdem läuft pt auch mit m-audio.
    :nonono:
     
  10. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.848
    11848
    Audacity Rulz!!!......ähm.....nein nicht wirklich:D

    mfg
    Torn
     
  11. czernebog

    czernebog

    Registriert seit:
    26.11.02
    Punkte:
    255
    255
    Gut, wußt ich nicht.. ich hatte noch PT 6.1 und da waren es 32 Monospuren wenn ich mich recht entsinne..

    Z.B sind Freewareplugins sind für vst weiter verbreitet und Klangqualität... naja...

    Digidesign hat sich dadurch wirklich etwas geöffnet, ich hätt's aber gern mit meiner RME.

    Das sollte jetzt aber wirklich nicht ausarten... solche Diskussionen gab es schon mal

    Außerdem soll doch jeder damit arbeiten womit er glücklich ist und mein vorheriges Posting war nicht völlig frei von Augenzwinkern.. also nicht so ernst nehmen
     
  12. MrSmith

    MrSmith

    Registriert seit:
    05.07.05
    Punkte:
    992
    992
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.