News NEWS: RØDE - Zubehör für Wireless GO


Identifikations-Set und zusätzliche Befestigungsoptionen

RØDE präsentiert zwei Zubehörneuheiten für die Kompaktfunkstrecken Wireless GO und Wireless GO II sowie das Lavalier GO Mikrofon.

Das vierfarbige Identifikations-Set COLORS 2 sorgt bei Aufnahmen für eine klare Zuordnung. Dank farblich gekennzeichneter Windschütze, entsprechender Ringe für die Klinkenstecker, Farbclips für die Sendemodule sowie Aufkleber für die Empfangsmodule sieht man bei der Arbeit immer auf einen Blick, welche Person auf welchem Kanal bzw. Gerät aufgenommen wird. Außerdem ist die Farbcodierung identisch mit jener von RØDE Connect, der kostenlosen Recording/Podcast/Streaming Software.

RØDE COLORS 2  (1).jpg


Die zweite Neuheit, FlexClip GO, ist ein Set mit drei flexibel einsetzbaren Spezialhalterungen für das Wireless GO bzw. Wireless GO II Sendemodul:
RØDE FlexClip GO  (1).jpg


Die Magnethalterung MagClip GO, welche das faltenfreie Befestigen des Sendemoduls erlaubt – mit dem Magneten entweder unter oder über dem Stoff.
RØDE FlexClip GO  (2).jpg


Der VampireClip, dessen Nadelhalterung für dickere Stoffe gedacht ist, um zum Beispiel das Sendemodul an einem Sakko innen am Revers zu befestigen.
RØDE FlexClip GO  (3).jpg


Der CrossClip, den man an der Knopfleiste eines Hemds oder einer Bluse befestigt. Man kann das Sendemodul dann in Aufnahmepausen bequem abnehmen und wieder aufstecken.
RØDE FlexClip GO  (4).jpg


Preis und Verfügbarkeit
COLORS 2 und FlexClip GO sollen ab Mitte November lieferbar sein und 14,90 € bzw. 26,90 € kosten.

Quelle: RØDE | Hyperactive
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
38
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
40
montybunker
montybunker
RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
37
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben