Information ausblenden

Projektdatei (*.cpr) reparieren? - Cubase SX

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Tommas87, 08.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Tommas87

    Tommas87 Themenersteller

    Registriert seit:
    06.09.07
    Punkte:
    6
    6
    Hallo
    Leider flog bei mir neulich in meiner Wohnung auf unerklärliche Weise der FI-Schalter, sodass ein daraus resultierender Stromausfall meinen Rechner lahm legte. Das Problem: Ich hatte gerade die Finalversion meines neuesten Tracks in der Abmische. Nun habe ich Cubase Sx neugestartet und es sagt mir, die Datei sei fehlerhaft. Zu meinem bösen Erwachen gesellte sich auch noch der Fakt, dass die Projektdatei nur noch um die 50kB groß ist (vergleichbares Projekt hat normalerweise 200-300kB). Gibt es keine einzige Möglichkeit das Ding zu reparieren? Die I-net-Recherche ergab bis jetzt nix. Mir liegt wirklich sehr viel daran - Ich würde sogar für ne Reparatur zahlen ;o)
    Bitte helft mir.
    Lieben Gruß
    Thomas
     
    Tommas87, 08.09.08
    #1
  2. Sawdust

    Sawdust

    Registriert seit:
    12.01.03
    Punkte:
    863
    863
    bist du sicher das die autosave funktion ausgeschaltet war?

    falls ja bleibt noch die möglichkeit auf allen festplatten nach dem dateinamen der projektdatei (ohne endung) zu suchen. manchmal findet sich dort noch etwas mit einer anderen endung. einfach umbenannt ist die alte session wieder da.

    ansonsten musst du mal solche recovery programme bei google suchen. damit lassen sich vllt ältere versionen der projektdatei finden.

    viel glück dabei. ist wirklich scheisse sowas.
     
    Sawdust, 08.09.08
    #2
  3. Tommas87

    Tommas87 Themenersteller

    Registriert seit:
    06.09.07
    Punkte:
    6
    6
    Thx... werde erstmal die nach den umbenannten Daiteien suchen. Wenn das nix hilft evtl. die recovery-Methode. Dachte, dass es vielleicht irgendwie ne einfachere Lösung gibt ^^
     
    Tommas87, 08.09.08
    #3
  4. Tommas87

    Tommas87 Themenersteller

    Registriert seit:
    06.09.07
    Punkte:
    6
    6
    Für alle, die ein ähnliches Problem haben: Es gibt keine Lösung. Das einzige, was nützt: rechtzeitig Backups anlegen. Denn: Selbst der Steinberg Support konnte in meinem Fall die Datei nicht wiederherstellen und die Recovery-Programme haben auch keine ältere, lauffähige Version meines Projekts herstellen können.
    Pech gehabt. : (
     
    Tommas87, 08.09.08
    #4
  5. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hallo!

    Für die Zukunft: Gewöhn dir doch einfach an, bei jeder Session die Du an dem Track sitzt eine neue Datei anzulegen. Das hilft auch wenn's mal Probleme mit einzelnen Plugins gibt.
    Bei mir sieht das dann etwa so aus:

    Drum'n'Bass C - Edit 09

    Also Projektname und eine durchlaufende Editnummer, so kann man bei einem Unfall wie in deinem Fall stehts auf eine ältere Version zurückgreifen ohne jeden Tag ein Backup anlegen zu müssen und es hilft auch wenn man sich mal irgendwie beim Editieren verrannt hat.


    Schöne Grüße,

    digital dominion
     
    Signalschwarz, 08.09.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.