Information ausblenden

Pedal Steel Guitar Plug-In gesucht.

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von meanie, 19.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. meanie

    meanie Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.05
    Punkte:
    551
    551
    Ich suche eine Pedal Steel Guitar als VST Instrument. Ist wahrscheinlich schwer zu samplen, aber es gibt ja inzwischen fast alles für den Rechner. Kennt da vielleicht jemand Freeware?
    Bin für Tipps, wie immer, dankbar!
     
    meanie, 19.03.06
    #1
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Freeware gibt es da nicht.
    Es gibt aber eine Sampling-CD, die sich ausschließlich mit dem Thema auseinandersetzt.
     
    fmo, 19.03.06
    #2
  3. stmoeller60

    stmoeller60

    Registriert seit:
    07.08.03
    Punkte:
    227
    227
    stmoeller60, 27.11.06
    #3
  4. Leopold

    Leopold

    Registriert seit:
    24.02.06
    Punkte:
    3.215
    3215
    Sind da überall bei den Slides so D-Sachen drauf oder kann man das
    mit einer normal gestimmten Guitar spielen.
    Habe von Roland son Guitarsynthesizer GR dingsbums kann man das mit dem machen.
    Leopold ;)
     
    Leopold, 27.11.06
    #4
  5. stmoeller60

    stmoeller60

    Registriert seit:
    07.08.03
    Punkte:
    227
    227
    D-Sachen ?

    Der Roland Midi-PU erzeugt für jede einzelne Saite einen Midi-Ton, der in Sampletank dann ertönt.
     
    stmoeller60, 27.11.06
    #5
  6. Leopold

    Leopold

    Registriert seit:
    24.02.06
    Punkte:
    3.215
    3215
    Hi ,
    also mit meinem GR geht das ? Dann werde ich das Teil kaufen,
    mach gerade ein Countryhochgeschwindigkeitinstrumental-
    odeer lass ich es besser....
    Leopold :D
     
    Leopold, 27.11.06
    #6
  7. stmoeller60

    stmoeller60

    Registriert seit:
    07.08.03
    Punkte:
    227
    227
    Ich habe den GR-20 und den dazugehörigen GR-3 pickup.
    Den GR-20 habe ich per Midikabel am PC.
    In Cubase Sx2 erstelle ich sechs einzelne Midikanäle, die im Input den Midikanal des GR-20 haben und im Ausgang das Sampletank Plugin.
    In Sampletank lade ich sechs mal die Steelgitarre ( monophon !! ) von Kanal 1-6 und stelle diese jeweils auf den Kanal der Midikanäle ( 1-6)
    Damit die einzelne Saite auch nur auf einem Midikanal arbeitet muß ich den Midifilter pro Kanal einstellen. ( Kann ich nochmal separat erklären )

    Nur durch diesen Aufwand läßt sich vermeiden, das falsche Töne generiert werden.
    Dann muß noch das Pitchbending auf 127 pro Instanz in Sampletank eingestellt werden, damit der Steelbar auch Sliding erzeugt.
     
    stmoeller60, 27.11.06
    #7
  8. Leopold

    Leopold

    Registriert seit:
    24.02.06
    Punkte:
    3.215
    3215
    Hi,
    du meinst den Midifilter im Sampletank oder in cubase?
    Leo
     
    Leopold, 27.11.06
    #8
  9. stmoeller60

    stmoeller60

    Registriert seit:
    07.08.03
    Punkte:
    227
    227
    In Cubase
     
    stmoeller60, 27.11.06
    #9
  10. Leopold

    Leopold

    Registriert seit:
    24.02.06
    Punkte:
    3.215
    3215
    Danke :D
    Leopold
     
    Leopold, 27.11.06
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.