Information ausblenden

Oberheim Matrix 1000

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von changer, 29.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912
    Hallo, kennt jmd den oben genannten Synthie?
    Hat den jmd?

    Wer kann mir das darüber erzählen?

    Danke! :)
     
  2. Slower

    Slower

    Registriert seit:
    04.10.04
    Punkte:
    1.809
    1809
  3. tsching

    tsching

    Registriert seit:
    02.04.03
    Punkte:
    13.911
    13911
    Ich hab den "größeren Bruder", den Matrix 6R. Ein wirklich gut klingender, leider nur 6-stimmiger Synth, vor allem für Pads und fette Bässe. Allerdings beim Matrix 1000 nicht am Gerät editierbar.
     
  4. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    Mir hat das Konzept des Matrix 1000 nicht gefallen, da er eine Synth-Presetschleuder mit der Klangerzeugung des Matrix 6 war.

    Mir hat aber auch der Matrix 6 nicht so zugesagt im damaligen Synthie-Sortiment der Händler. Ist aber natürlich Geschmackssache.

    Gruß Rainer
     
  5. changer

    changer Themenersteller

    Registriert seit:
    16.03.05
    Punkte:
    3.912
    3912
    Vielen Dank! :)

    Würde sich das Teil für 100 eus lohnen?

    gruß
     
  6. globo

    globo

    Registriert seit:
    21.08.03
    Punkte:
    1.103
    1103
    Für 100€ würde ich auf jeden Fall zuschlagen. Oberheim-Sounds sind für mich einzigartig und mit Soft-Synths kaum zu ersetzen.

    Gruß,

    Globo
     
  7. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    Keine Ahnung, sorry. Aber ich würde mal sagen, dass das sowieso ein Pokerspiel um die Lebensdauer der integrierten Schaltkreise ist. Kann ewig halten, muss nicht.

    Gruß Rainer
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.