Oxygen 49 wird bei MMM 17 erkannt, aber kein Ton beim aufnehmen etc.

Dieses Thema im Forum "Samplitude & Magix Music Studio" wurde erstellt von Laurianna, 09.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Laurianna

    Laurianna Themenersteller

    Registriert seit:
    17.06.11
    Punkte:
    105
    105
    Ihr Lieben, hab nun ein Magix Music Maker 17 geschenkt bekommen und möchte gerne mit dem Oxygen 49 Midikeyboard eigene Melodien einspielen.

    Wenn ich es mit dem USB Stecker an den Laptop anschliesse, wird es auch bei MMM 17 erkannt, unter Eingabegerät bei Audio/Midi Programmeinstellungen.

    Bei Audiowiedergabe steht primärer Soundtreiber. Direct-sound automatische 5.1 Surround Lautsprecherkonfiguration.

    Unter Ausgabegerät steht Microsoft GS Wavetable Synth.

    Ich wähle zum Beispiel Vita auf eine Spur - es läuft als erstes ein Pianoloop ab, mit Doppelclick auf die Spur öffnet sich dann der MIDI-Editor. Clicke ich nun auf Aufnahme und drücke einige Töne beim Midikeyboard ist nichts zu hören und zu sehen - keinerlei Aufzeichnung. Was mache ich falsch oder habe vergessen?

    Ich habe nichts weiter am Oxygen betätigt ausser den Kanalzug eins etwas mittig gestellt...

    Vielen Dank für ne Antwort.
     
  2. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    5.866
    5866
    Bin kein Magix User, aber ob das Oxygen korrekt funktioniert kann man recht einfach herausfinden, MIDI Ox, ein Freeware Tools müsste den MIDI Kanal anzeigen auf dem Oxygen sendet plus Note On/Off und die Programm Nummer.
    Alles andere liegt in der Hand (Einstellung) der Musiksoftware. Der GS Wavetable Software Synth ist sicher die schlechteste Wahl bei der Klangerzeugung, da solltest Du mal nach einem richtigen VST Synth schauen.
     
  3. Laurianna

    Laurianna Themenersteller

    Registriert seit:
    17.06.11
    Punkte:
    105
    105
    Vielen Dank für deine Antwort - ich hab jetzt die Lösung gefunden - es muss doch der neueste M-Audio Oxygen Treiber (hab windsow 7) installiert werden - ich hatte dem vertraut, dass es hiess, man muss keinen Treiber installieren, das ginge irgendwie automatisch...

    Jetzt kommt auch in MMM 17 bei Eingabegerät Oxygen 49 Midi in - vorher stand nur Oxygen 49, ohne Midi in. Aber hurra ich bin glücklich, dass es endlich nun geht :)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.