presonus tube pre.welchen von zwei ausgängen?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von goguga, 15.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. goguga

    goguga Themenersteller

    Registriert seit:
    09.03.05
    Punkte:
    98
    98
    hi,
    ich hätte folgende frage.
    bei meinem vorverstärker([p=210]presonus tube pre[/p]) gibt es auf der rückseite XLR(balanced) und klinke(unbalanced).die frage: welchen ausgang soll ich für gesangsaufnahmen benutzen XLR(balanced) oder klinke(unbalanced).
    wo liegt eigentlich den unterschied zwieschen balanced und unbalanced?
    danke
    goguga
     
  2. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Kommt natürlich drauf an, was du an deiner Soundkarte für Eingänge hat. Symmetrisch hat natürlich den Vorteil, dass das Signal nicht durch externe Einflüsse Störungen aufweist. Das funktioniert mit einem sehr cleveren Prinzip mit Phasendrehung.

    Also: Wenn du symmetrische Eingänge hast, benutz diese, sonst die unsymmetrischen.

    Gruss

    Mad
     
  3. eljaywe

    eljaywe

    Registriert seit:
    11.05.05
    Punkte:
    685
    685
    Hi,

    zwar hat Mad deine frage schon beantwortet, aber als Ergänzung:

    du kannst auch beide Ausgänge gleichzeitig verwenden, den einen in die Soundkarte und den anderen (wenn vorhanden) in den Mixer um echtes Direct Monitoring ohne Latenz zu haben.

    Gruß,
    Lars
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.