Information ausblenden

Polaritätsumkehr mit Cubase4 (OOPS-Effekt)?

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von cenergy, 27.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. cenergy

    cenergy Themenersteller

    Registriert seit:
    06.05.03
    Punkte:
    30
    30
    Hallo ;-)

    Ich würde gerne für meine Aufnahmen den Out of Phase Stereo-Effekt benutzen (Polaritätsumkehr). Weiß einer ob / wie das mit Cubase Studio 4 zu machen ist?

    Ich meine keine simple Phasendrehung um 180° - das geht ja über Rechtsklick-Effekte.

    Siehe auch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Out_of_Phase_Stereo


    Hab shcon danach gesucht aber bin immer nur bei der normalen Phasen-Umkehr gelandet.


    LG Chris
     
  2. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    monospur kopieren.
    original nach rechts, kopie nach links. (oder umgekehrt...)
    bei einer der beiden die phase/polarität drehen.

    ich sags der vollständigkeit halber noch dazu - monoinkopatibel weil völlige auslöschung.

    lg
    flox
     
  3. derchris

    derchris

    Registriert seit:
    01.03.04
    Punkte:
    2.067
    2067
    Die Phasendrehung um 180° entspricht der Polaritaetsumkehr, du willst es aber so wie ich verstanden habe nur auf einer Seite machen. Dafuer wirst du etwas mit routing rumtricksen muessen, da kenne ich mich aber bei Cubase zu wenig aus.

    Dadurch wirst du aber ordentliche Probleme mit Monokompatibilitaet bekommen.


    gruss, Chris
     
  4. cenergy

    cenergy Themenersteller

    Registriert seit:
    06.05.03
    Punkte:
    30
    30
    Kurz und knapp - Vielen Dank!

    Mach gerade so einen Schlager-Sch...ß und wollt das darauf mal probieren.

    Abba haben das ja bei fast jedem Song gemacht. Weiß einer wie die das mit der Mono-Inkompatibilität gelöst haben? Damals war Mono ja noch weit verbreitet....
     
  5. cenergy

    cenergy Themenersteller

    Registriert seit:
    06.05.03
    Punkte:
    30
    30
    So hab mal nen bischen rumgetestet.
    So wie von Flox geschrieben aber die nicht gedrehte Spur nur um 50% gepannt. Zusätzlich noch die beiden Spuren auf der Zeitachse verschoben um jweils 5- bzw. 5+ ms. Insgesamt also 10 ms auseinander. So klingts rund =)
    Na gut Mono ist dann nochmal ne andere Sache =) Werds wohl nicht für die CD verwenden, wer weiß wie das dann auf dem Küchenradio mit integr. CD-Player klingt :)
     
  6. buffi

    buffi

    Registriert seit:
    12.09.08
    Punkte:
    15.041
    15041
    google nach mgPhaseShifter.dll
    issn VST plugin
     
  7. cenergy

    cenergy Themenersteller

    Registriert seit:
    06.05.03
    Punkte:
    30
    30
    Dankschön, werd ich gleich ma testen.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.