Information ausblenden

Problem mit emagic amt8 und unitor 8 mk I - wie stacken?

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von Gaston, 16.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Gaston

    Gaston Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.03
    Punkte:
    77
    77
    Ahoi!

    Ich hab an meinem iMac ein emagic amt8 midiinterface über USB hängen. Jetzt ist ja das tolle an den blauen emagic interfaces, dass man die verbinden kann (laut handbuch lassen sich beliebige Kombinationen aus unitor mkI, unitor mkII und amt 8 verbinden).

    Da ich mehr midiports benötige hab ich mir also ein unitor 8 mkI zugelegt, und möchte das nun mit dem amt8 verbinden, so dass ich dann 16 midiports habe.

    Wie geht das? Laut Handbuch einfach die beiden Geräte über rs422 oder rs232 Kabel verbinden (habs leider nur mit nem rs232 probiert, weil ich kein rs422 habe) und sie konfigurieren sich selbst. Machen sie aber leider nicht, ich kann bloß das amt8 ansprechen vom iMac aus...

    Kann jemand helfen?

    Viele Grüße

    Gaston
     
    Gaston, 16.10.08
    #1
  2. Gaston

    Gaston Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.03
    Punkte:
    77
    77
    Sorry, weiterblättern im Handbuch hätte geholfen. Ist mir ja echt peinlich, dabei bin ich eigentlich so ein ich-les-immer-das-ganze-handbuch-durch-typ.

    Also ich muss ein rs422 kabel benutzen, dann läufts.

    Sorry & Grüße

    ==> Kann weg der thread wenns niemand sonst interessiert...
     
    Gaston, 16.10.08
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.