• Willkommen zurück! Wir haben heute recording.de auf ein neues technisches Level gehoben und auch ein wenig am Aussehen geschraubt. Wir hoffen natürlich, dass es euch gefällt. Feedback und Bugs melden ►

News NEWS: Spitfire Audio - Drumline


Neue Library in der ORIGINALS Serie

In Zusammenarbeit mit dem Komponistenkollektiv Bleeding Fingers Music (gegründet als Joint Venture zwischen Komponist Hans Zimmer, seinem Geschäftspartner Steve Kofsky und Extreme Music, dem Produktionszweig von Sony/ATV Music Publishing) und dem Drumcorp “The Blue Devils” wurde die Drumline Library erstellt. Drumline ist die achte Veröffentlichung in der fortlaufenden ORIGINALS-Reihe. Die Aufnahmen wurden von Russell Emanuel, dem CEO von Bleeding Fingers Music, in der berühmten Newman Scoring Stage von FOX in Los Angeles, Kalifornien, USA, durchgeführt. Mit variablen Effekten konnte so, in neun Presets mit ~1. 5 GB, Snares, Tenor Drums, Bass Drums und Becken mit fünf einfachen NKS (Native Kontrol Standard) kompatiblen Reglern gesampelt werden.

smc0422_square.jpg


1957 wurde “The Blue Devils Drumline and Bugle Corps” gegründet und ist ein weltbekanntes Marschmusik-Ensemble mit Sitz in Concord, CA, USA. Die Blue Devils sind eine talentierte Gruppe von Blechbläsern, Perkussionisten und Colour Guards, die in den Sommermonaten durch die USA reist, um vor Millionen von Fans in riesigen Stadien aufzutreten. Sie sind das höchstdekorierte Ensemble in der Geschichte von DCI (Drum Corps International) und haben 19 Mal den Weltmeistertitel gewonnen. Darüber hinaus belegten die Blue Devils in den letzten 13 Saisons bei nationalen Wettbewerben den ersten oder zweiten Platz. Die Blue Devils sind nicht nur in den USA unterwegs, sondern haben auch internationale Auftritte und Einsätze in Europa, Japan, Südafrika und weiteren Ländern.

BDE Fox Studios-2-2.jpg BDE Fox Studios-00094.jpg BDE Fox Studios-00255.jpg BDE Fox Studios-00352.jpg

Spitfire - Drumline

Spitfire_UI_Drumline.png


Instrumente
  • Snares (7 Musiker)
  • Tenor Drums (3 Musiker, 3 Trommelgrößen)
  • Bass Drums (Solo, 5 Trommelgrößen)
  • Becken (4 Musiker)
Signale
  • Close – Eine Mischung aus Spot- und Overhead-Mikrofonen.
  • Room – Eine kontrollierte, ambiente Mischung aus Tree-, Ausleger- und Raummikrofonen.
  • Hyped – Der ursprüngliche Sample-Inhalt, neu gepitcht und mit Kompression, Sättigung und EQ bearbeitet.
Presets
  • Ensemble
  • Snare Hits
  • Tenor Drum hits
  • Bass Drum his
  • Rolls
  • Cymbals
  • Swells
  • Hairpins
  • Drum kit mapping
Controller & Effekte
  • Expression
  • Dynamics
  • Reverb
  • Tightness
  • Variation
  • Release

Verfügbarkeit und Preis
DRUMLINE ist als AAX-, AU-, VST2- und VST3-kompatibles Plug-in mit Unterstützung von Native Instruments' NKS (Native Kontrol Standard) für Mac (OS X 10.10 oder neuer) und Windows (7, 8 und 10 - aktuelles Service Pack) erhältlich.

Die Library “Drumline” kostet 29 € (inkl. MwSt.).
 

Ähnliche Themen

tim_heinrich
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
11
tim_heinrich
tim_heinrich
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
1
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
4
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
Antworten
0
Aufrufe
3
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
1
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
 

Aktuelle Beiträge


Beliebte Themen

Songvoting – neuester Titel

Oben