Information ausblenden

Nuschelrock oder ganz ok?

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von hpfmusic, 17.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. hpfmusic

    hpfmusic Themenersteller

    Registriert seit:
    18.04.08
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hi,

    habe bereist ein paar fertige Songs ins Voting gesetzt, aber bei dem hier wäre ich vorher um ein feedback dankbar. Der Song (bootlecheck) soll so klingen wie von nem Typ gesungen der etwas zu tief ins Glas geschaut hat und das schon seit ner Weile. Seine besten Kumpels sind Jack (D), Johnny (W) und Jim (B).
    Wollte irgendwie uns alt UDO L. kopieren. Der Schluß geht so in die Richtung des aktuellen Lindenberg Songs "eigentlich bin ich ganz anders" welches er im Duett mit diesem Näselsänger performt. Mir geht es um a) überhaupt Gesang ok? und b) Sound

    Danke im Vorraus

    HPF

    Danke an 404notfound für die Hilfe

    Hier der link: klick hier (use open directly)

    http://en.swoopshare.com/my/file/582e4881300666c63d28df4e60d27838
     
  2. 404NotFound

    404NotFound

    Registriert seit:
    10.09.06
    Punkte:
    22.522
    22522
    Ab 1:38 ist der Gesang nicht mehr so ganz drauf. Soundmäßig ist es für meinen Geschmack ein bisschen zu höhenlastig und zu stark komprimiert.









    Ein Link zum Song wäre aber schon ganz praktisch :D
     
  3. hpfmusic

    hpfmusic Themenersteller

    Registriert seit:
    18.04.08
    Punkte:
    3.382
    3382
    Danke.
    Halt mich nicht für blöd, aber ich kann doch nur nen Link angeben wenn der Song sich irgendwo in Netz befindet und nicht von meinem Rechner, oder? Soll heißen erst in mein Profil laden und dann verlinken? Danke (schähm ;-))
     
  4. 404NotFound

    404NotFound

    Registriert seit:
    10.09.06
    Punkte:
    22.522
    22522
    Du musst ihn nicht unbedingt ins Profil stellen (da hast du ja schon deine Songs aus dem Songvoting), du kannst ihn auch irgendwo im Netz hochladen und den Link dann hier posten, beispielsweise bei www.cshare.de
     
  5. hpfmusic

    hpfmusic Themenersteller

    Registriert seit:
    18.04.08
    Punkte:
    3.382
    3382
    Danke 404notfound. Ade gerade den Song auf swoopshare hoch.
     
  6. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Wußte gar nicht, dass Udo L. jetzt auch schon englisch singen kann, die Parodie ist über weite Strecken verdammt gut gelungen, hat sicher ein Heidenspaß gemacht, der Song macht auch rhythmisch gute Laune. Soundmäßig passt die Tiefenstaffelung und die Laustärkeverhältnisse leider nicht. Vom Drum hört man leider fast nur noch die Snare, der Bass ist geil gespielt aber nicht immer wirklich hörbar, die Gitarren "Compressed-to-fuck" und klingen teilweise so, als kämen sie von irgendwo "hinter" der Snare hervor und der Gesang schwebt über weite Strecken "über" dem Playback drüber, ist einfach nicht in der Musik eingebettet, die Mundharmonika kommt von 30 m her in einen riesen Raum schnell nach vorne reingeflogen, hmmmm .... sollte wohl auf "Spiel mir das Lied vom Tod" anspielen, passt aber räumlich gesehen nicht zum Song. Die Klang- Qualität der Vocal Aufnahme ist eindeutig besser und ausgeglichener geworden. Neues Mikro ?
     
  7. hpfmusic

    hpfmusic Themenersteller

    Registriert seit:
    18.04.08
    Punkte:
    3.382
    3382
    Nee kein neues Mikro, nur die Settings geändert, war so n tip ;-)
    Hab das Ding schon drei mal vollkommen unterschiedlich gemixt, aber irgendwie krieg ich die Gitarren nicht weiter nach vorne. Bei allen Variationen habe ich die Drums eigentich immer leiser gemacht, weil aus meiner Sicht zu penetrant., Zumindest beim Abhören mit Kopfhörer und NahMonitor- Bereich.
    Auch in meinem Auto und auf der HiFi Anlage fand ich den Bass von dem hier hinterlegten Mix zu laut und zu bassig. Muß mir wohl mal angewöhnen die EQ beim anhören linear zu stellen (Alte Gewohnheit das mit dem EQ).
    Jo das mit Harmonka hab ich eigentlich extra so weit nach hinten gemixt, weil meine Frau (gute Kritikerin) meinte da würde super so ne Harmonika passen. Da ich die aber nicht spielen kann habe ich ein wenig in meinen Archiven gesucht UND bin fündig geworden (Anfang von School, Supertramp) hähä, CD rein und über PA laufen lassen und SM57 davor. Find ich eigentlich ziemlich witzig.
    Mal sehen was ich bei den Mixes noch rausholen kann.

    P.S
    UDO L. hat tatsächlich mehere Englisch sprachige Alben rausgebracht (in den frühen 70gern) Hab noch so n Schätzchen als der noch als Drummer und Sänger zusammen mit einigen Big BAnd Größen wie Peter Herolzheimer durch die HH Club und Reeperbahn Szene getourt ist. Da singt er auch Englisch. Aber Danke für Blumen
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.