Information ausblenden

Probleme mit RME DIGI96/8 PAD Cinch !!!

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Nextasy, 06.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Nextasy

    Nextasy Themenersteller

    Registriert seit:
    06.03.06
    Punkte:
    12
    12
    Ich hab mir vor ein paar tagen RME DIGI96/8 PAD Cinch gekauft, hab sie in einen freien PCI Slot gesteckt, meine alte ausgebaut, und die OnBoard Soundkarte auch schon deaktiviert. Ich hab auch noch mal komplett formatiert, weil mein XP eh rum spinnte. Hab dann die aktuellsten treiber für die RME karte im Internet gezogen und auch installiert. Jetzt habe ich das Problem das bei meiner karte die ganze Zeit das Rote Fehler LED hinten leuchtet.
    Ich hab nen AMD Athlon XP2700+, 1GB DDR Ram, ATI RADEON EXCALIBUR 9600....
    Ich benutze an der RME Karte nur "Line In" und "Line Out", der Optische Ein und Ausgang benutze ich nicht!!! An was kann das denn liegen ???????
    Aufnahmen lassen sich ja damit tadeloss machen!! Mir ist aber auch aufgefallen das sich die Standart WindowsXP töne (also wenn ne fehlermeldung z.B. kommt) sehr anders als bei meiner alten karte (SoundBlaster Audigy Live) anhören, irgendwie sehr hoch....
    Wäre sehr dankebar wenn mir jemand weiterhelfen könnte!!!!

    Normalerweise darf ja die LED nicht Rot blinken oder ???????
     
    Nextasy, 06.03.06
    #1
  2. inode

    inode

    Registriert seit:
    28.12.02
    Punkte:
    2.992
    2992
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.