Information ausblenden

noten vom sandmännchenlied

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von zimtundzucker, 17.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. zimtundzucker

    zimtundzucker Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.08
    Punkte:
    583
    583
    hi freunde

    suche die komplette partitur vom sandmännchenlied aus dem osten
    http://www.sandmaennchen.de
    finde es wunderbar komponiert und würde es gern meinem sohn
    abends am piano vorspielen :)

    wer kann helfen?
     
    zimtundzucker, 17.09.08
    #1
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Signalschwarz, 17.09.08
    #2
  3. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Das kann man sich doch problemlos raushören, bzw. aus dem Kopf spielen.

    Es wird mir ewig ein Rätsel bleiben, warum Menschen ein Instrument
    nur dann spielen können, wenn sie Noten haben ...

    Man geht ja auch nicht mit dem Duden unter dem Arm zum Bäcker, weil man der Verkäuferin "Guten Morgen, ich hätte gerne 3 Brötchen." sagen möchte.
    Und für mich ist Musik nichts anderes als eine Sprache ...
     
    fmo, 17.09.08
    #3
  4. zimtundzucker

    zimtundzucker Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.08
    Punkte:
    583
    583
    danke dir aber das ist es leider nicht...
     
    zimtundzucker, 17.09.08
    #4
  5. crazywasgeht

    crazywasgeht

    Registriert seit:
    25.01.08
    Punkte:
    302
    302
    @fmo
    manche tun sich leicht beim Noten raushören, andere nicht... Ich selbst tu mir unglaublich schwer.
     
    crazywasgeht, 17.09.08
    #5
  6. zimtundzucker

    zimtundzucker Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.08
    Punkte:
    583
    583
    fmo schrieb:
    "Das kann man sich doch problemlos raushören, bzw. aus dem Kopf spielen."


    für mich ist das als schlechter klavierspieler ein recht komplexes stück
    mit barock einschlag in der begleitung welches für mich nicht so leicht
    rauszuhören ist.

    ich hab jetz auch eigentlich keine lust über sinn und unsinn von noten oder
    deren raushören zu disskutieren, sorry, ich möchte sie einfach nur auf mein piano stellen und losspielen.

    hat vielleicht noch jemand einen tip!
    danke euch im vorraus
     
    zimtundzucker, 17.09.08
    #6
  7. crazywasgeht

    crazywasgeht

    Registriert seit:
    25.01.08
    Punkte:
    302
    302
    ist das Stück eigtl von Brams?
     
    crazywasgeht, 17.09.08
    #7
  8. zimtundzucker

    zimtundzucker Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.08
    Punkte:
    583
    583
    zimtundzucker, 17.09.08
    #8
  9. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    12.501
    12501
    Grade dieses Lied ist nicht ganz einfach gesetzt. Die Melodie ist zwar relativ leicht herauszuhören, aber die Akkordbegleitung und Taktwechsel haben es dann schon in sich.

    Die beste Fassung habe ich bislang hier gefunden Kinderhits

    Da sind natürlich auch Lieder drin, die Dich vielleicht nicht interessieren, aber Sandmännchen ist eben auch dabei.

    Gruß L.
     
    Locis, 17.09.08
    #9
  10. crazywasgeht

    crazywasgeht

    Registriert seit:
    25.01.08
    Punkte:
    302
    302
    crazywasgeht, 17.09.08
    #10
  11. zimtundzucker

    zimtundzucker Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.08
    Punkte:
    583
    583
    :) witzig
    da war ich auch grad drauf :)
    na mal sehn komm wohl um´s raushören nicht drumrum
    oder folge locis beispiel und kauf mir die "kinderliederbibel" :)
    danke euch und gute nacht
     
    zimtundzucker, 17.09.08
    #11
  12. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Frag mal beim Autor der Sandmann-Seite nach. Da waren sie früher mal drauf.
     
    petaod, 18.09.08
    #12
  13. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Mag sein, dass mir als Ossi dieses Lied quasi in Fleisch und Blut übergegangen ist. So gesehen habe ich es da auch viel leichter...
     
    fmo, 18.09.08
    #13
  14. DarthFader

    DarthFader

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    3.230
    3230
    Also ich sehe den Sandmann fast täglich - passiv ;) und finde auch dass es lange nicht so trivial ist, wie man vielleicht denkt. Klar die Melodie: Einfach. Die Akkorde: Auch, manchmal eine Septime dazu, manchmal einen Vorhalt.

    Aber die zweite Stimme, die immer zu hören ist, hat es ziemlich in sich, zumal Rhytmik und Stimmführung ganz anders sind als in der Melodie. Auf dem Weg zwischen Fernseher und Tasten habe ich das meiste immer schon vergessen.
     
    DarthFader, 18.09.08
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.