Information ausblenden

OXYGEN49 und Live5

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von massivedread, 28.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. massivedread

    massivedread Themenersteller

    Registriert seit:
    28.09.08
    Punkte:
    7
    7
    Hi,
    bin schon ne weile als passiver leser hier unterwegs, und heute ist der tag gekommen um auch mal was zu schreiben...
    ich hab mir kürzlich das m-audio oxygen49 zugelegt und versuche nun, die buttons & fader richtig zu belegen (live5). das geht soweit ja auch ziemlich easy, nur habe ich ein problem mit den buttons C20-C28 (unter den line-fadern)
    wenns nach live geht, sind diese buttons alle identisch und senden anscheinend das selbe signal. also wenn ich button C20 belege, geht das schön, aber wenn ich dann C21 belegen will, sagt er, dieser button wäre schon mit der funktion von C20 belegt. selbes gilt für alle buttons C20-C28.
    jetz ist die frage, ist das mal wieder ein für M-audio treiber (MBP, OSX 10.5.5) gar nicht so unüblicher major-bug oder hab ich irgendwas übersehen?
    am keyboard selbst hab ich nichts ein-/umgestellt, weil ich ehrlich gesagt mit diesem 3-digits display überhaupt nicht klarkomme und eigentlich ach immer nur ein paar buttons benutze.
    brauch ich dafür diese enigma-lib software?
    oder isses ein bug, den man wohl auch nicht fixen kann, weils ja garkeine mac treiber für dieses teil gibt?

    kann mir jemand helfen, ich wollte es vermeiden, den wahrscheinlich extrem teuren m-audio support anzurufen...

    grüße
    simon
     
    massivedread, 28.09.08
    #1
  2. LeChuck

    LeChuck

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
    es gibt doch ein preset für live.
    schau doch mal im gedruckten "handbuch" - dem einen zettel, auf dem die einzelnen presets erkärt werden.
    bei mir gab es damal absolut keine problem mit den buttons in live.
    ich glaub es war preset nr 16.
     
    LeChuck, 28.09.08
    #2
  3. massivedread

    massivedread Themenersteller

    Registriert seit:
    28.09.08
    Punkte:
    7
    7
    so wies aussieht gibts hier nur 10 presets, und bei keinem steht was von live dabei. in keiner der guides kommt das wort "live" oder "ableton" vor... dafür reason. ich hab das jetz auch mal im reason ausprobiert, da gibts dieses problem nicht. es kann also nicht am treiber liegen...diese buttons senden offenbar 3 werte hintereiander, je nachdem wie oft sie gedrückt werden. ich will aber mit diesen butons einfach nur den track anwählen, also brauch ich nur einen wert. und da komm ich mit meiner logik grad nicht hinterher...
    da muss ich mir mal zeit nehmen, um das rauszufinden. mit der enigma software kann man das glaub ich einstellen...
    danke erstmal!
     
    massivedread, 29.09.08
    #3
  4. x2mirko

    x2mirko

    Registriert seit:
    07.08.07
    Punkte:
    2.496
    2496
    Kann mir eigentlich nur vorstellen, dass die Controller alle dieselben Midi-CCs senden. Warum auch immer (eigentlich nicht besonders sinnig). In dem Falle muss man den Controllern eben andere CCs zuweisen, damit Live die unterscheiden kann. Dafür gibts meist auch nen Editor (denke mal, das diese "Enigma"-Software wohl sowas ist)

    Dann sollte es gehen...
     
    x2mirko, 29.09.08
    #4
  5. LeChuck

    LeChuck

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
    dann wars glaub ich preset 10.
    vllt einfach mal ausprobieren. oder schau halt auf den zettel, dann funktionierts. is doch nicht so schwer!
    man muss auf jeden fall KEIN neues presest mittels editor erstellen.
     
    LeChuck, 29.09.08
    #5
  6. LeChuck

    LeChuck

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
    ach so: das preset selbst heißt nicht "LIVE" sondern ist das "standart preset". im text steht dann explizit, dass man dieses für live verwenden soll.du solltest dir generell mal angewöhnen die mitgelieferten anleitungen zu LESEN.
     
    LeChuck, 29.09.08
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.