Information ausblenden

panning-problem

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von micky, 16.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. micky

    micky Themenersteller

    Registriert seit:
    20.04.03
    Punkte:
    127
    127
    Hallo, passieren immer komische sachen......bei uns im proberaum, in dem wir aufnehmen und mischen..also: ein song ist schön gemischt, panorama einstellungen schön verteilt usw.

    ein paar tage später: kann die raumverteilung nicht mehr wirklich raushören, fange an signale hart links zu pannen, kann dabei jedoch nicht wirklich ein " wandern" feststellen. nach rechts gepannt ist sogar überhaupt nix zu hören.

    panne den Stereo-out kanal hart links und rechts und höre wie der ganze song zwischen den boxen wandert. warum geht das panning nicht in den einzelnen spur. werd verrückt. was ist los mit cubase 3 sx oder ist es ne sache im hammfall-mixer? vielen dank für eure Hilfe

    mirko
     
  2. Burkie

    Burkie Gesperrter User

    Registriert seit:
    14.01.08
    Punkte:
    5.632
    5632
    Hallo,

    könntest Du Deine Frage nochmal in verständlicher Sprache stellen?
    Was konkret ist Dein Problem? Welche Geräte hast Du? Wie sind sie angeschlossen? Unter welchen Umständen tritt der Fehler auf? Was machst Du wo und in welcher Spur oder auf welcher Stereo-Summe?

    Beste Grüße
     
  3. Jollo

    Jollo

    Registriert seit:
    28.03.04
    Punkte:
    385
    385
    Hallo

    das hat ich auch letztens, da war das kabel ein Stück aus der Soundkarte rausgerutscht und deshalb alles Mono.

    Ich hab vorher verzweifelt gesucht und mehrmals neugestartet bis ich drauf kam.
     
  4. micky

    micky Themenersteller

    Registriert seit:
    20.04.03
    Punkte:
    127
    127
    moin, ja konkret formulieren burkie....
    also fakt ist : einzelne spuren reagieren nicht auf pan-reglung. die summe (stereoout) schon.
    @ jollo danke für den tip. hab die kabel des interfaces und das interface oft bewegt, deswegen guter tip. danke
    mfg mirko
     
  5. Burkie

    Burkie Gesperrter User

    Registriert seit:
    14.01.08
    Punkte:
    5.632
    5632
    Aha, OK.
    Ich habe Cubase LE, vieleicht ist das etwas ähnlich wie SX?
    Hörst Du nur die Stereo-Summe ab und versuchst nun in diesem Mix einzelne Spuren zu pannen?
    Oder hörst Du einzelne Spuren Solo ab?
    Wie ist das Routing der Einzelspuren, die nicht zu pannen gehen? Gehen die direkt in die Summe, oder in einen Extra-Bus?
    Hörst Du die Einzelspuren, die nicht zu pannen gehen, über den gleichen Ausgang des Interfaces ab wie die Stereo-Summe?
     
  6. timocc

    timocc

    Registriert seit:
    11.04.08
    Punkte:
    63
    63
    du hast irgendwo stereo spuren und mono spuren vertauscht,....

    im detail:

    zb hast du n mono signal auf ner stereospur aufgenommen, warum auch immer, und dann hast du aber n mono plugin im kanal oder umgekehrt, du hast ne mono spur aber n stereo plugin im kanal insert...

    gehe mal die inserts durch und schau nach wo kanaltyp, signaltyp und plugin-typ nichi übereinstimmen.
     
  7. micky

    micky Themenersteller

    Registriert seit:
    20.04.03
    Punkte:
    127
    127
    hallo,
    danke an eure tipps zur ursachenforschung. die lösung war banal. der vintage warmer der auf der summe lag war auf "mono" geschaltet....hab einfach alle plugins gebypassed und dar war die lösung. was hab ich gelernt: ruhig bleiben und mal alles in ruhe checken.
    mirko
     
  8. timocc

    timocc

    Registriert seit:
    11.04.08
    Punkte:
    63
    63
    hab ich das nich gesagt? :)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.