P42 Climax Line Amp


NiCKEL
NiCKEL
Registriert
27.10.04
Beiträge
5.359
Reaktionen
1.473
Punkte
9.904
Habe gerade mal gecheckt, ob dieses Ding schon hier besprochen wurde. Nix gefunden, deshalb mach ich mal den Anfang. Es ist ein leider nicht ganz billiges Plugin, das deswegen auf GearSpace schon viel Haue bekommen hat. Doch nach der ersten Welle der Empörung hat sich die Stimmung ziemlich gedreht, nachdem mehr und mehr Leute das Ding ausprobiert haben. (Im Gegensatz zur Fusion Plugin Suite von SSL… Da hat sich nichts gedreht - das Zeug ist gnadenlos überteuert, für das was es ist)


Der Anbieter heisst „Pulsar Modular“ - nicht verwechseln mit Pulsar Audio, dem Entwickler des MU, 1178 und Echorec. Pulsar Modular ist relativ neu im Spiel, hat schon ein kleines Portfolio und ist die Firma, die den 900 Series Modular Synth unter neuer Flagge und recht viel teurer fortführt.

Nun aber zum P42. Das Ding ist ein Saturator. Hat aber auch Shelf EQs und Filter integriert, die es sehr flexibel machen. Sehr gut als erster Shaper zu gebrauchen. Der Text auf der Produktseite beschrieb das Teil ursprünglich als inspiriert von der WolfBox DI-Box, die offenbar viel auf den Motown Sachen für den Bass genutzt wurde. Habe aber gerade mal nachgeschaut. Der Text ist mittlerweile geändert worden und beschreibt P42 jetzt mehr als das flexible Tool, das es auch wirklich ist.
Die erste Version wurde glaube irgendwann letzten Herbst gelaunched. Anfang Dezember folgte bereits (nach viel Feedback) die 2.0. Eine neue Version ist gerade ganz kurz vor der Fertigstellung. Sie wird ein komplett neues GUI bekommen und verbesserte Oversampling und MS Funktionen. Das Bild auf der Produktseite zeigt momentan noch das alte GUI (das viel kritisiert wurde).
A265A732-7010-4400-ABBC-B3EA3F058365.png

(Altes GUI, neues, fast finales GUI)

Ich kann nur jedem empfehlen, sich mal das Demo zu geben. Man kann das Plugin 40 Tage lang uneingeschränkt nutzen. Danach kann man das Demo zwei weitere male resetten lassen. (Vielleicht sogar drei mal, da bin ich gerade unsicher)
Das Teil klingt einfach ziemlich gut! Die Aliasing Werte sind auch sehr gut - selbst schon ohne Oversampling. Die CPU bleibt auch entspannt! Probiert es auf einer Kick. Ok, das schaffen mehrere Saturatoren. Aber probiert es auf einem fertigen Master (einfach mal ein paar Presets durchprobieren). Und dann probiert eine zweite Instanz direkt dahinter, die erste bekommt das Mastering Preset für M, die zweite bekommt das Mastering Preset für S.
Ich finde, das klingt fast immer unglaublich geil!

Wer schon das VSM-4 von Vertigo für einen Saturator für überteuert hielt, der wird wahrscheinlich eher erst mal abgeneigt sein. Ich musste mir es nach der Demoperiode leider holen. In der Intro-Phase gab es immerhin 25% Rabatt, in der Black Week 20%. Es gibt also schon Gelegengeiten, das Ding reduziert zu bekommen - aber nicht wie bei Waves. Wer ein Video Review macht, bekommt es for free. Wer ein Review schreibt, hat auch die Chance auf einen Rabattcode. Und der Anbieter hat ein Loyalty Programm angekündigt, das seine Plugins mit jedem gekauften Plugin günstiger macht.

Ok, nun Feuer frei :)
 
Zuletzt bearbeitet:
NiCKEL
NiCKEL
Registriert
27.10.04
Beiträge
5.359
Reaktionen
1.473
Punkte
9.904
Ach ja… Ohne Rabatt liegt der Preis bei €211 :lalala:
 
TedStriker
TedStriker
Registriert
22.11.11
Beiträge
1.407
Reaktionen
633
Punkte
3.418
Schon seit längerem auf dem Schirm, aber ich dachte mir "och nö, nicht noch ein Saturator, ich habe schon so einige."
Aber jetzt bin ich doch gespannt, was das so kann :)
 
NiCKEL
NiCKEL
Registriert
27.10.04
Beiträge
5.359
Reaktionen
1.473
Punkte
9.904
Testen lohnt sich auf jeden Fall. Nicht jedem wird es das wert sein, völlig klar. Ich war auch nicht angetan von dem Gedanken, so viel Kohle (minus 25%) für ein neues Sättigungs-Plugin hinzulegen. Aber es hat etwas mit einigen meiner Spuren gemacht, das mir sehr gefiel und das ich mit Kelvin oder Saturn so nicht hinbekommen habe (könnte auch mein eigenes Unvermögen sein). Und dabei ist der Workflow mit P42 ziemlich schnell. Dann noch das effiziente Processing, dass man viele Instanzen davon in einem Mix werkeln lassen kann, ohne dass der Rechner in die Knie geht. Und das vorbildliche Aliasing… Im Grunde habe ich nicht viel mehr dafür bezahlt, als für die Aliasingschleuder Decapitator vor zehn Jahren. Wenn ich davon ausgehe, dass ich das Ding künftig sehr oft einsetze, ist die Anschaffung schon fast gerechtfertigt :kratzamkinn:
 
TedStriker
TedStriker
Registriert
22.11.11
Beiträge
1.407
Reaktionen
633
Punkte
3.418
Testen lohnt sich auf jeden Fall. Nicht jedem wird es das wert sein, völlig klar. Ich war auch nicht angetan von dem Gedanken, so viel Kohle (minus 25%) für ein neues Sättigungs-Plugin hinzulegen. Aber es hat etwas mit einigen meiner Spuren gemacht, das mir sehr gefiel und das ich mit Kelvin oder Saturn so nicht hinbekommen habe (könnte auch mein eigenes Unvermögen sein). Und dabei ist der Workflow mit P42 ziemlich schnell. Dann noch das effiziente Processing, dass man viele Instanzen davon in einem Mix werkeln lassen kann, ohne dass der Rechner in die Knie geht. Und das vorbildliche Aliasing… Im Grunde habe ich nicht viel mehr dafür bezahlt, als für die Aliasingschleuder Decapitator vor zehn Jahren. Wenn ich davon ausgehe, dass ich das Ding künftig sehr oft einsetze, ist die Anschaffung schon fast gerechtfertigt :kratzamkinn:
Das liest sich schon recht beeindruckend. Ich nutze ja den Decapitator immer noch recht häufig Vielleicht wird es mal Zeit umzusatteln :)
 
RK79
RK79
Registriert
18.03.15
Beiträge
1.871
Reaktionen
665
Punkte
4.053
Zauberei
 
RK79
RK79
Registriert
18.03.15
Beiträge
1.871
Reaktionen
665
Punkte
4.053
Gibt's hier noch weitere Meinungen dazu?

Ich persönlich habe das Teil gestern getestet und bin begeistert!

Respekt in die Türkei!

Sogar deren Delay/Reverb habe ich getestet.

Das sind Highend Plugins...
 

Ähnliche Themen

tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
3K
tim_heinrich
tim_heinrich
raketenmann
Antworten
84
Aufrufe
3K
Sascha Franck
Sascha Franck
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
6K
synthpark
synthpark
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
5K
moonbooter
moonbooter
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben