Information ausblenden

Presonus Faderport und Logic Studio 8

Dieses Thema im Forum "Mac und Music" wurde erstellt von Grohm, 05.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Grohm

    Grohm Themenersteller

    Registriert seit:
    20.05.12
    Punkte:
    17
    17
    Hallo zusammen...
    habe Probleme mit meinen Presonus Faderport. Der will nicht so richtig. Besonders ärgert es mich, dass der Motorfader gar nicht mehr will...manuell spricht er an aber wenn ich den Fader vom Faderport z.B. auf 0 db habe und wechsle den Kanal in der DAW, der meinetwegen auf -13db steht, dann passt sich der Kanalzug von der DAW dem Fader vom Faderport an und nicht andersrum, wie es eigentlich sein sollte. Normalerweise würde der Motorfader sich bewegen und sich auf -13db einpegeln. Vielleicht kann mir irgendeiner hier weiterhelfen.

    Gruß Grohm!!!
     
    Grohm, 05.11.12
    #1
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.958
    36958
    Mit so wenig Info kaum.

    1. Was für ein Rechner/Betriebssystem (mit Nachkommastellen) /Ausstattung?

    2. Wie hast Du den Faderport in Logic eingerichtet (Manuell angelernt, Mackie-Emulation - Details bitte)

    3. Fehlt die Kommunikation nur bei "Kanalsprüngen" oder auch nach Pausen auf dem gleichen Kanal?

    Clemens
     
    clemenserwe, 05.11.12
    #2
  3. Grohm

    Grohm Themenersteller

    Registriert seit:
    20.05.12
    Punkte:
    17
    17
    Hallo...

    danke erstmal für die rasche Antwort.
    Betribssystem. Mac OS X 10.6.8
    Logic Pro 8.0.2
    Presonus Faderport 1.3.5

    Wie gesagt, der Motorfader bleibt immer auf der gleichen Position bei Kanalsprüngen. Vielleicht ist auch der Motor kaputt. Kann ich aber eigentlich nicht vorstellen. Firmware-update hab ich auch schon durch. Vielleicht liegts auch an der neuen Firmware. Angelernt habe ich das gute Stück garnicht. Bin über Logic Einstellungen>Bedienoberflächen>Setup. Dort den Presonus Faderport angeklickt und fertig.

    Gruß Grohm!!!
     
    Grohm, 05.11.12
    #3
  4. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.958
    36958
    Teste als erstes mal, ob der Fader in Ordnung ist. Fader in Logic mit der Maus bewegen und schauen ob der Hardwarefader mitmacht.

    Vielleicht bringt es was, im Benutzeroberflächensetup, den Faderport zu entfernen, neu zu starten und nochmal neu hinzuzufügen?

    Clemens
     
    clemenserwe, 05.11.12
    #4
  5. Grohm

    Grohm Themenersteller

    Registriert seit:
    20.05.12
    Punkte:
    17
    17
    Wenn ich in Logic den Fader bewege, läuft der Hardware-Fader nicht mit. Aber wenn ich den Hardwarefader benutze, läuft er in Logic mit.
    Faderport entfernen und neu starten, hab ich auch schon durch.

    Mir fällt auch nichts mehr ein was ich noch probieren könnte oder wie man testen kömmte ob der Motor ne Macke hat.
     
    Grohm, 05.11.12
    #5
  6. worlock

    worlock

    Registriert seit:
    29.11.04
    Punkte:
    409
    409
    Hi,
    ich hatte den Faderport auch in Verbindung mit Logic.
    Hab's auch nie zum laufen bekommen und irgendwann aufgegeben.
    Das Problem haben auch andere. Aber niemand hatte eine Lösung.
    Bin gespannt, ob sich hier noch was ergibt.
    Gruß
    Worlock
     
    worlock, 05.11.12
    #6
  7. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.958
    36958
    Es kann zwei Gründe haben.

    Entweder sendet Logic keine Daten an den Faderport, oder der Faderport kann sie nicht verarbeiten.

    Ob ersteres der Fall ist, kannst Du mit der Software Midimonitor rausfinden. http://www.snoize.com/MIDIMonitor/

    Starte die Software und bewege den Fader in Logic und schaue nach, was angezeigt wird. Du kannst auch bei der Option "Spy on Output to Destinations" den Faderport direkt auswählen.

    Wenn das funktioniert, muss es an der Hardware liegen.

    Clemens

    PS: Midiport im Benutzeroberflächensetup ist richtig eingestellt?
     
    clemenserwe, 05.11.12
    #7
  8. Grohm

    Grohm Themenersteller

    Registriert seit:
    20.05.12
    Punkte:
    17
    17
    hab mir das Programm runter geladen. Beim Bewegen des Faders zeigt das Programm ohne ende Daten an. Also denke ich stimmt die Kommunikation. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass von heut auf morgen der Motor hin ist. Kann es nicht vielleicht an die Firmware-aktualisierung liegen??? Denn davor hat wenigstens der Motorfader funktioniert.
     
    Grohm, 05.11.12
    #8
  9. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.716
    12716
    Hi,

    das Problem ist die letze Firmware vom Faderport. Die legt den Motorfader lahm, zumindest unter Logic. Dazu gab es im Presonus Forum auch schon Beiträge. Einfach die Version von CD aufspielen!
     
    frankye, 05.11.12
    #9
    clemenserwe bedankt sich.
  10. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.716
    12716
    frankye, 05.11.12
    #10
    clemenserwe bedankt sich.
  11. Grohm

    Grohm Themenersteller

    Registriert seit:
    20.05.12
    Punkte:
    17
    17
    Besten Dank...nun funktioniert es wieder!!!!

    Gruß Grohm
     
    Grohm, 06.11.12
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.