Information ausblenden

Problem mit Bass Station Rack

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von analogwerk, 10.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. analogwerk

    analogwerk Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    35
    35
    Hallo,

    ich besitze ein Novation Bass Station Rack und habe folgendes Problem:

    wenn ich den sound mittels den Drehreglern der Bass Station verändern will, passiert nix.
    steuere ich das Rackmodul über die sequenzer software LOGIC an und benutze
    die Logic Control als MIDI-remote, kann ich die klangveränderungen wie gewohnt hören.

    übrigens leuchtet die LED des LFOs in konstanter geschwindigkeit, egal ob Logic läuft oder gar ausgeschalten ist.

    woran könnt`s hängen???


    grüße,
    alex


    System: PC 1 GHz, Win98se, Logic Platinum 5.5, Unitor 8 + AMT 8
     
  2. daniel-b

    daniel-b

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    2.130
    2130
    Wenn ich mich recht erinnere dann sind einige Regler doppeltbelegt, da müsste man schon genau Wissen was wann in welcher Konstellation nicht funktioniert.

    Das die LED des LFO ständig leuchtet sollte normal sein, es sei denn Du stellst die Frequenz auf Null...

    Daniel
     
  3. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Vielleicht ist es ja so eine Art "Countdown" ?
    Ich würde das Ding sicherheitshalber lieber 'rausstellen ... :D








    (sorry, sollte ein Scherz sein)
     
  4. OGB

    OGB

    Registriert seit:
    17.12.05
    Punkte:
    213
    213
    das blinken der lfo-led ist wie daniel schon sagte völlig normal. dreh mal an cutoff(frequ) und resonance die sind nicht doppelt belegt, daß müßte sofort hörbar sein!
     
  5. analogwerk

    analogwerk Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    35
    35
    hallo,
    danke zuerst mal für eure antworten.

    das mit den LFOs seh ich jetzt ein, das es wohl normal ist, dass die Sequenzergeschwindigkeit
    NICHT angeleuchtet wird.

    zu den restlichen reglern: die Bass Station Rack Regler sind NICHT doppelt belegt, dafür gibt`s ja dann das UTILITY menü + diverse Schalter. das korrekte Netzteil ist ebenfalls angeschlossen.

    fakt: über externe controller bewegt sich alles (z.B. cut-off), über die front panel knobs rein gar nix.

    Bei betätigung einzelner schalter (z.B. Filter 12dB auf 24dB umschalten) ist der Effekt hörbar.


    grüße,
    alex

    p.s.: ...die sache mit dem countdown gibt mir ja echt zu denken...
     
  6. daniel-b

    daniel-b

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    2.130
    2130
    Vielleicht ist FilterMod per Hüllkurve aktiviert, dass würde unter Umständen erklären warum sich nichts tut wenn der Cutoff Regler bewegt wird...
     
  7. analogwerk

    analogwerk Themenersteller

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    35
    35
    hallo,

    ...an den MODs hängt`s leider auch nicht.
    glaube mitlerweile, dass die Potentiometer den geist aufgegeben haben...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.