Information ausblenden

Preamp & Graphic EQ mit Interface verbinden

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Aufgepasst, 05.08.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Aufgepasst

    Aufgepasst Themenersteller Kabelträger

    Registriert seit:
    31.07.19
    Punkte:
    5
    5
    Hallo,
    Ich besitze ein Focusrite Scarlett Solo 2nd Gen. und möchte mir ein Behringer ADA8200 Ultragain und ein Behringer FBQ1502HD Ultragraph Pro zulegen. Kann ich einfach von den Outputs des Preamps in die Inputs des EQs und von dessen Outputs wiederum in die Inputs des Interfaces?
    Ich bin noch Anfänger auf diesem Gebiet. Jedenfalls schon mal ein fettes Danke für eure Antworten :D
     
    Aufgepasst, 05.08.19
    #1
  2. mjmueller

    mjmueller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    4.111
    4111
    Hallo!
    Im Prinzip ist das möglich, was Du vor hast.
    Aber warum nur willst Du den ADA8200 und noch den EQ vor Dein Interface hängen. Das ergibt für mich keinen Sinn.
    Und ich könnte wetten, es wird damit kein bißchen besser.
    Du hast Du sicher eine DAW in der Du einen EQ hast. Damit lässt es sich doch viel besser arbeiten.
    Vielleicht hast Du falsche Vorstellungen zum Thema Preamps und EQs? Kann das sein?
     
    mjmueller, 05.08.19
    #2
    Aufgepasst bedankt sich.
  3. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    47.252
    47252
    Ada 8200 ist auch ein wandler und hat keine direkte outs des preamps, was du bor hast geht damit nicht. Den musst du per adat (lichtleiter)-käbeli ans interface anschliessen.
    Lass den eq einfach weg.

    Edit: seh grad, das Scarlett solo hat kein Adat.. kannst du also gar nicht anschliessen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.19
    RefinedRough, 05.08.19
    #3
    Aufgepasst bedankt sich.
  4. mjmueller

    mjmueller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    4.111
    4111
    Kann der ADA8200 die Mic-Eingänge nicht auf die Line-Ausgänge routen?
     
    mjmueller, 05.08.19
    #4
  5. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    7.326
    7326
    Ob das geht habe ich nie ausprobiert, aber habe mal gelesen, dass man quasi die analogen Ein- und Ausgänge über Adat "durchschleifen" kann. D.h., man verbindet den Adat-Ausgang mit dem Adat-Eingang am ADA8200. So werden die Eingänge über Adat auf die Ausgänge gelegt.

    Ansonsten verstehe ich den Sinn der Anschaffungen auch nicht so ganz.
    Wieso und wofür möchtest du dir diese Geräte anschaffen?
    Was soll denn alles angeschlossen werden?

    Du bist Anfänger, mach doch erstmal Erfahrungen mit den Sachen, die du schon hast. Damit lässt sich schon mal arbeiten. Danach kann man dann eher abschätzen, was man noch gerne hätte, oder meint zu brauchen. (wobei ich dich nicht vom kaufen abhalten möchte)
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.19
    sas, 05.08.19
    #5
    mjmueller bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.